Frühlingsanfang: Mit Outdoor-Aktivitäten gegen den Winterspeck

Am 20.03. ist offizieller Frühlingsanfang. Die kalte Jahreszeit neigt sich langsam dem Ende zu, die windigen Tage mit Regenwetter sind an einer Hand abzuzählen. Insgeheim freut sich jeder auf die steigenden Temperaturen und die unzähligen damit verbundenen Chancen, das gute Wetter in der Natur auszunutzen – gerade sportliche Aktivitäten oder Berufe im freien sorgen dafür, ganz nebenbei ein paar Pfunde aus der kalten Jahreszeit loszuwerden.

Fluffige Seife, Roboter und Bier aus der Mini-Sudanlage

Wie geht das denn? Nachfragen und selbst ausprobieren! Auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 12. bis 14. März 2020 in Villingen-Schwenningen informieren 300 Unternehmen und Institutionen über individuelle Wege für die eigene Karriere. Zwischen all den Informationen der Firmen, Hochschulen, Akademien und Fachschulen kann jede Menge ausprobiert werden. So macht Berufsorientierung Spaß!

Auch Brauer, Motorradtechniker und Nudelmacher werden gesucht

Junge Menschen haben nach der Schule viele Möglichkeiten: Schnupperpraktikum, Auslandsaufenthalte, Duale Ausbildung oder Studium in vielen Variationen. Eindrücke von verschiedenen Berufen und konkrete Angebote geben die 300 Aussteller auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 12. bis 14. März 2020 auf dem Messegelände Villingen-Schwenningen. Großer Vorteil der Messe: Vorbeischauen ohne extra Terminabsprache und direkt mit den Leuten am Stand reden – oft sogar mit Azubis, die aus dem Firmenalltag berichten.

Jobs for Future zeigt reizvolle Studienwege auf

Ein Studium kann für die Karriere ein Türöffner sein. Viele Menschen streben nach einem höheren Abschluss – ob Abiturienten, Fachkräfte, Wiedereinsteiger oder Auszubildende. Auf der Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung vom 12. bis 14. März 2020 in Villingen-Schwenningen mit 300 Ausstellern beantworten Hochschulen Fragen zu Studiengängen. Welche Voraussetzungen muss man mitbringen und was verbirgt sich hinter unbekannteren Studiengang-Bezeichnungen?

Ausbildung – „das will ich auch!“

Berufe kennenlernen, Praktika vereinbaren und viele Tipps bekommen: Auf der Messe Jobs for Future vom 13. bis 15. Februar in der Maimarkthalle Mannheim geht’s zum passenden Ausbildungsplatz. Die Jobs for Future hat von Donnerstag bis Samstag täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei!

Zukunft mitgestalten - Ausbildung weiterentwickeln

Du bist Schüler und suchst nach einem passenden Ausbildungsplatz? Oder du hast bereits deine Ausbildung in einem Unternehmen begonnen? Dann nutz deine Chance, deine berufliche Zukunft mitzugestalten! Wie das geht? Mach mit bei der Online-Befragung Azubi-Recruiting Trends 2020 und sag den Ausbildern, was du rund um das Thema Ausbildung schon immer einmal loswerden wolltest. Mit Hilfe der Befragungsergebnisse können die Ausbildungsprogramme dann weiterentwickelt und verbessert werden. Und das beste: Auf alle Befragungsteilnehmer wartet ein Gewinnspiel mit tollen Preisen!

Deine Traumberufe als Kind

Gerade am Ende der Schulzeit stellt man sich die Frage, in welchem Bereich man gerne einmal arbeiten möchte und welcher Beruf zu einem passt. Selbst früher war die Berufswahl schon präsent. Auch du erinnerst dich bestimmt an die Liste der Berufswünsche deiner Kindheit, doch was ist aus ihnen geworden? Wir geben dir Einblick in eine Wunschliste, in der ganz sicher auch dein ehemaliger, vielleicht sogar jetziger Traumjob zu finden ist. Welchen Weg hast du eingeschlagen?

Mit Persönlichkeit zum Traumjob

14. jobmesse bremen: Vom Berufsstart bis zur neuen Herausforderung 50 Plus! Beruf und Karriere – nicht unbedingt die Themen mit denen man sich in seiner Freizeit auseinander setzen möchte. Schließlich ist Arbeit doch schon das halbe Leben, wie man so schön sagt. Das soll sich am 30. November und 01. Dezember in der MESSE BREMEN Halle 6 ändern.

Der Bildungsgutschein für die berufliche Weiterbildung

Eine Weiterbildung zahlt sich neben finanziellen Aspekten natürlich auch in anderer Hinsicht aus. Falls man keine kostenlosen Angebote in Anspruch nehmen kann, muss man eigenes Geld investieren. Ebenfalls ist zu berücksichtigen, dass die Arbeit im Unternehmen während einer Weiterbildung nicht an zweiter Stelle stehen darf, weshalb man für die Tage, an der eine Schule für die Weiterbildung besucht wird, gegebenenfalls Urlaub beantragen muss. Einige Voraussetzungen, die zu erfüllen sind. Daher stellen der Bund, die Länder und viele weitere Stellen, wie die Bundesagentur für Arbeit eine Förderung für die berufliche Weiterbildung zur Verfügung, zum Beispiel den sogenannten Bildungsgutschein.

Was tun, wenn man den Ausbildungsplatz nicht antreten möchte?

Die Schule ist geschafft und das Abschlusszeugnis lässt auch nicht mehr lange auf sich warten. Gerade jetzt gehen einem viele Gedanken durch den Kopf, wie man die Zeit nach der Schule gestalten möchte. Hast du dich für einen Ausbildungsberuf entschieden, werden meist einige Bewerbungen verschickt, bevor eine Zusage dabei ist. Nach einer Zusage hast du jetzt aber das Luxusproblem, einen für dich noch passenderen Ausbildungsplatz bei einem anderen Unternehmen ergattert zu haben, weshalb du deinen zugesagten Ausbildungsvertrag gerne kurzfristig kündigen würdest. Wir zeigen dir, wie du vor Beginn einer Ausbildung vorgehen solltest, falls du dich spontan für ein anderes Unternehmen entscheidest.