AUBI-plus GmbH Donnerstag, 11. Januar 2018 2 Minuten Lesezeit

Berufsbegleitend studieren an der Fernfachhochschule Schweiz

Bachelor, Master, Weiterbildungen: An der Fernfachhochschule Schweiz kannst du verschiedene Abschlüsse machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Spitzensportler bist, Familie hast oder einer Berufstätigkeit nachgehst - dein Studium kannst du so gut wie zeit- und ortsunabhängig absolvieren. Mehr über die verschiedenen Möglichkeiten erfährst du im folgenden Beitrag.

An der FFHS kannst du studieren, wann und wo du gerade bist.
An der FFHS kannst du studieren, wann und wo du gerade bist.© Fernfachhochschule Schweiz

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf ihrem Gebiet, bietet die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge sowie verschiedene Weiterbildungen an. Mehr als 2.000 Studierende, über 340 Dozenten und ca. 80 Mitarbeiter sind hier zu finden. Die FFHS hat ihren Hauptsitz in Brig und betreibt vier Regionalzentren in der Deutschschweiz verteilt.

 

Studienmodell:

Etwa 80 % der Studienzeit absolvierst du per Fernstudium. Die anderen 20 % sind Präsenzphasen in einem der Regionalzentren in Zürich, Bern, Basel oder Brig. Für welches Zentrum du dich entscheidest, bleibt dir überlassen. Die Lernmaterialien werden dir vor Semesterbeginn zur Verfügung gestellt. Zusätzlich bekommst du Login-Daten der Online-Lernplattform. Mit diesen Mitteln kannst du dir die Etappenziele selbstständig erarbeiten.

Etwa jeden zweiten Samstag triffst du dich in einem der Regionalzentren zu den Präsenzphasen. Hier wird in kleinen Gruppen, das erarbeitete Wissen vertieft und angewendet.

 

Studiengänge:

Du kannst verschiedene Studiengänge aus den folgenden Fachbereichen wählen:

  • Wirtschaft/Management
  • Informatik
  • Technik/Engineering
  • Recht
  • Psychologie
  • Gesundheit
  • Didaktik/E-Learning

 

Studienbeginn:

Einige Studiengänge beginnen zum Herbstsemester, andere im Frühling.

Bewerben kannst du dich über ein Online-Formular.

Tipp: Halte alle relevanten Dokumente wie beispielsweise deinen Lebenslauf und Kopien deiner Abschlusszeugnisse griffbereit. 

 

Info-Veranstaltungen:

Du interessierst dich für ein Studium an der FFHS? Dann besuche eine der Info-Veranstaltungen, die jedes Jahr im Frühling stattfinden.

Bei diesen sogenannten „Open Days“ kannst du die FFHS und den Fachbereich für den du dich interessierst, kennenlernen. Dabei hast du die Möglichkeit, in den Studiengang hinein zu schnuppern sowie dich mit Studierenden und Dozenten auszutauschen.

 

Interessiert? Dann informier dich gleich jetzt über die verschiedenen Studiengänge im Hochschulprofil der Fernfachhochschule Schweiz!

Quellen:

  1. ffhs.ch/ (abgerufen am 09.1.2018)