Wie werde ich eigentlich Filmkritiker?

In nur wenigen Tagen wird der rote Teppich erneut ausgerollt, zahlreiche namenhafte Schauspieler und Regisseure sind anwesend, wenn es wieder heißt „The Oscar goes to...“. Vor der Verleihung des wichtigsten Filmpreises sind die Hauptakteure, die Filmkritiker, damit beschäftigt, die veröffentlichten Filme aus dem Jahr 2016 zu bewerten und in 24 verschiedene Kategorien einzuordnen. Doch wie wirst du eigentlich Filmkritiker? Den Beruf stellen wir dir heute vor.

Meine Weihnachtsgeschenke machen sich auf den Weg!

Überall leuchtet und glitzert es! In den Schaufenstern der Passagen sowie Läden sind Tannenbäume aufgestellt, die mit wunderschöner weihnachtlicher Dekoration geschmückt sind. Die Weihnachtszeit gehört definitiv zu den schönsten Zeiten im Jahr. Da macht doch das Einkaufen von Weihnachtsgeschenken doppelt so viel Spaß. Doch neben dem klassischen Einkauf von Geschenken im Laden, tendieren immer mehr Leute zum Online-Shop! Wir zeigen dir, welche Stationen dein Paket durchläuft.

Prüfungsstress - so sorgst du für Ausgleich

Besonders in stressigen Zeiten wie Prüfungsphasen ist ein Ausgleich zum Lernen essentiell. Zwischendurch rauskommen und den Kopf frei bekommen - das geht am besten mit Joggen, Radfahren, Inlineskaten und anderen Sportarten. Aber auch zu Hause geht die Fitness weiter: Ernährung ist ein weiterer wichtiger Baustein, der dich nach vorne bringt.

Raus aus dem Elternhaus: Finanzielle Tipps für die erste Wohnung

Endlich alleine wohnen, machen, wozu man Lust hat und auf eigenen Beinen stehen – Das hört sich natürlich sehr verlockend an. Insbesondere, wenn die Schule abgeschlossen ist und der Start ins Berufsleben, entweder mit einer Ausbildung oder einem Studium, beginnt, ziehen viele junge Menschen aus ihrem Elternhaus aus und in die erste eigene Wohnung ein. Dass das mit Kosten verbunden ist, ist selbstverständlich. Wie du den Überblick über deine Finanzen behältst und wo du sparen kannst, zeigen wir dir jetzt.

Gar nicht abgehoben: Deutsche Stars und ihre Ausbildungen

Rote Teppiche, Pressetermine, hier und da ein neuer Film, ein neuer Song, die eigene Show – Promis haben definitiv einen der angenehmeren Jobs. Doch was war eigentlich, bevor sie berühmte Schauspieler, bekannte Sänger oder Social-Media-Stars wurden? Sie haben natürlich eine Ausbildung gemacht und mit weniger aufsehenerregenden Jobs ihr Geld verdient. Wir zeigen euch, welche Ausbildungen Oliver Pocher, Marteria, Dagi Bee und Co. vor ihrer Promi-Karriere gelernt haben!

Absichern gegen Krankheit und Unfall: Was gilt für Auszubildende?

Der Schulabschluss ist geschafft. Jetzt kannst du endlich mit einer Ausbildung die Grundlage für ein eigenständiges Leben schaffen. Damit beim Start alles klappt, ist es wichtig zu wissen, auf welche Sachen du von Anfang an achten solltest. Wir zeigen dir, was für eine gute Absicherung gegen Krankheit und Arbeitsunfälle notwendig ist.

Auszeit - aber wie? Die Zeit nach der Schule richtig nutzen

Endlich ist es geschafft: Die letzte Prüfung ist abgelegt und das Abschlusszeugnis ist sicher. Nach Monaten intensiven Lernens, Treffen mit der Lerngruppe und Vorbereitungen für die Prüfungen fällt von den meisten Schülern ein enormer Druck ab und sie genießen die neu gewonnene Freizeit in vollen Zügen. Damit du danach nicht in ein Loch fällst, solltest du dich rechtzeitig darum kümmern, wie es weiter geht. Wir zeigen dir, welche Möglichkeiten du nach dem Schulabschluss hast.

Interview: Mein Freiwilliges Soziales Jahr als Alltagsbegleiter

Jana wusste nach ihrem Abitur nicht so richtig, in welche berufliche Richtung sie gehen wollte. Also entschied sie sich, zur Überbrückung und Orientierung ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten. Sie hat in einer Einrichtung des betreuten Wohnens für ältere Menschen gearbeitet und verrät uns im heutigen Interview, was sie alles erlebt hat.

Referate im Studium halten - worauf kommt es an?

Referate gehören zum Studium dazu. Für viele Studenten ist allein die Vorstellung bereits ein wahrer Albtraum, dennoch kann sich kaum jemand vor ihnen drücken. Mit der richtigen Vorbereitung gelingt dein Referat jedoch trotz Lampenfieber und Unsicherheiten. Dieser Artikel zeigt dir, was bei einem Referat wichtig ist und worauf es wirklich ankommt.

Time Management: Wie du deine Zeit effizient nutzt

Seminarhausaufgaben machen, die Literaturvorlesung nachbereiten, das Referat fertig stellen, Shakespeares Othello lesen und dann noch das Exposé für die nächste Hausarbeit abgeben – das alles bis nächsten Montag. Wer soll das denn schaffen? Besonders für Studienanfänger ist dies ein bekanntes Szenario. Mit Planung, effizientem Arbeiten und richtigen Pausen schaffst du alles – und findest noch Zeit für ein Bierchen mit Freunden.