Premiumpartner

Bereits seit 2005 gehen die Techniker Krankenkasse und AUBI-plus einen gemeinsamen Weg.

Schulnetzwerk

Unsere Partnerschulen unterstützen ihre Schüler auf der Website mit Inhalten für die Ausbildungs- und Studienplatzfindung sowie mit dem Bewerbungs-Coach.

Regionale Partner

Hier erhalten Sie einen Einblick in unsere regionalen Partnerschaften.

Überregionale Partner

Informieren Sie sich hier über unser überregionales Partnernetzwerk.

Jobsuchmaschinen

Unsere Kunden profitieren von der optionalen Publizierung ihrer Vakanzen in verschiedenen Jobsuchmaschinen.

Kreise, Städte und Sportvereine

Diese Kreise, Städte und Sportvereine unterstützen ihre Websitebesucher mit unseren Inhalten für die Ausbildungs- und Studienplatzfindung.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Luca und Yan über ihre Ausbildung zum Produktionstechnologen

Den richtigen Beruf für sich zu entdecken und diesen mit Freude und Spaß in einem Unternehmen zu erlernen, wünscht sich wohl jeder angehende Azubi. Luca und Yan machen derzeit eine Ausbildung zum Produktionstechnologen bei Würth Elektronik. Wir haben sie gefragt, wie sie zu ihrem Ausbildungsberuf gekommen sind und was ihnen besonders gut gefällt.

Technische Ausbildung 2020 gesucht? Freie Plätze bei Jungheinrich

Du magst es, so lange zu tüfteln und zu werkeln, bis die Dinge wieder laufen? Du bist in deinem Freundeskreis ein willkommener Helfer, sobald es um handwerkliche Aufgaben geht? Außerdem hast du Spaß am Umgang mit Menschen? Dann solltest du dich unbedingt näher über die Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker informieren. In diesem Beruf hast du nämlich einerseits viel mit Maschinen zu tun, andererseits hast du als Kundendiensttechniker auch Umgang mit verschiedenen Menschen.

Chance 2020 - Messe für Beruf und Karriere

Persönliche Kontakte zwischen potentiellen Auszubildenden und Fachkräften und Unternehmen sowie Personalverantwortlichen sind heute wichtiger denn je. Die Chance bringt all diese Akteure und sämtliche Bereiche unter dem Dach der Gießener Hessenhallen zusammen: Sie hilft Schülern, Umschülern, Studenten, Berufseinsteigern und Fachkräften bei der Findung ihrer beruflichen Zukunft. Über 200 Aussteller sind am 19. und 20. Januar vor Ort, um ihre Berufsperspektiven und freien Stellen vorzustellen. Das Messe-Motto „Zukunft selbst gestalten“ ist dabei Programm und Aufforderung zugleich.

Nach oben