Die Praktikumssuchmaschinen
Der einfachste Weg, ein Praktikum zu finden, geht über Suchmaschinen. Diese gibt es nicht nur für normale Stellenangebote, sondern natürlich auch für Praktikumsangebote. Über die Suchmaschine von AUBI-plus kannst du beispielsweise ganz einfach nach Praktikumsplätzen in deiner Region und in deinem gewünschten Bereich suchen. Mit ein paar Klicks bist du also schon am Ziel.

Das Auslandspraktikum
Natürlich bietet es sich insbesondere für ein Praktikum an, Erfahrungen im Ausland zu sammeln und so nicht nur deine beruflichen, sondern auch deine sprachlichen Fähigkeiten voranzubringen. Verschiedene Portale wie Travelworks oder World Unite bieten dir eine ausführliche Beratung und helfen dir, das passende Auslandspraktikum für deine Bedürfnisse und in dem gewünschten Land zu finden.

Karriereseiten
Fast jedes Unternehmen verfügt heutzutage auf der eigenen Homepage über einen Karrierebereich, in dem alle offenen Stellen, Ausbildungs- oder Praktikumsangebote aufgeführt werden. Wenn du also bereits ein bestimmtes Unternehmen im Auge hast, kannst du dich dort einmal über deine Möglichkeiten informieren. Das Unternehmen hat keine konkreten Praktikumsplätze ausgeschrieben? Dann schreib doch einfach eine Initiativbewerbung an das Unternehmen und schildere, wieso du unbedingt dort dein Praktikum machen möchtest und in welchem Bereich dieses sein sollte. Gerade bei mittelständischen Unternehmen kannst du damit Erfolg haben.

Ein Tipp zum Schluss
Du willst dein Praktikum unbedingt in einem großen Konzern machen, weißt aber nicht, wie du dort reinkommen sollst? Viele größere Unternehmen haben ein umfangreiches Programm für Nachwuchskräfte, das beispielsweise Workshops oder andere Events beinhaltet. Nimm also erst einmal an diesen kleineren Veranstaltungen teil (häufig musst du dich auch dafür erst einmal einschreiben oder bewerben), denn so lernen die Unternehmen dich nicht nur kennen und erinnern sich bei deiner späteren Bewerbung ggf. wieder an deinen Namen, sondern du zeigst auch, dass du dich sehr für das Unternehmen interessierst und kannst dies als Referenz für dein Praktikumsanschreiben verwenden. So kannst du aus der Masse an Bewerbungen hervorstechen und deine Chancen verbessern.

Folgendes könnte dich auch interessieren


5 Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung per WhatsApp

5 Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung per WhatsApp

Du bist gerade auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz? Aber jedes Mal ein neues Anschreiben zu verfassen wird langsam nervig? Das wissen auch die Ausbildungsbetriebe. Immer mehr von ihnen setzen deshalb auf einen unkomplizierten Bewerbungsprozess via WhatsApp. Du möchtest dich auch per WhatsApp bewerben? Wir geben dir fünf effektive Tipps, wie du dich über unser Ausbildungsportal erfolgreich mit deinem Handy bewirbst!

Wie schreibe ich eine gute Bewerbung?

Wie schreibe ich eine gute Bewerbung?

Wenn der Wunschberuf und der passende Ausbildungsbetrieb gefunden sind, geht es daran, eine gute und überzeugende Bewerbung zu schreiben. Aber Moment – das ist einfacher gesagt, als getan. Wie schreibt man überhaupt eine wirklich gute Bewerbung? Damit du in deiner Bewerbungsphase nicht den Kopf verlierst, gibt es von uns heute Tipps für die perfekte Bewerbung.

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als eine Zeit der Besinnlichkeit, Freude und des Zusammenhalts. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde zieht es nach langen Monaten zurück in die Heimat und Familien finden an den weihnachtlichen Feiertagen wieder zusammen. Wenn du in dich hineinhorchst, ist es ganz sicher schon fast selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang vom leckersten Essen verwöhnt zu werden, oder?