Was ist das Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN?

BEST PLACE TO LEARN ist Deutschlands Gütesiegel für die betriebliche Ausbildung. Es wird von uns selbst, d. h. von der AUBI-plus GmbH, vergeben. Das Besondere: Unser Siegel gibt es nicht einfach so. Die Ausbildungsbetriebe müssen es sich erst erarbeiten - mittels eines speziellen Zertifizierungsverfahrens. 

Kurz und knapp: Dafür steht das Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN

  • Für deinen Ausbildungsbetrieb ist die betriebliche Ausbildung ein großes Thema.
  • Du wirst von kompetenten Ausbilderinnen und Ausbildern betreut.
  • Deine Ausbilderinnen und Ausbildern haben immer ein offenes Ohr für dich.
  • Dein Ausbildungsbetrieb legt Wert darauf, immer besser zu werden.
  • Du wirst bestens auf deine späteren Aufgaben als Fachkraft vorbereitet!

Zusammengefasst: Du bekommst eine richtig gute Ausbildung!

Wie läuft das Zertifizierungsverfahren ab?

Kernstück der Zertifizierung ist eine anonyme Mitarbeiterbefragung von all jenen Menschen, die im Unternehmen mit der Ausbildung zu tun haben: Ausbilderinnen und Ausbilder, aktuelle Azubis und ehemalige Azubis. Dabei werden zu verschiedenen Aspekten der Ausbildung Fragen gestellt, u. a.

  • zur Planung und Gestaltung der Ausbildung,
  • zum beruflichen Lernen,
  • zu den Kompetenzen des Ausbildungspersonals, 
  • zum Zusammenspiel von Ausbildungsbetrieb und Berufsschule sowie
  • zum Ausbildungsabschluss und dem Übergang in die Fachkrafttätigkeit.

Die Daten aus der Befragung werden dann von unserem Team von AUBI-plus ausgewertet. Nur die Ausbildungsbetriebe, die die Mindestpunktzahl erreichen, bekommen von uns das Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN verliehen, welches du an der goldenen Krone erkennst. Die Auszeichnung wird in der Regel für 3 Jahre vergeben; danach brauchen die Ausbildungsbetriebe eine Re-Zertifizierung, denn ohne diese dürfen sie das Siegel nicht weiter nutzen. Das Verfahren ist dabei genau das gleiche wie bei der Erst-Zertifizierung, allerdings mit dem Unterschied, dass es in den Befragungsgruppen der Azubis und der Ausgelernten Verschiebungen gibt und nun andere Jahrgänge befragt werden. Der Zeitraum von 3 Jahren entspricht schließlich der Ausbildungsdauer, die man in vielen Berufen hat. 

Was hat man als Azubi von BEST PLACE TO LEARN?

Die ausgewerteten Daten fließen in einen ausführlichen Ergebnisbericht. Dieser Bericht zeigt den Ausbildungsbetrieben, in welchen Bereichen der betrieblichen Ausbildung sie bereits sehr stark sind, aber auch, in welchen Bereichen sie sich noch verbessern können. Als Ausbildungsoptimierer helfen wir von AUBI-plus den Unternehmen dann dabei, an den Aspekten der betrieblichen Ausbildung zu arbeiten, wo es noch nicht so perfekt läuft. Dazu bieten wir z. B. verschiedene Qualifizierungsangebote für Ausbildungsverantwortliche an.

Fazit

Wenn du deine Ausbildung bei einem Unternehmen machst, welches mit unserem Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN ausgezeichnet ist, kannst du dich also darauf verlassen, dass du dort eine sehr gute Ausbildung bekommst, dass deine Ausbildung immer weiter verbessert wird und dass deine Betreuerinnen und Betreuer ihr Ausbilderwissen immer auf dem bestmöglichen Stand der Dinge halten. Und das Beste: Indem du selbst beim Zertifizierungsverfahren mitmachst und an der Befragung teilnimmst, kannst du deine Ausbildung selber mitgestalten und dafür sorgen, dass Dinge, die noch nicht optimal laufen, verbessert werden.


Lesetipp

Wenn du noch mehr über Gütesiegel und Auszeichnungen erfahren möchtest, empfehlen wir dir unseren Blogbeitrag Ausbildungsplatz gesucht? Was dir Arbeitgebersiegel verraten.


Beginn

01.09.2024

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Hohe Übernahmequote

Beginn

01.08.2024

Anzeigen
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Garantierte Übernahme
  • Individuelle Förderung

Beginn

01.08.2024

Anzeigen
  • Arbeitskleidung
  • Digitales Lernen
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
  • Bad Essen, Deutschland
  • Kesseböhmer Warenpräsentation GmbH & Co. KG
  • Bohmte, Deutschland
  • Kesseböhmer Warenpräsentation GmbH & Co. KG
  • Bohmte, Deutschland

Beginn

01.09.2024

Anzeigen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Fitnessangebote
  • Hohe Übernahmequote
  • HUK-COBURG
  • Halle (Saale), Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Coburg, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Freiburg im Breisgau, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Erfurt, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Mainz, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Rostock, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Gießen, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Düsseldorf, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Duisburg, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Dortmund, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Frankfurt, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Kiel, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Regensburg, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Saarbrücken, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Magdeburg, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Bonn, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Stuttgart, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Würzburg, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Aachen, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Bielefeld, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Münster, Deutschland
  • HUK-COBURG
  • Mannheim, Deutschland

Folgendes könnte dich auch interessieren


Steuererklärung als Azubi

Steuererklärung als Azubi

Eine Steuererklärung lohnt sich nicht? Weit gefehlt! Auch für Azubis kann sich das Ausfüllen der Formulare lohnen. Du bist in der Regel nicht dazu verpflichtet, deine Steuererklärung abzugeben – sie erfolgt freiwillig. Wir haben dir Gründe zusammengestellt, warum sich eine Steuererklärung aber auf jeden Fall lohnt!

Ausbildung 2024? Meinung sagen und gewinnen!

Ausbildung 2024? Meinung sagen und gewinnen!

Wir von AUBI-plus sind Partner der Studie Azubi-Recruiting Trends 2024. Mach mit und nutze deine Chance, die Zukunft der Ausbildung mitzugestalten und Ausbildungsbetrieben mitzuteilen, was dir an einer dualen Ausbildung besonders wichtig ist. Für die Teilnahme an der Online-Befragung gibt es tolle Preise zu gewinnen!

Ausbildungsplatz gesucht? So punktest du mit Sport bei der Bewerbung

Ausbildungsplatz gesucht? So punktest du mit Sport bei der Bewerbung

Du engagierst dich im Sportverein, z. B. als Übungsleiter oder Schiedsrichter? Du bist im Orga-Team Eures jährlichen Sportfestes? Du gestaltest den Social-Media-Auftritt deines Vereins? Super, denn mit sozialem Engagement und Soft Skills kannst du bei deiner Bewerbung so richtig gut punkten!

Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren