Voraussetzungen

Um das Studium an Fachhochschulen aufnehmen zu können benötigst du die Fachhochschulreife, für die Aufnahme des Studiums an Universitäten die allgemeine Hochschulreife. In den meisten Fällen musst du ein Vorpraktikum vorweisen. Grundlegend solltest du dich für den Bereich der Ernährungs- sowie Hauswissenschaften interessieren.

Ablauf und Inhalte des Studiums

Während des Studiums erwirbst du Wissen über die physiologischen Grundlagen der menschlichen Ernährung und du lernst, Analysen zur Verarbeitung sowie zur Vermarktung von Lebensmitteln zu erstellen. Darüber hinaus werden dir wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Kenntnisse vermittelt und du beschäftigst dich mit u.a. folgenden Fragen: Was genau versteht man unter einer gesunden Ernährung? Wie lässt sich die Qualität von Lebensmitteln kontrollieren und sicherstellen? Außerdem setzt du dich mit naturwissenschaftlichen, medizinischen und technischen Inhalten auseinander. Je nach Hochschule ist das Studium der Oecotrophologie anders strukturiert.

In den meisten Fällen aber gliedert sich der Studienverlauf wie folgt:
  • Ernährungswissenschaften
  • Ernährungsphysiologie
  • Lebensmittelwissenschaften
  • Lebensmitteltechnologie
  • Lebensmittelverarbeitung
  • Lebensmittelchemie
  • Anatomie
  • Optik
  • Genetik
  • Mikrobiologie
  • Physik
  • Prozessmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Sozioökonomie
  • Soziologie

Perspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums stehen dir vielfältige berufliche Perspektiven offen. Du arbeitest beispielsweise in folgenden Bereichen, Einrichtungen und Institutionen:

  • Ernährungsberatung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Marktforschung
  • Lebensmittelherstellung
  • Qualitätssicherung
  • Rezeptentwicklung
  • Produktentwicklung
Weiterführende Informationen zu Studienmöglichkeiten im Bereich Ernährungswissenschaften findest du bei AUBI-plus.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung im Baugewerbe: Das musst du wissen

Du hast bald deinen Schulabschluss in der Tasche? Du bist handwerklich veranlagt und der Bau von Gebäuden, Straßen, Brücken und Co. hat dich seit jeher fasziniert? Dann solltest du dir unbedingt anschauen, welche Möglichkeiten du im Baugewerbe hast. Die wichtigsten Fakten rund um die Ausbildung auf dem Bau haben wir für dich zusammengetragen.

Triales Studium – Alle Informationen

Duale Ausbildung, duales Studium, Studium … - Das hast du bestimmt alles schon einmal gehört. Doch was hat es mit dem trialen Studium auf sich? Absolviert man drei Ausbildungen gleichzeitig oder neben dem dualen Studium noch ein zusätzliches Praktikum? Wir verraten dir, was es mit der neuen Form auf sich hat!

Die Zeit der Gegensätze - Lebensretter Ehrenamt

Die Weihnachtszeit gilt bekanntlich als Zeit der Besinnlichkeit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, alte Freunde kommen heim, treffen sich nach Monaten wieder und Familien finden kurz vor den bevorstehenden Feiertagen zusammen. Für viele von uns ist es fast schon selbstverständlich, an Weihnachten beschenkt und tagelang von besonders leckerem Essen verwöhnt zu werden.

Nach oben