Starten wir doch direkt einmal mit der bei den Promis beliebtesten aller Ausbildungen: Der Ausbildung zum Friseur. Ja, richtig gelesen – direkt drei deutsche Promis haben sich nach der Schule für diese Ausbildung entschieden. Die Popsängerin Jeanette Biedermann, Thomas D. von den Fantastischen Vier und auch Klaas Heufer-Umlauf, Teil des Duos Joko und Klaas, starteten ihr Berufsleben ganz unspektakulär mit einer klassischen Friseurausbildung. Ein Gespür für Kreativität hatten die drei damit wohl von Anfang an.

Was Sila Sahin und Daniela Katzenberger gelernt haben? Das sieht man doch direkt! Sowohl die Schauspielerin als auch die Allrounderin absolvierten nach ihren Schulabschlüssen die Ausbildung zur Kosmetikerin. Kein Wunder also, dass die beiden vor den Kameras glänzende Auftritte hinlegen und beliebte Motive für Magazine sind.

Aber nicht alle kreativen Köpfe haben auch mit einer kreativen Ausbildung gestartet. Detlef D! Soost, Choreograph und Tänzer, begann nach der Schule tatsächlich eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker! Hättet ihr das gedacht? Wir definitiv nicht.

Und auch Comedians fangen mal klein an. Während Mario Barth eine Ausbildung als Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik absolvierte, erlernte Stefan Raab den Beruf des Metzgers und Oliver Pocher (wie könnte es anders sein?) machte seine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen – ein Fable für viele Worte hatte er somit wohl schon immer.

Auch die YouTuberin Dagi Bee entschied sich nach ihrem Fachabitur für eine Ausbildung. Bevor sie auf YouTube und Social-Media-Kanälen bekannt geworden ist, hat sie eine Ausbildung als Industriekauffrau begonnen und liegt damit definitiv im Trend. Denn die Ausbildung für Industriekaufleute ist eine der beliebtesten in ganz Deutschland.

Es gibt aber auch einige Stars, die sich von Anfang an ganz sicher waren, dass sie vor die Kamera und auf die Bühne wollten. So begann Ross Antony beispielsweise eine Ausbildung in Schauspiel, Gesang und Tanz, während Marteria den Beruf des Schauspielers erlernte.  Zugegeben, Marteria hat nicht ganz den Beruf ergriffen, den er erlernt hat, aber zumindest kann er sein schauspielerisches Talent in seinen Musikvideos zeigen.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung trotz schlechter Noten

Ausbildung trotz schlechter Noten

Du möchtest trotz schlechter Schulnoten eine Ausbildung starten? Kein Problem! Sicherlich stellen sich dir noch einige Fragen: Habe ich überhaupt eine Chance auf einen Ausbildungsplatz? Welche Ausbildungsberufe sind für mich geeignet? Wie formuliere ich am besten meine Bewerbung? Wir haben dir Tipps und Tricks rund um das Thema „Ausbildung trotz schlechter Noten“ zusammengestellt.

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als betroffener Azubi mit dem Thema Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können im Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Befindest du dich aktuell in einer solchen Situation, bist verzweifelt und weißt nicht, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du in Zukunft Konfliktsituationen aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.