Übersicht der Ausbildungsberufe

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Spotify angezeigt werden.

Hör rein – diese Infos gibt's auch als Podcast!

Berufe mit Kindern und Jugendlichen haben weiterhin Zukunft und die Bandbreite der Jobs mit jungen Menschen ist riesig. Soziale Berufe mit Kindern fallen jedem sofort ein: Erzieher im Kindergarten, Lehrer, Integrationshelfer, Betreuer in Wohngruppen. Ebenso kannst du eine medizinisch-therapeutische Arbeit speziell für Kinder und Jugendliche anstreben. Es muss nicht immer der Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sein. Auch Hebamme bzw. Entbindungspfleger, Ergotherapeut oder Logopäde sind wichtige Jobs mit Kindern, in denen  du einen wertvollen Beitrag für das gesellschaftliche Zusammenleben leistest. So bist du gleich in zwei systemrelevanten Branchen unterwegs! Ohne Sport kannst du nicht leben? Dann bietet sich der Beruf als Tanz- oder Sportlehrer an. 

Wie du siehst, hast du viele Möglichkeiten, junge Menschen in verschiedenen Lebensphasen zu begleiten. Bringst du dann noch ein paar der folgenden Voraussetzungen mit, dann bewirb dich doch auf einen Ausbildungsplatz, eine schulische Ausbildung oder ein duales Studium in einem Beruf mit Kindern:

  • Trubel und quirlige Situationen stressen dich nicht
  • Du verstehst es, dir Aufmerksamkeit zu verschaffen
  • Du weißt, wie du dich durchsetzt
  • Du kannst dich auf unterschiedliche Persönlichkeiten einstellen
  • Du bist kommunikativ
  • Du bist geduldig

Egal welchen Beruf du wählst, dir sollte immer bewusst sein, dass dein Arbeitsalltag sehr anstrengend sein kann. Dafür weißt du aber, dass sich jede in die Arbeit mit den Kleinen investierte Sekunde lohnt, da du sie in ihrer Entwicklung unterstützt.

Beliebte Berufe mit Kindern und Jugendlichen

Erzieher / Erzieherin

Erzieher / Erzieherin

1255 freie Ausbildungsplätze

Erzieherinnen und Erzieher betreuen Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung, bereiten Spiele und Freizeitaktivitäten vor und fördern ihre sprachliche, motorische, soziale und persönliche Entwicklung.

Schulische Ausbildung
Logopäde / Logopädin

Logopäde / Logopädin

369 freie Ausbildungsplätze

Logopädinnen und Logopäden arbeiten in der Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie. Sie arbeiten mit Menschen aller Altersklassen, die nicht richtig sprechen oder sich nicht richtig artikulieren können. Durch ihre Behandlung verbessern sie die Lebensqualität ihrer Patientinnen und Patienten.

Schulische Ausbildung
Soziale Arbeit (B.A.)

Soziale Arbeit (B.A.)

317 freie Ausbildungsplätze

Absolventinnen und Absolventen des dualen Studiengangs Soziale Arbeit kümmern sich um Probleme, Lebenslagen und soziale Situationen von Jugendlichen und Familien. Sie beraten sie und erstellen ihnen Hilfe- und Unterstützungsangebote.

Duales Studium
Berufe mit Kindern und Jugendlichen. © Mlenny | canva

Berufe mit Kindern und Jugendlichen

Berufe in der Kinder- und Jugendmedizin

Eine Vielzahl an Ausbildungen kannst du in der Pädiatrie, also der Kinder- und Jugendmedizin absolvieren. Du fragst dich: Wie werde ich Hebamme, Kinderkrankenpfleger oder Ergotherapeut? Den spannenden Beruf der Hebamme bzw. des Entbindungspflegers erlernst du in Form eines dualen Studiums. In diesem Beruf hast du die Möglichkeit, Eltern und ihre Babys vor, während und nach der Geburt bestmöglich zu unterstützen. Mit einem dualen Studium der Hebammenwissenschaft hast du gute Möglichkeiten, später selbstständig zu arbeiten. Sollten sie in ihren ersten Lebenswochen noch medizinische Unterstützung benötigen, hast du durch die Ausbildung zur Pflegefachkraft das nötige Fachwissen, wie du den kleinen Patienten optimal helfen kannst. Alternativ kannst du, wenn dir theoretisches Wissen wichtig ist, den Beruf als duales Studium erlernen.

Um Verhaltensstörungen oder Probleme im Bewegungsablauf kümmern sich Physiotherapeuten sowie Ergotherapeuten mit anschließender Weiterbildung für Kinder. Diese beiden Berufe erlernst du, genau wie die Tätigkeit als Heilerziehungspfleger, mit einer schulischen Ausbildung. Als Heilerziehungspfleger betreust und arbeitest du mit Kindern, die durch Krankheit oder Behinderungen spezielle Bedürfnisse haben, in eigens dafür vorgesehenen Einrichtungen.

Berufe im Bereich Pädagogik

Durch den gesetzlich verankerten Betreuungsanspruch für Kinder ab einem Jahr ist die Nachfrage nach Erzieherinnen und Erziehern nochmals gestiegen. Mit einer Ausbildung zur Erzieherin bzw. zum Erzieher hast du den ersten Grundstein für einen Beruf mit Zukunft gelegt. In pädagogischen Einrichtungen wie dem Kindergarten unterstützt du die soziale, körperliche und geistige Entwicklung des Kindes durch unterschiedliche Angebote und dokumentierst diese. Doch nicht nur die Kleinen sind auf Erzieher angewiesen, auch etwas ältere Kinder und Jugendliche benötigen deine Hilfe, z. B. in den Offenen Ganztagsangeboten der Schulen. In Internaten, Wohnheimen oder -gruppen bist du eine wichtige Bezugsperson im Alltag; dort übernimmst du teilweise sogar die Elternrolle. Wenn du offen für ein Studium bist, kannst du Sozialpädagogik oder Lehramt studieren. Da es für Kinder wichtig ist, auch eine männliche Bezugsperson zu haben, sind junge Männer gern gesehene Bewerber für diese Berufe.

Berufe im Bereich Sprachentwicklung

Dass es bei der Entwicklung zu Problemen und Schwierigkeiten kommen kann, kennst du sicherlich auch aus deinem persönlichen Umfeld oder Bekanntenkreis. Treten diese Schwierigkeiten im sprachlichen Bereich auf, sind Logopäden die ersten Ansprechpartner. In diesem Beruf bringst du den Kindern durch einfache Übungen die einzelnen Laute bei und behebst dadurch Störungen in der Artikulation. Deine Aufgabe ist es, die Kleinen durch Spiel und Spaß zu fördern und eine positive Entwicklung einzuleiten. Vielleicht arbeitest du irgendwann sogar in deiner eigenen Praxis.

Falls du noch nicht weißt, ob so ein Beruf überhaupt etwas für dich ist, probiere dich in unserem Berufs-Check aus und finde es heraus!

Ø Azubi-Gehalt

1. Lehrjahr

1.178 EUR

2. Lehrjahr

1.236 EUR

3. Lehrjahr

1.329 EUR

4. Lehrjahr

1.293 EUR

Freie Ausbildungsplätze

477
  • Leben mit Behinderung Ortenau e.V.
  • Offenburg, Deutschland

Beginn

01.10.2022

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Mitarbeiter-Events
  • Regelmäßiges Feedback
  • Kleeblatt Pflegeheime gGmbH
  • Ludwigsburg, Deutschland

Beginn

01.10.2022

01.04.2023

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Paten-Programm
  • Staatliche Prüfung und Anerkennung
  • Klinikum Esslingen GmbH
  • Esslingen am Neckar, Deutschland

Beginn

01.10.2022

01.04.2023

Anzeigen
  • Ökumenische Sozialstation Sindelfingen gGmbH
  • Sindelfingen, Deutschland

Beginn

01.10.2022

Anzeigen
  • St. Franziskus
  • Bad Säckingen, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Weitere Standorte und Ausbildungsgänge des St. Josefshauses findest du hier!

  • Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen
  • Berlin, Deutschland

Beginn

01.10.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

01.02.2023

Anzeigen
Fakten über Berufe mit Kindern und Jugendlichen
  • Entbindungspfleger ist die männliche Berufsbezeichnung für Hebamme.
  • Rund 18.000 Heilerziehungspfleger waren 2018 in Deutschland tätig.
  • 778.090 Babys sind 2019 in Deutschland geboren worden.

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten

Folgendes könnte dich auch interessieren


5 Kriterien: Darauf solltest du bei Ausbildungsbetrieben achten

5 Kriterien: Darauf solltest du bei Ausbildungsbetrieben achten

Du hast deinen Traumberuf gefunden und suchst jetzt nur noch nach dem passenden Ausbildungsbetrieb? Die Wahl des richtigen Betriebes ist gar nicht mal so einfach, es gibt schließlich eine Menge Kriterien, die dir beim Vergleich der Unternehmen als Maßstab dienen. Findest du die Ausbildungsinhalte interessant? Gibt es Zusatzleistungen für Azubis? Diese und weitere wichtige Kriterien haben wir dir in unseren Top 5 zusammengefasst.

Ausbildung ohne Schulabschluss - das sind deine Möglichkeiten

Ausbildung ohne Schulabschluss - das sind deine Möglichkeiten

Deine Eltern haben dir während der Schulzeit bestimmt gesagt, dass du dich in der Schule anstrengen musst, da ein guter Schulabschluss die Voraussetzung für einen gelungenen Karrierestart ist. Auch wenn du es vielleicht nicht wahrhaben möchtest, so ganz Unrecht hatten sie mit dieser Aussage nicht. Ohne Schulabschluss ist es definitiv schwerer, einen Ausbildungsplatz zu finden! Mit einem besseren Schulabschluss steigt auch die Chance auf einen erfolgreichen Ausbildungsweg, allerdings gilt: Nichts ist unmöglich!

Werde zum Versicherungs-Experten bei Helvetia

Werde zum Versicherungs-Experten bei Helvetia

Dir ist es wichtig, in deiner Ausbildung oder deinem dualen Studium einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag zu haben? Außerdem interessierst du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge? Dann bist du bei Helvetia genau richtig! Hier profitierst du neben interessanten Ausbildungs- und Studieninhalten von einer Menge Benefits. Was dich sonst noch bei Helvetia erwartet, erfährst du in diesem Beitrag.