Ausbildung und duales Studium bei BASF


 
BASF SE
Carl-Bosch-Str. 38
67056 Ludwigshafen am Rhein
Branche: Kunststoff, Chemie und Pharmazie
Mitarbeiter: national: 52.362, Europa: 70.638, weltweit: 110.782 (2012)
Webseite

Vorteile


Attraktive Vergütung

Auslandsaufenthalt

Azubi-Projekte

Gesundheitsvorsorge

Hohe Übernahmequote

Mitarbeiter-Events

Seminare

Weiterbildungen


Profil
BASF – das sind vier Buchstaben, die jeder kennt. Nur, was verbirgt sich genau dahinter? Die Badische Anilin- & Soda-Fabrik wurde 1865 gegründet und beschäftigt heute weltweit über 110.000 Mitarbeiter – an sechs Verbund- und rund 380 Produktionsstandorten. 

Der weltweit größte und führende Chemiekonzern bietet Ihnen vielfältige Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Sie haben die Wahl zwischen sieben Berufsfeldern mit insgesamt über 50 Ausbildungen und darüber hinaus eine große Anzahl Dualer Studiengänge. So unterschiedlich die einzelnen Berufe auch sein mögen, ist ihnen allen eines gemeinsam – die hohe Qualität unserer Ausbildung. Sie wird als sehr gut bestätigt, wie die Trendence-Auszeichnung beweist, die uns zu den Top 100 der beliebtesten Arbeitgeber zählt. Die individuelle Betreuung unserer Azubis ist hierfür ebenso eine Begründung wie unsere kleinen Ausbildungsgruppen und unser gutes familiäres Arbeitsklima.

Links


Downloads



„BASF liegt die Ausbildung am Herzen.“

Mit diesem Satz eines Azubis ist vielleicht bereits am deutlichsten beschrieben, was uns wirklich bewegt. Mit Ihrer Ausbildung übernehmen wir die Verantwortung für Ihre künftigen beruflichen Chancen.


Sie haben die Wahl…

BASFzwischen sieben Berufsfeldern mit insgesamt über 50 Ausbildungen und darüber hinaus eine große Anzahl Dualer Studiengänge an 30 Standorten in Deutschland. So unterschiedlich die einzelnen Berufe auch sein mögen, ihnen allen ist eines gemeinsam – die hohe Qualität unserer Ausbildung. Nicht umsonst zählen wir zu den Top 100 der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland. Dieses gute Ergebnis verdanken wir unter anderem unseren kleinen Ausbildungsgruppen und unserem familiären Arbeitsklima.


BASF

Wir haben ein ambitioniertes Ziel:

Wir wollen das beste Team bilden. Ein Team aus einzigartigen Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen und Stärken. Menschen, die gemeinsam an den Lösungen von morgen arbeiten. Menschen, die sich ergänzen und ihr Bestes ins Team einbringen.


Von Anfang an Teil des BASF-Teams:

Mehr als 50.000 Mitarbeiter bilden unser Team bereits in Deutschland. Gemeinsam arbeiten wir in den Bereichen Forschung und Produktion, Maschinenbau und Elektro, Wirtschaft und Verwaltung, im Dienstleistungssektor und in der Gastronomie. Für alle Berufe schaffen wir eine Arbeitsumgebung, die inspiriert und miteinander verbindet.


BASFDie BASF-Gruppe ist der größte Chemiekonzern weltweit. Wir schaffen Chemie, die verbindet – und zwar in den unterschiedlichsten Formen. Chemikalien, Kunststoffe, Dienstleistungen, innovative und funktionale Lösungen für die Landwirtschaft, Rohöl, Erdgas – das alles umfasst unser Produktportfolio.


BASF

Ein großer Konzern ganz persönlich:

BASF freut sich darauf, Sie persönlich kennen zu lernen. Und obwohl weltweit mehr als 112.000 Menschen für BASF arbeiten, sehen wir immer auch das Engagement des Einzelnen. Wir fördern jeden unserer Mitarbeiter aktiv und individuell – vom ersten Tag an. Seit Dezember 2014 können Sie auf den Profilen unserer Mitarbeiter, Azubis und Praktikanten mehr über ihre Jobs und Hintergründe erfahren. Außerdem bieten wir einen Service-Chat an (Mo-Fr 13-16 Uhr), bei dem Sie unseren Mitarbeitern alle Ihre Fragen zum Thema „Bewerbung“ stellen können.


Wir bieten Chancen:

BASFMitarbeiter wollen sich weiterentwickeln – und dazu bieten wir ihnen Chancen. Seit 150 Jahren und in Zukunft. Dazu gehört für uns nicht zuletzt ein attraktive Ausbildungsvergütung, umfassende Zusatzleistungen, lebenslange Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein teamorientiertes, verlässliches und sicheres Arbeitsumfeld. Auszubildende mit überzeugenden Leistungen haben darüber hinaus gute Chancen auf eine Übernahme.

Und liegt das Elternhaus mehr als 200 km entfernt, übernehmen einige BASF-Gesellschaften sogar dreimal im Jahr die Fahrtkosten nach Hause.

Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik (m/w)
31582 Nienburg (Weser) - BASF Catalysts Germany GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Chemikant (m/w)
86159 Augsburg - PCI Augsburg GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Mechatroniker (m/w)
01986 Schwarzheide - BASF Schwarzheide GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)
48165 Münster - BASF Coatings GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Anlagenmechaniker (m/w)
67056 Ludwigshafen am Rhein - BASF SE
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 


Ausbildung: Mechatroniker (m/w)
67056 Ludwigshafen am Rhein - BASF SE
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Chemielaborant (m/w)
01986 Schwarzheide - BASF Schwarzheide GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Kooperatives Ingenieurstudium Elektrotechnik (m/w)
67056 Ludwigshafen am Rhein - BASF SE
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Hotelfachmann (m/w)
76857 Albersweiler - BASF Gastronomie GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w)
67056 Ludwigshafen am Rhein - BASF SE
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Industriemechaniker (m/w)
49448 Lemförde - BASF Polyurethanes GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Industriekaufmann (m/w)
40589 Düsseldorf - BASF Personal Care and Nutrition GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 


Ausbildung: Industriemechaniker (m/w)
67056 Ludwigshafen am Rhein - BASF SE
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Bachelor of Science Informationstechnik - Schwerpunkt Netz- und Softwaretechnik (m/w)
67059 Ludwigshafen am Rhein - BASF Business Services GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w)
01986 Schwarzheide - BASF Schwarzheide GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Chemielaborant (m/w)
06886 Lutherstadt Wittenberg - PCI Augsburg GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Koch (m/w) mit Zusatzqualifikation am Institute of Culinary Art
67056 Ludwigshafen am Rhein - BASF Gastronomie GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Produktionsfachkraft Chemie (m/w)
26123 Oldenburg - BASF Coatings GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Produktionsfachkraft Chemie (m/w)
49448 Lemförde - BASF Polyurethanes GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Koch (m/w)
79874 Breitnau - BASF Gastronomie GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Chemikant (m/w)
97080 Würzburg - BASF Coatings GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w)
97080 Würzburg - BASF Coatings GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Ausbildung: Kaufmann für Büromanagement (m/w)
10245 Berlin Friedrichshain - BASF Services Europe GmbH
Beginn: 2018   Jetzt bewerben! 

Seite 1 von 4 Erste « 1 2 3 4 » Letzte
Zeig’s uns! Chemikant Sandy bei BASF
Zeig’s uns! Chemikant Sandy in seiner Freizeit
Zeig’s uns! Chemielaborantin Sandra bei BASF
Zeig’s uns! Sandra und ihr Hund Charlie

Lemförde. Zu ihrem schon traditionellen gemeinsamen Tag der offenen Ausbildung laden in diesem Jahr die BASF Polyurethanes GmbH und die ZF Friedrichshafen AG am Samstag, 4. März 2017, von 10 bis 16 Uhr, nach Lemförde ein. Das informative und interaktive Programm für zukünftige Azubis unter dem Motto „Gemeinsam in die Zukunft“ richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge 2018/2019. Herzlich eingeladen zu dem fünften Informationstag dieser Art an den zwei Unternehmensstandorten sind auch Eltern und Lehrer. ...weiterlesen



Lemförde. Zu ihrem gemeinsamen Tag der offenen Ausbildung laden BASF Polyurethanes und ZF Friedrichshafen zu Samstag, 5. März, von 10 bis 16 Uhr nach Lemförde ein. Das informative und interaktive Programm für zukünftige Azubis unter dem Motto "Gemeinsam in die Zukunft" richtet sich speziell an Schüler der Abschlussjahrgänge 2017/2018. ...weiterlesen



Du suchst für 2015 oder 2016 einen Ausbildungsplatz und willst bei deiner Berufswahl auf „Nummer sicher“ gehen? Dann melde dich jetzt beim Aktionstag „Wunschberuf im Praxistest“ am 11. November 2014 bei BASF an. Dieser Informationstag bietet dir die Möglichkeit, dich über deinen Wunschberuf zu informieren und diesen praxisnah kennen zu lernen. ...weiterlesen



Du suchst für 2015 oder 2016 einen Ausbildungsplatz und willst bei deiner Berufswahl auf „Nummer sicher“ gehen? Dann melde dich jetzt beim Aktionstag „Wunschberuf im Praxistest“ am 16.Dezember 2014 bei BASF an. Dieser Informationstag bietet dir die Möglichkeit, dich über deinen Wunschberuf zu informieren und diesen praxisnah kennen zu lernen. ...weiterlesen



Technik und Frauen, das passt nicht zusammen? Und ob! Lern dich selbst von einer anderen Seite kennen und entdecke dein Talent für technische Berufe. Wenn der Mut, neue Wege zu gehen auf beste Perspektiven für die Zukunft trifft, dann ist das Chemie, die verbindet. Informier dich über den Aktionstag „mädchen liebt technik“ am 21. Oktober bei BASF. ...weiterlesen



Duales Studium: Ingenieur Maschinenbau bei der BASF Polyurethanes GmbH

Ann Christin, wieso hast Du genau diesen Ausbildungsberuf gewählt?Weil mich Mathe und Physik interessieren und es beim Maschinenbaustudium die Möglichkeit gibt dieses Dual zu studieren.

Mehr erfahren


Ausbildung zum Restaurantfachmann bei der BASF SE

Hi Kristina! Warum hast Du denn genau diesen Ausbildungsberuf gewählt? Hallo! Also ich wollte schon immer von klein auf „Kellnerin“ werden weil ich Gäste zu bedienen toll finde ;-).

Mehr erfahren


Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst bei der BASF SE

Hi Pascal! Wieso hast Du genau diesen Ausbildungsberuf gewählt? Ich bin eigentlich eher per Zufall auf den Beruf aufmerksam geworden, aber es war genau die richtige Entscheidung!  Für welchen Beruf hast Du Dich außerdem interessiert?  Ich fand auch noch den Beruf der Fachkraft für Schutz und Sicherheit interessant.  Wie hast Du Dich denn über Ausbildungsmöglichkeiten informiert?  Hauptsächlich im Internet, aber auch auf dem Schülerinfotag.  Wieso hast Du Dich für eine Ausbildung bei BASF entschieden?  Die Übernahmechancen sind hier ziemlich gut, und auch der Arbeitsplatz ist sicher.  Bist Du gerne bei BASF? Ja, meine Arbeit macht mir Spaß, weil ich mich wirklich mit dem Beruf identifizieren kann.  Wie würdest Du einem Freund/einer Freundin erklären, was Du den ganzen Tag so machst? Ich finde meinen Beruf schon besonders; ich bin immer draußen an der frischen Luft – und ich fahre den ganzen Tag Zug! Besonders spannend finde ich das Rangieren per Hand oder mit der computergesteuerten Fernbedienung.

Mehr erfahren


Ausbildung zum Fachinformatiker bei der BASF IT Services GmbH

Hi Dominic! Erzähl mal, wieso hast Du genau diesen Ausbildungsberuf gewählt?Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, da er genau meinen Vorstellungen von einem schönen und angenehmen Job entspricht.

Mehr erfahren


Ausbildung zum Chemikant bei der BASF Schwarzheide GmbH

Hallo Katrin! Erzähl' uns mal, wieso hast Du genau diesen Ausbildungsberuf gewählt?Hi! Also der Beruf "Chemikant" ist für mich eine Herausforderung. Man hat ein hohes Maß an Verantwortung, muss bereit sein im Team zu arbeiten, und ausdauernd und konzentriert sein.

Mehr erfahren

Logo Firmenkontaktmesse Chance
Firmenkontaktmesse Chance
Vom 22.11.2017 bis zum 23.11.2017
Hochschule Osnabrück
49076 Osnabrück


Wir weisen darauf hin, dass die Verantwortung für die Inhalte, insbesondere für deren Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit, beim Auftraggeber liegt. Texte, Daten und Fotos dieses Unternehmensprofils wurden bereitgestellt von BASF SE.