Veranstaltungs­kalender

Webinar

Keep calm – Gelassen durch die Ausbildung

  • 2. Juni 2022
  • 10:00 bis 11:30 Uhr
Webinar

Erfolgreiches Azubi-Recruiting mit Social-Media-Marketing

  • 14. Juni 2022
  • 10:00 bis 11:30 Uhr
Online-Workshop

Virtuelle Meetings souverän moderieren

  • In Planung
Webinar

AUBI-plus - Warum wir das Plus für Ihre Ausbildung sind

  • In Planung
Webinar

Studienabbrecher als Azubis gewinnen

  • In Planung

Verpassen Sie keines unserer Veranstaltungsangebote

Nichts mehr verpassen: Mit unserem Newsletter erhalten Sie fortan alle wichtigen Infos zu Angeboten und Produkten, Verstanstaltungen und unserem Kundenmagazin "AUBI-news"

Jetzt zum Newsletter anmelden

...oder folgen Sie uns auf Social-Media

Vom Schüler bis zum übernommenen Auszubildenden: Lesetipps für Azubi-Recruiter und Ausbilder

Die perfekte Stellenausschreibung in 11 Schritten

Mehr Bewerbungen für Ihre freien Ausbildungsplätze: Mit der richtigen Stellenanzeige! Unser Booklet zeigt Ihnen, worauf Schülerinnen und Schüler achten und wie Sie Ihre Ausbildungsangebote zielgruppengerecht gestalten.

So geht Azubi-Bindung!

Preboarding, Onboarding und Bindung: Unser White Paper gibt Ihnen Tipps und Hinweise, wie Sie neue Auszubildende erfolgreich in Ihr Unternehmen integrieren und langfristig binden.

Qualitätsreport Ausbildung

Lernen Sie von den Besten und erfahren Sie im Qualitätsreport Ausbildung, welche Faktoren eine qualitativ hochwertige Berufsausbildung ausmachen.

Azubi-Recruiting mit Praktika

Beruf und Betrieb erlebbar machen: Praktika sind ein guter und funktionierender Weg, wie Sie als Arbeitgeber und Ausbilder an neue Auszubildende herankommen können. Unser Info Paper gibt Ihnen Tipps und Anregungen, wie Sie Ihr Azubi-Recruiting mithilfe von Praktika gestalten können.

E-Learning in der Ausbildung – 2020

Welche Gründe sprechen für und gegen die Nutzung von E-Learning-Angeboten in der Ausbildung? Welche Lernmedien und -formen sind bei Jugendlichen beliebt? Diese und weitere spannende Fragen haben wir als Studienpartner der Studie Azubi-Recruiting Trends 2020 untersucht.

E-Learning in der Ausbildung – 2021

Was müssen E-Learning-Portale aus Sicht von Azubis und Ausbildern leisten? Was sind die Chancen und Hürden digital gestützten Lernens in der Ausbildung? Diese und weitere spannende Fragen haben wir als Studienpartner der Studie Azubi-Recruiting Trends 2021 untersucht.

Teilnehmerstimmen

Die Veranstaltung ist super zum Austausch mit anderen Unternehmen und zum Ideen sammeln.

Teilnehmerin 5. Deutsches Ausbildungsforum 2020

Klasse Veranstaltung aufgrund der vielseitigen Themen und vielen Aussteller.

Teilnehmer der Konferenz NEXTLEARN 2020

Super tolle Veranstaltung, klasse Organisation mit tollen Referenten und viel Abwechslung. Ich komme gerne wieder, vielen Dank!

Teilnehmerin des 4. Deutschen Ausbildungsforums 2019

Sie haben Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine E-Mail

Meike Wehrmann

Meike Wehrmann

Training für Ausbildungsbetriebe

Folgendes könnte Sie auch interessieren


Top Ausbildungsbetriebe geehrt

Top Ausbildungsbetriebe geehrt

Hüllhorst/Bad Oeynhausen, 16. Mai 2022 – Wo bekommen junge Menschen eine besonders gute Ausbildung? Als Antwort auf diese Frage hat AUBI-plus jetzt Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe geehrt. Zusätzlich verliehen wurde der „Gesundheitspreis Ausbildung“. Den Rahmen dafür bot das 7. Deutsche Ausbildungsforum in Bad Oeynhausen.

Berufsbildungsbericht 2022 liegt vor

Berufsbildungsbericht 2022 liegt vor

Die Bundesregierung hat den jährlich fälligen Berufsbildungsbericht für 2022 vorgelegt. In dem Zuge wurden vom Bundesinstitut für berufliche Bildung (BIBB) Auswertungen des Datenreports veröffentlicht. Nach den Zahlen und Analysen des BIBB-Datenreports hat sich im Jahr 2021 die Lage auf dem Ausbildungsmarkt nur leicht entspannt. Das Niveau von vor der Coronapandemie wurde bei Weitem nicht erreicht.

Neue Ausbildungsordnung für Zahntechniker

Neue Ausbildungsordnung für Zahntechniker

Pressemitteilung des BIBB vom 05.05.2022. Die Digitalisierung macht auch vor eigentlich eher handwerklich geprägten Berufen nicht halt. Eine neue Ausbildungsordnung für Zahntechniker tritt am 1. August 2022 in Kraft. Die Herstellung von Zahnersatz unterliegt höchsten Qualitätsansprüchen und erfordert handwerkliche Präzisionsarbeit. Dabei sind die fachlichen Dienstleistungen, die Zahntechnikerinnen und Zahntechniker erbringen, im Laufe der vergangenen Jahre in ihrem Umfang, in der technischen Komplexität sowie der auszuführenden Qualität weiter gestiegen.