Wann sich eine Steuererklärung für dich lohnt

Eine Steuererklärung lohnt sich nicht? Weit gefehlt: Auch für Azubis und Studenten kann sich das Ausfüllen der Formulare lohnen. Wenn du glaubst, dass der Zug bereits abgefahren ist, haben wir eine gute Nachricht für dich: Der 31.05. als Abgabetermin für die Steuererklärung gilt nur für Personen, die zur Abgabe verpflichtet sind. Als Azubi oder Student bist du in aller Regel nicht dazu verpflichtet, deine Steuererklärung abzugeben. Du kannst die Erklärung aber freiwillig machen und hast dafür sogar vier Jahre Zeit!

Wie wird man eigentlich Reitlehrer?

„Wisst Ihr noch damals, als wir Pferdefilme geguckt und Bibi und Tina Hörspiele gehört haben und mit unseren Pflegepferden quer durch die Wiesen und Felder geritten sind? Wisst Ihr noch damals, als andere Kinder Polizist oder Feuerwehrmann werden wollten?" Doch wir wollten immer etwas mit Pferden machen. Vielleicht Pferdewirt oder Reitlehrer. Unsere AUBI-plus Redaktion hat nachgehakt und erklärt euch, wie euer Kindheitstraum, Reitlehrer zu werden, wahr werden kann.

Wie wird man eigentlich Europa-Abgeordneter?

Was machen die EU-Abgeordneten eigentlich so? Was sind die Aufgaben im Parlament in Straßburg, mit welchen Gremien arbeitet man zusammen, welche Entscheidungen trifft man und wie wird man überhaupt EU-Abgeordneter? Wenn du dir diese Fragen auch schon immer gestellt hast, haben wir heute am Europatag die Antworten für dich.

Wer kann BAföG erhalten?

Es gibt viele junge Menschen, die nicht wissen, ob sie eine staatliche Unterstützung fürs Lernen erhalten können. Ein Studium oder eine schulische Ausbildung kosten schließlich Geld. Um Klarheit zu gewinnen, sollten alle dies prüfen – zum Beispiel mit dem kostenfreien BAföG-Check, welcher neu gestartet ist und im Internet für alle verfügbar ist.

Wie du die Zeit zwischen Abitur und Studium sinnvoll nutzen kannst

Nicht immer ist dein gewünschtes Studienfach direkt im Anschluss an dein Abitur verfügbar, oder du benötigst einfach noch etwas Zeit, um dich endgültig für oder gegen ein Studium zu entscheiden. Wodurch auch immer die Lücke zwischen Schule und deiner weiteren Ausbildung entsteht - wenn du die Zeit sinnvoll nutzt, ist so ein "Gap Year" eine echte Chance für deine persönliche Entwicklung und deine spätere berufliche Karriere!

Networking: Wie du Kontakte im Berufsleben aufbaust und pflegst

Wie wichtig Networking im Berufsleben ist, beweist eine aktuelle Studie der North Carolina State University: Rund 40 % der Jobs in Deutschland werden angeblich über persönliche Empfehlungen vermittelt. Dieser hohe Anteil ist auf das Bestreben von Vorgesetzten zurückzuführen, bei der Besetzung von freien Stellen eine gute und sichere Wahl zu treffen. Als frischgebackener Absolvent bist du naturgemäß im Nachteil, weil du während deiner Ausbildung bzw. deines Studiums noch kein großes berufliches Netzwerk aufbauen konntest. Wie du als Neuling dank Networking doch durchstarten kannst, stellen wir dir heute vor.

Mit diesen Gruppenarbeitstypen solltest du im Studium rechnen

Eine Hausarbeit zu schreiben oder ein Referat zu halten, sind typische Prüfungsleistungen im Studium. Dabei kommt es vor, dass du diese in einer Gruppenarbeit erbringen musst. Das Zusammenarbeiten mit unterschiedlichen Personen, insbesondere wenn es um eine Note geht, kann bisweilen eine Herausforderung sein. Gruppenarbeiten sind bei vielen Studenten eher ungeliebt, allerdings bietet dir diese Arbeit enorm viel Lernpotential - über dich, deine Mitmenschen und unterschiedliche Arbeitsweisen. Nicht immer kannst du dir deine Mitstreiter aussuchen oder kennst sie vorher. Welchen verschiedenen Gruppenarbeitstypen du in deinem Studium begegnen kannst, stellen wir dir heute vor.

Mit Bewegung gesund durch die Lehre

Die gute Nachricht vorne weg: Wenn du dich in der glücklichen Lage befindest, eine Lehrstelle mit der Perspektive auf eine längerfristige Beschäftigung gefunden zu haben, hast du damit schon einen wichtigen Schritt in Richtung des Erhalts deiner Gesundheit getan. Klingt paradox, weil doch gerade die Arbeit und das Arbeitsumfeld als häufige Ursachen für Erkrankungen gelten? Wenn du auf dich Acht gibst, schließen sich diese beiden Faktoren nicht gegenseitig aus.

Einzug in die erste eigene Wohnung: Was du beim Umzug beachten musst

Deine erste eigene Wohnung: Ein Hauch von Freiheit. Ob auf rein freiwilliger Basis oder weil der Ortswechsel unvermeidbar war, spielt dabei erstmal keine Rolle. Viel wichtiger sind einige Eckpunkte, die du unbedingt schon im Vorfeld beachten solltest. Der Auszug ins eigene Leben soll schließlich nicht gleich mit bösen Überraschungen beginnen.

Interessante Fakten zur Weiberfastnacht

Während der Großteil der Norddeutschen von Karneval wenig hält, zelebrieren insbesondere Rheinländer ihre geliebte fünfte Jahreszeit ausgelassen! Die heutige Weiberfastnacht ist der Auftakt zu den allseits bekannten Karnevalsumzügen und wird in einigen Teilen Deutschlands neben Rosenmontag besonders groß gefeiert.