1044
  • Kreis Schleswig-Flensburg
  • Schleswig, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Digitales Lernen

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Seminare

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Studentenwerk Schleswig-Holstein
  • Kiel, Deutschland

Beginn

01.09.2023

Anzeigen
  • Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Firmen-Notebook
  • BAADER
  • Lübeck, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • ThoMar OHG
  • Lütau, Deutschland

Beginn

01.08.2023

01.09.2023

Anzeigen
  • SCA Logistics GmbH
  • Kiel, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen

Ausbildung in Schleswig-Holstein

Hoch im Norden Deutschlands gibt es nicht nur viele „Moins“, sondern auch Schleswig-Holstein. Mit einer Fläche von 15.800 Quadratkilometern ist es, abgesehen von den Stadtstaaten, das zweitkleinste Bundesland. Die Landeshauptstadt Kiel bietet vom Marinestützpunkt über eine jahrhundertalte Universität bis hin zu einem riesigen Dienstleistungssektor viele verschiedene Optionen für deine Karriere! Unterschiedliche kreisfreie Städte und Landkreise ergeben die Metropolregion Hamburg, welche insgesamt vier Bundesländer umfasst und damit einen ökonomischen Hotspot bildet. U-Boot-Hersteller, Werften, Reedereien sowie jede Menge Tourismuswirtschaft und Dienstleister machen Schleswig-Holstein zu einem besonders attraktiven Ausbildungsstandort.

Die Auswahl aus über 300 unterschiedlichen Ausbildungsberufen fällt dir schwer? Du weißt nicht, welcher Beruf wirklich zu dir passt? Dann ist unser kostenfreier Berufs-Check perfekt für dich. In nur wenigen Minuten findest du einen Ausbildungsberuf, welcher deine Stärken und Interessen widerspiegelt.

Aus wirtschaftlicher Sicht lässt sich Schleswig-Holstein in drei unterschiedliche Gebiete unterteilen:

  • Die Metropolregion Hamburg ist hauptsächlich durch verschiedene Dienstleister geprägt. So erwirtschaftete die gesamte Dienstleistungsbranche 72,4 Prozent der Bruttowertschöpfung des Landes im Jahr 2021. Ein weiterer großer Industriezweig besteht aus dem Handel. Solltest du dich für ein Maschinenbau-Studium interessieren, ist diese Metropole ideal für dich, denn die Bauindustrie nimmt dort seit Jahren zu.
  • Die Nordseeküste ist von Landwirtschaft und Windenergie geprägt. Du möchtest nicht nur viel draußen, sondern auch in der Natur arbeiten? Du suchst nach ökologischen Berufen mit Zukunft? Dann hast du deine neue Heimat bereits gefunden.
  • Mit den Hafenstädten an der Ostküste wird die maritime Wirtschaft gestärkt. Sämtliche Berufe rund um das Thema Wasser werden dort gesucht, ausgeübt und ausgebildet. Die verschifften Güter müssen natürlich auch in Umlauf gebracht werden, da wird die Logistik wichtig.

Wie du siehst, bietet allein die Metropolregion Hamburg viele verschiedene Ausbildungsberufe sowie (duale) Studiengänge.

Schleswig-Holstein ist in Sachen Tourismuswirtschaft eines der stärksten Länder in Deutschland. Mit unterschiedlichen jährlichen Sehenswürdigkeiten und Festivals zieht das Bundesland jedes Jahr Tausende Menschen an. Das bekannteste Open-Air-Festival Wacken findet in der gleichnamigen Gemeinde statt. Damit Fans und Bands aus aller Welt dort ausgelassen feiern können, braucht es eine Bandbreite an Fachkräften: Medizinisches Fachpersonal sorgt für die Behandlung von Verletzten, die Polizei sorgt für die Sicherheit und etliche Menschen arbeiten in einem gastronomischen Beruf.

Du möchtest mit schweren Maschinen an noch schwereren Konstruktionen arbeiten? Dann könnte die größte deutsche Werft für dich interessant sein. Dort wirst du U-Boote für internationale Kunden bauen und bearbeiten. Wenn du doch lieber an normalen Schiffen werkeln möchtest, bietet dir Schleswig-Holstein weitere Werften. Ob Metall, Elektronik oder Mechatronik, dort wirst du definitiv die Ausbildung deiner Träume entdecken.

Der Einzelhandel in Schleswig-Holstein hat eine Besonderheit, die nicht viele Bundesländer teilen. Häufig wirst du ein „God dag“ oder „Undskyld mig venligst“ hören. Nein, niemand ist beim Tippen auf der Tastatur ausgerutscht – Das ist dänisch. Der Grenzhandel mit Dänemark ist eine wichtige Komponente der Wirtschaft im nördlichsten Bundesland. Über die Hälfte der dänischen Haushalte kaufen insbesondere Getränke wie Biere und Limonaden in deutschen Grenzmärkten. Dein Englisch sollte deshalb unbedingt verhandlungssicher sein. Oftmals wird Dänisch als Zweit- oder Drittsprache verlangt. Wenn du also Spaß an Sprachen und einem Beruf im Handel hast, bieten sich Grenzstädte wie Flensburg an.

Weißen Kittel und Erlenmeyerkolben fandest du in der Schule bereits faszinierend? Dann kannst du deine Ausbildung bei einem der vielen Chemie-Giganten in Schleswig-Holstein beginnen. Chemieberufe sind abwechslungsreicher als man vorab denken mag. Du führst Experimente durch, bist bei der Herstellung von Stoffen und Präparaten involviert und entnimmst bzw. beobachtest Proben. Auch die pharmazeutische Industrie sucht dort nach Auszubildenden, die gerne im Labor Karriere machen möchten. Wenn du einen spannenden und attraktiv vergüteten Beruf mit Zukunft haben möchtest, bietet dir Schleswig-Holstein verschiedene Branchen an.

Dass Lübeck als die Marzipanstadt gilt, hast du vielleicht bereits gehört. Aber tatsächlich gibt es nicht nur dort viele Berufe in der Lebensmittelbranche. Ob das Verzieren von Kuchen und Süßwaren als Konditor, das industrielle Herstellen von Pizzen oder das Servieren feinster Speisen in einem der zahlreichen Restaurants – Lebensmittelhersteller sind aus diesem Bundesland nicht wegzudenken.

Ø Azubi-Gehalt in Schleswig-Holstein & Umgebung

Unternehmen in Schleswig-Holstein

Fielmann_Logo_2016

Fielmann

21502 Geesthacht
Logo

KIND GmbH & Co. KG

21465 Reinbek
Logo

Schleswig-Holstein Netz

21493 Schwarzenbek
Logo

AOK NORDWEST

21502 Geesthacht
Logo

Deutsche Post DHL Group

22844 Norderstedt
Leben in Schleswig-Holstein © eurotravel | canva

Leben in Schleswig-Holstein

Nach Feierabend ist dir immer langweilig? Du hast keine Serien und Filme mehr, welche du noch schauen könntest? In Schleswig-Holstein gibt es mehr als genug zu erleben und zu besichtigen. Geschichtsfreunde werden sich an zahlreichen historischen Monumenten erfreuen können. Der zentrale Handelsplatz der Wikinger Haithabu, die Schauplätze der deutsch-dänischen Konflikte sowie das Museum Holstentor bilden nur die Spitze des Eisberges. Der naturbelassene „Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer“ umschließt nicht nur die Halligen, Geestkern- und Marscheninseln, sondern auch die Herzen aller, die ihn besuchen. Meeresliebhaber können die unterschiedlichen Inseln und insgesamt 60 Leuchttürme besichtigen. Marzipanmuseum oder Stadtmuseen, Schleswig-Holstein bietet für Wissbegierige eine Vielzahl an Möglichkeiten, den eigenen Wissensstand zu erweitern.

Der Gedanke an Museen und Naturparks wirkt bei dir wie eine Überdosis an Valium? Das Wacken-Open-Air Festival wird das definitiv kontern. Einmal im Jahr kommen Zehntausende Fans von Rock und Heavy-Metal zusammen, um für drei Tage zu feiern. Auch das größte Segel-Event der Welt, die Kieler Woche, ist einen Besuch wert. Dieses Ereignis gilt seit langer Zeit als mehrtägiges Volksfest, welches mit einem Feuerwerk abgeschlossen wird. Selbstverständlich gibt es mehr als nur jährliche Festivals. Kinos, Theater und Diskotheken findet man dort wie Sand am Meer.

Naturparks, Festivals, Marzipan und Ausbildungsberufe – Schleswig-Holstein könnte schon bald deine neue Heimat werden.

Fakten über Schleswig-Holstein
  • Der offizielle Slogan von Schleswig-Holstein lautet „Schleswig-Holstein. Der echte Norden“.
  • Kein anderes Bundeland hat zeitgleichen Zugang zu zwei Meeren.
  • Laut dem Glücksatlas leben in Schleswig-Holstein die glücklichsten Menschen aus ganz Deutschland.

Top-Ausbildungsberufe in Schleswig-Holstein

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten