Übersicht der Ausbildungsberufe

„Wenn ich groß bin, gehe ich zum Fernsehen!“ Vermutlich hat jedes Mädchen und jeder Junge diesen Satz schon einmal gesagt, wenn die Lieblingsfernsehserie über den Bildschirm geflackert ist. Und Hand aufs Herz: Welcher Teenie hat sich noch nie vorgestellt, wie es wäre, den Star aus dem Lieblingsfilm zu treffen und mal ganz locker zu quatschen?
Was im TV oft so einfach aussieht, hat es aber ganz schön in sich: Es dauert in der Regel Monate, bis aus einer Idee der fertige Film entstanden ist. Das liegt vor allem daran, dass zig Menschen sowohl vor als auch hinter der Kamera am Prozess beteiligt sind. Ein 08/15-Job ist hier definitiv nicht an der Tagesordnung! Wir stellen dir die kreativen Berufe rund um Film, Funk und Fernsehen vor!

Voraussetzungen für Berufe rund um Film, Funk und Fernsehen

Die Jobs in der Filmbranche sind äußerst vielfältig. Allgemeingültige Voraussetzungen lassen sich deshalb nur sehr schwer festmachen. Diese Eigenschaften solltest du jedoch für einen Beruf beim Film und Fernsehen mitbringen:

  • Kreativität
  • Kein Problem mit ungewöhnlichen Arbeitszeiten
  • Kommunikatives Auftreten
Die meisten Berufe rund um Film und Fernsehen kannst du mit der mittleren Reife erlernen. Aber auch mit einem Hauptschulabschluss und einer ansprechenden Bewerbung hast du gute Chancen, in der Filmwelt Karriere zu machen. Schau doch mal in unsere Bewerbungstipps! So gelingen dir Anschreiben und Lebenslauf auf jeden Fall.

Beliebte Berufe rund um Film, Funk und Fernsehen

Journalist / Journalistin

Journalist / Journalistin

Journalisten bzw. Redakteure sammeln Informationen, verarbeiten und verbreiten sie, um zu informieren, zu berichten, etwas anzustoßen oder zu unterhalten. Dazu nutzen sie Online- und Printmedien, das Radio und das Fernsehen.

Schulische Ausbildung
Mediengestalter / Mediengestalterin Bild und Ton

Mediengestalter / Mediengestalterin Bild und Ton

124 freie Ausbildungsplätze

Mediengestalter Bild und Ton entwickeln, planen und produzieren Bild- und Tonaufnahmen für Studioproduktionen, Außendreharbeiten, Musikvideos, Hörspiele, Werbespots oder Liveübertragungen.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Maskenbildner / Maskenbildnerin

Maskenbildner / Maskenbildnerin

24 freie Ausbildungsplätze

Als Maskenbildner schminkst du Darsteller in Opern, Operetten, Musicals, Ballett, Theater und Schauspiel für die jeweiligen Rollen. Außerdem entwirfst und stellst du Perücken, Haarteile, Masken und Bärte her.

Duale Ausbildung
Als Kamerafrau hast du alle Filmszenen genau im Blick. © guruXOOX | Canva

Berufe rund um Film, Funk und Fernsehen: Die Arbeitsbereiche im Überblick

Berufe in Werbung, Marketing und Medien
Werbung muss vor allem eins: Dem Kunden im Kopf bleiben, um ihn zum Kauf zu bewegen. Produkte, Dienstleistungen und Rabattaktionen sollen überzeugen und so das Kaufverhalten von Kundinnen und Kunden beeinflussen. Als Kaufmann für Marketingkommunikation bist du der Drahtzieher. Du analysierst Verhaltensmuster von deiner Zielgruppe und erstellst zusammen mit den Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung entsprechende Kennzahlen für den Erfolg des Unternehmens. Außerdem formulierst du Werbeslogans, die in Fernsehen oder auf großen Werbetafeln und im Radio veröffentlicht werden. Das passende Bildmaterial wird dir von Fotografen sowie von Mediengestaltern für Bild und Ton geliefert.
Das Fernsehen hat aber neben der Werbung noch einiges mehr zu bieten. Egal ob Reportagen, Dokumentarfilme oder Hintergrundberichte – eine gründliche Recherche ist ein absolutes Muss! Als Fachangestellter für Medien und Informationsdienste bist du der Experte für die Beschaffung und Aufbereitung von Informationen aller Art. Während deiner Ausbildung spezialisierst du dich auf eine der Fachrichtungen Archiv, Bibliothek, Information und Dokumentation, Bildagentur oder Medizinische Dokumentation.

Berufe in Garderobe und Maske

Make-up und Styling sind deine große Leidenschaft? Am Filmset arbeiten sogenannte Visagisten, die Stars und Moderatoren vor dem Auftritt schminken und frisieren. Mit einer Ausbildung als Kosmetiker, Make-up Artist oder Friseur haben Bewerberinnen und Bewerber gute Chancen auf eine Anstellung in der Filmbranche. Der Beruf des Maskenbildners geht über die bloße Verschönerung mit Make-up und Haarspray hinaus: Frauen und Männer in diesem Beruf verändern die Darsteller, machen aus einem jungen Mann einen alten Opa oder ein Monster, kleben falsche Bärte an, bearbeiten Perücken und Haarteile und formen aus Modelliermasse Hakennasen, Warzen und spitze Ohren.
Auch auf das Outfit kommt es an. Beim sogenannten Fitting statten Kostümbildner, Maßschneider oder Modisten die Schauspieler mit ihren Outfits aus, die dann passgenau auf den Körper geschneidert werden.

Berufe im Studio

Ab geht’s ins Aufnahmestudio. Viele unterschiedliche Berufe sind hier dafür verantwortlich, dass alles reibungslos läuft und das Endprodukt erstklassig wird. Der Regisseur bespricht mit den Schauspielern das Drehbuch, hilft ihnen bei der Interpretation der Szene und gibt ihnen Tipps zum Auftritt. Währenddessen sind Raumausstatter damit beschäftigt, das Bühnenbild herzurichten. Schließlich soll das künstliche Wohnzimmer in der Serie auch nach einem echten Wohnzimmer aussehen. Sofas werden ins rechte Licht gerückt, die Kissen noch einmal aufgeschüttelt. Der Teppich hat nicht das passende Muster? Schnell tauschen die Experten diesen gegen ein anderes Design aus.
Mediengestalter Bild und Ton assistieren dem Kameramann und dem Toningenieur bei der Aufzeichnung. Absolute Ruhe während der Aufnahme und eine perfekte Akustik sollen gewährleisten, dass der Zuschauer vor dem Fernseher jedes Wort verstehen kann. Bei Live-Übertragungen ist der Audio Engineer für den perfekten Sound zuständig. Dir bleiben in der Regel nur wenige Sekunden, um die Lautstärken der Mikrofone zu regeln! Darüber hinaus kümmerst du dich bei diesem Job um passende Soundeffekte und die richtige Hintergrundmusik.
Nachdem ein Film abgedreht wurde, stehen meist noch Nachbearbeitungen im Bereich der Visual Effects (VFX) aus. Ein Gegenstand soll explodieren oder zum Leben erweckt werden? Genau die richtige Aufgabe für 3D Visual Effects Artists und Fachkräfte im Bereich Digital Film Production! Sie erstellen und bearbeiten animierte Figuren, begleiten Dreharbeiten und kreieren visuelle Effekte. Mal eben auf dem Bildschirm die Nacht zum Tag machen? Für diese Fachkräfte ist das kein Problem!

Ø Azubi-Gehalt

1. Lehrjahr

1.041 EUR

2. Lehrjahr

1.105 EUR

3. Lehrjahr

1.166 EUR

4. Lehrjahr

1.210 EUR

Freie Ausbildungsplätze

429
  • BRAX Leineweber GmbH & Co. KG
  • Herford, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Azubi-Projekte
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Frankfurt, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • PM event GmbH
  • Weissach, Deutschland

Beginn

Ab sofort

Anzeigen

Beginn

01.09.2023

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Öffentlicher Dienst
  • Altersvorsorge

Beginn

01.10.2022

01.04.2023

Anzeigen

Beginn

01.10.2022

01.04.2023

Anzeigen

Beginn

01.10.2022

01.04.2023

Anzeigen
Fakten über Berufe rund um Film, Funk und Fernsehen
  • Der erste Filmkuss der Welt passierte im Jahr 1896, dauerte nicht mal 2 Sekunden und wurde von der Gesellschaft als „skandalös“ betitelt.
  • Rund 3,5 Stunden verbringen die Deutschen täglich vor dem Fernseher.
  • Ausgiebiger Kinoabend gefällig? Mit diesem Film wohl eher nicht. Der längste Film der Welt ist mehr als 85 Stunden lang und heißt „Die Heilung der Schlaflosigkeit“.

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten

Folgendes könnte dich auch interessieren


Remote Work, Homeoffice und flexibles Arbeiten für Azubis

Remote Work, Homeoffice und flexibles Arbeiten für Azubis

Wenn du momentan auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz bist, hast du in vielen Stellenausschreibungen bestimmt schon die Begriffe „Remote Work“, „Homeoffice“ und „flexible Arbeitszeiten“ gelesen. Durch die Coronapandemie haben viele Unternehmen ihre Arbeitsbedingungen angepasst und weiterentwickelt. Nun werben sie mit den neuen Rahmenbedingungen. Der Artikel erklärt, was „Remote Work“ und Co. für dich als Azubi bedeuten.

Nebenjob in der Ausbildung – das musst du beachten

Nebenjob in der Ausbildung – das musst du beachten

Du möchtest neben deiner Ausbildung noch etwas Geld dazuverdienen? Ein Minijob ist eine wunderbare Chance, dein Ausbildungsgehalt aufzustocken und deine finanziellen Möglichkeiten zu verbessern. Aber darf man während der Ausbildung einen Nebenjob haben? Wir beantworten dir, welche rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen du einhalten musst.

Ausbilderinterview REWE Systems: "Ausbilden, um zu übernehmen!"

Ausbilderinterview REWE Systems: "Ausbilden, um zu übernehmen!"

REWE Systems ist das IT-Unternehmen innerhalb der REWE Group. Rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten tagtäglich daran, die IT-Landschaft des Unternehmens durch innovative Technologien und effiziente Systeme zu optimieren - ein spannendes Umfeld für junge Menschen, eine IT-Ausbildung zu machen und anschließend als IT-Spezialist übernommen zu werden. Für die Qualität ihrer Ausbildung wurde REWE Systems jetzt wiederholt mit dem Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN ausgezeichnet. Die AUBI-plus-Redaktion sprach mit Lennart Eick, Experte IT Ausbildung & Duales Studium, über die Ausbildungsarbeit bei REWE Systems.