Übersicht der Ausbildungsberufe

Wusstest du, dass nach Angaben des Bundesumweltministeriums bereits über drei Millionen Menschen in Berufen rund um den Umweltschutz arbeiten? Der Bedarf steigt stetig an und die nachhaltigen Berufe werden immer beliebter. Eins darfst du jedoch nicht außer Acht lassen: Neben einem grünen Daumen benötigst du vor allem naturwissenschaftliche Kenntnisse in Fächern wie Biologie, Chemie, Physik und Mathematik.

Berufe in der Natur

Neben dem Schutz von Pflanzen gehört auch der nachhaltige Anbau zu den vielfältigen Aufgaben, um eine ertragreiche Ernte in der Landwirtschaft zu erzeugen. Als Landwirtin oder Landwirt kümmerst du dich in den Frühlingsmonaten vor allem um das Saatgut, welches du mit Trecker, Sämaschine und anderen landwirtschaftlichen Geräten auf den landwirtschaftlichen Nutzflächen anbaust. Sobald das Wachstum der Pflanzen beginnt, ist es deine Aufgabe, diese regelmäßig auf Schädlinge oder Unkraut zu kontrollieren. Nur so stellst du sicher, dass die Ernte erfolgreich wird und für die anschließende Weiterverarbeitung zu Mehl, Brot, Tierfutter oder in Biogasanlagen verwendet werden kann. Gerade Maissilage wird in solchen Anlagen für die Produktion von CO2-neutralem Biogas verwendet. Dieses wird im Anschluss vor allem zur Strom- und Wärmeerzeugung verwendet - eine wirklich nachhaltige Alternative!

Weitere Berufe mit Tieren entdecken

Doch auch andere Berufe wie der ForstwirtGärtner oder der Weintechnologe befassen sich mit dem Anbau und der Pflege von Pflanzen. Insbesondere Forstwirte spielen für den Naturschutz, also den Erhalt der Umwelt und Wälder, eine zentrale Rolle, da sie den Bestand der Bäume regelmäßig überprüfen und für eine ausgewogene Walddichte verantwortlich sind. Alte und kaputte Bäume, die zum Beispiel während eines Sturmes umgestürzt sind, werden gefällt und für den Transport zur Holzverarbeitung vorbereitet. Natürlich müssen im Gegenzug neue Bäume gepflanzt werden, wobei ein besonderes Augenmerk auf dem Erhalt der Artenvielfalt liegt. Gerade in den letzten Jahren hat sich der Borkenkäferbefall besonders negativ auf eben diese Vielfalt ausgewirkt, weshalb an diesem Punkt eine große Herausforderung auf alle Forstwirtinnen und Forstwirte zukommt.

Weitere Berufe im Freien entdecken

Berufe in der Forschung

In einem weiteren Bereich des Umweltschutzes spielen das Experimentieren und Hantieren mit Pflanzen eine zentrale Rolle – natürlich alles im Namen der Wissenschaft. Vorrangig befindet sich dein Arbeitsplatz in einem Labor eines Forschungsinstituts, wo du zum Beispiel eine Ausbildung zur Biologielaborantin bzw. Biologielaboranten absolvieren kannst. Ausgestattet mit einem weißen Kittel, einer Schutzbrille, Handschuhen und den nötigen Laborgeräten untersuchst du Samen sowie pflanzliche Gewebeproben. Deine Laborergebnisse sind enorm wichtig für die Produktion von Düngemittel und Pflanzenschutzmittel, die das Wachstum der Pflanzen unterstützen und nicht schädlich für den Erdboden und somit für Umwelt und Natur sind.

Weitere Berufe mit Pflanzen entdecken

Ein weiterer Beruf im Umweltschutz ist der Hygienekontrolleur. In diesem Beruf befasst du dich mit der Kontrolle der Gesundheitshygiene im Zusammenhang mit der Seuchenverhütung und -bekämpfung. Wie auch der Biologielaborant bist du in der Ausbildung im Labor tätig und untersuchst die Proben mit einer speziellen Technik auf Verunreinigungen. Des Weiteren sind Hygienekontrolleurinnen auch im Außendienst im Einsatz und kontrollieren die öffentlichen, gewerblichen und privaten Anlagen und Einrichtungen auf Einhaltung der gesetzlichen Hygieneanforderungen.

Technische Berufe mit Umweltschutz

Nicht nur ein grüner Daumen führt dazu, dass der Umweltschutz vorangetrieben wird, auch der technische Fortschritt spielt dabei eine große Rolle. Neue Anlagen und Maschinen erleichtern dir deine Arbeit als UmweltschutztechnikerUmweltschutztechnischer Assistent oder Agrartechnischer Assistent. In der Ausbildung kümmerst du dich um die notwendigen Filter- oder Wiederaufbereitungsanlagen in Betrieben mit Maschinen und Anlagen, bei Rohstofflieferanten oder auch in der Energiewirtschaft. Saubere Luft ist nämlich genauso wichtig, wie der Arten- und Pflanzenschutz, gute Bodenwerte und regenerative Energien.

Weitere Berufe mit Zukunft entdecken

Beliebte Berufe mit Umweltschutz

Umweltschutztechniker/in

Umweltschutztechniker/in

16 freie Ausbildungsplätze

Boden-, Wasser-, Abwasser- und Luftuntersuchungen vornehmen und die Ergebnisse in Arbeitsprotokollen festhalten. Lärm-, Strahlenschutz- und Abfalluntersuchungen gehören zu den weiteren Aufgaben.

Schulische Ausbildung
Gärtner / Gärtnerin

Gärtner / Gärtnerin

4552 freie Ausbildungsplätze

Gärtnerinnen und Gärtner bauen Blumen, Bäume, Obst und Gemüse mit dem Ziel an, diese anschließend zu verkaufen. Außerdem kümmern sie sich um Gärten, Höfe oder Friedhofsgräber und pflegen diese. Ihr Arbeitsplatz liegt vor allem im Freien in der schönen grünen Natur.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Forstwirt / Forstwirtin

Forstwirt / Forstwirtin

16 freie Ausbildungsplätze

Forstwirte pflegen und schützen Wälder und forsten Waldflächen auf. Sie fällen Bäume und transportieren, sortieren und lagern das Holz.

Duale Ausbildung
Studium im Umweltschutz. © Artem Podrez | canva

Studium im Umweltschutz

Der Umweltschutz bietet neben den vielfältigen Ausbildungsberufen auch zahlreiche Studiengänge an, in denen dieses komplexe Thema ein zentraler Schwerpunkt ist. Vom Labor über die Arbeit in der Natur bis zur Technik ist die Auswahl riesig. Vielleicht gefällt dir auf den ersten Blick ja schon einer der unterhalb aufgelisteten Studiengänge?

Beliebte Studiengänge rund um den Umweltschutz

  1. Lebensmitteltechnologie
  2. Umweltingenieurswesen
  3. Geowissenschaften
  4. Geografie
  5. Umwelttechnik und Ressourcenmanagement
  6. Internationales Land- und Wassermanagement
  7. Landschafts- und Freiraumentwicklung
  8. Naturschutz- und Landnutzungsplanung
  9. Energie- und Umwelttechnik
  10. Agrarwirtschaft

Studium im Bereich der regenerativen Energien

Das Thema Umweltschutz nimmt mittlerweile eine zentrale Rolle in der Gesellschaft ein. Unternehmen achten mehr denn je auf Nachhaltigkeit, Supermärkte verzichten weitestgehend auf Plastikverpackungen und junge Menschen gehen im Zuge von „Fridays for Future“ regelmäßig für Natur, Umwelt und Zukunft auf die Straße. Einhergehend entwickelten sich im Laufe der letzten Jahre viele neue Studiengänge und Ausbildungen im Bereich des Umweltschutzes und der Umwelttechnik. Im Studiengang Umweltingenieurwesen beschäftigst du dich unter anderem mit technischen Fragen der Umweltplanung, vorrangig mit Blick auf den Umweltschutz. Ingenieure in diesem Fachgebiet entwickeln in ihrer täglichen Arbeit neue, nachhaltige Methoden der Energiegewinnung. Ihre Unternehmen arbeiten daran, stets umweltbewusste Lösungen zu schaffen, die der Natur in Zukunft weitaus weniger fossile Rohstoffe entziehen.

Weitere gut bezahlte Berufe entdecken

Studium im Bereich Lebensmitteltechnologie

Auch die Lebensmittelversorgung deckt einen großen Bereich im Umweltschutz ab. Haben wir uns früher eher weniger Gedanken über Herkunft und Umweltbelastung der eigenen Ernährung gemacht, legen immer mehr Menschen großen Wert auf gesunde und nachhaltige Lebensmittel. Als Lebensmitteltechnologe gehst du dem Ursprung von Lebensmitteln auf den Grund und untersuchst die Produktion und Herstellung dieser. Aufgrund des wachsenden Umweltbewusstseins sind besonders Unternehmen, welche im Herstellungsprozess oder der Belieferung mitwirken, auf ökologischer, ökonomischer und sozialer Ebene gefordert. Deine Arbeitsenergie als Lebensmitteltechnologe fließt also zu einem großen Teil in Projekte der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes.

Ø Azubi-Gehalt

1. Lehrjahr

1.025 EUR

2. Lehrjahr

1.079 EUR

3. Lehrjahr

1.137 EUR

4. Lehrjahr

1.219 EUR

Freie Ausbildungsplätze

1649

Beginn

01.09.2023

Anzeigen

KEINE ZEIT VERLIEREN. LOSLEGEN.

Beginn

01.09.2023

Anzeigen

KEINE ZEIT VERLIEREN. LOSLEGEN.

  • Landeswasserversorgung Betriebsstelle Kernen
  • Kernen im Remstal, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Arbeitskleidung
  • Altersvorsorge
  • Landratsamt Bodenseekreis
  • Friedrichshafen, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Öffentlicher Dienst
  • Arbeitskleidung
  • Hohe Übernahmequote
  • F+M Schädlingsbekämpfungs GmbH
  • Velbert, Deutschland

Beginn

01.07.2022

Anzeigen
  • Azubi-Car
  • Hohe Übernahmequote
  • Attraktive Vergütung
  • Thüga Energienetze GmbH
  • Bad Waldsee, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Gute Azubi-Gemeinschaft
  • Hohe Übernahmequote
  • Thüga Energienetze GmbH
  • Singen, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Gute Azubi-Gemeinschaft
  • Hohe Übernahmequote
  • Stadt Gelsenkirchen
  • Gelsenkirchen, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Langjährige Erfahrung
  • Öffentlicher Dienst
  • FRIEDRICH VORWERK SE & Co. KG
  • Tostedt, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
  • Berlin, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
Fakten über Berufe mit Umweltschutz
  • 2015 wurden weltweit erstmals über 1.000 Naturkatastrophen in einem Jahr erfasst. Im Laufe der letzten Jahre ist diese Zahl auf über 3.500 gestiegen.
  • Mehr als 50 % aller Plastikmaterialien werden nur ein einziges Mal verwendet und landen anschließend im Müll.
  • Der „Earth Overshoot Day 2021“ war am 29. Juli. An diesem Tag hat die Menschheit alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht, die die Erde nachhaltig pro Jahr bereitstellen kann.

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten

Folgendes könnte dich auch interessieren


Praktikum in den Sommerferien: Darauf musst du achten

Praktikum in den Sommerferien: Darauf musst du achten

Das ganze Schuljahr freust du dich schon drauf: Sommerferien! Die sechs Wochen sind aber nicht nur eine gute Möglichkeit, um zu entspannen, sondern auch, um in das Berufsleben hineinzuschnuppern. So merkst du schon bevor du dich für einen bestimmten Ausbildungsberuf entscheidest, ob der Arbeitsalltag überhaupt so abläuft, wie du es dir vorstellst. Worauf du während deines Praktikums achten solltest, erfährst du im folgenden Beitrag.

Ausbildung im Gastgewerbe: Neue und überarbeitete Berufe

Ausbildung im Gastgewerbe: Neue und überarbeitete Berufe

Wenn du dich für eine Ausbildung im Hotel oder in der Gastronomie interessierst, kommen ab dem 1. August 2022 einige Änderungen auf dich zu. Wir fassen in unserem Blogbeitrag für dich zusammen, welche sieben Ausbildungsberufe es jetzt gibt, welche umfassend verändert wurden und welche neu dazugekommen sind!

5 Kriterien: Darauf solltest du bei Ausbildungsbetrieben achten

5 Kriterien: Darauf solltest du bei Ausbildungsbetrieben achten

Du hast deinen Traumberuf gefunden und suchst jetzt nur noch nach dem passenden Ausbildungsbetrieb? Die Wahl des richtigen Betriebes ist gar nicht mal so einfach, es gibt schließlich eine Menge Kriterien, die dir beim Vergleich der Unternehmen als Maßstab dienen. Findest du die Ausbildungsinhalte interessant? Gibt es Zusatzleistungen für Azubis? Diese und weitere wichtige Kriterien haben wir dir in unseren Top 5 zusammengefasst.