Bielefeld? Gibt’s doch gar nicht – oder?!

Und es gibt sie doch, die Stadt Bielefeld, deren Existenz laut einer satirischen Verschwörungstheorie bezweifelt wird. Seitdem kursiert der Dauerwitz über die Existenz Bielefelds im Internet und sorgt in Ostwestfalen für reges Schmunzeln. Mit ca. 330.000 Einwohnern ist Bielefeld die größte Stadt in Ostwestfalen-Lippe, im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Zugleich bildet sie das wirtschaftliche Zentrum der Region.

Derzeit spielt Arminia Bielefeld in der Schüco-Arena noch in der zweiten Fußball-Bundesliga – vielleicht zukünftig wieder in der ersten. Bielefeld verfügt über eine große Universität, mehrere Fachhochschulen, Berufskollegs, private Bildungseinrichtungen, eine Musik- und Kunsthochschule. Insofern ist die Stadt im Bildungssektor sehr gut aufgestellt. Zu den Sehenswürdigkeiten Bielefelds gehört die Sparrenburg, die du dir ansehen könntest. Vom 37 Meter hohen Turm der mittelalterlichen Burganlage hast du einen schönen Blick auf die Stadt und das Umland.

In Bielefeld liegt der Hauptsitz der von Bodelschwinghschen-Stiftungen Bethel, einer diakonischen Einrichtung mit etwa 14.000 Mitarbeitern bundesweit, in der Menschen mit geistiger Behinderung, psychischen Beeinträchtigungen, alte und pflegebedürftige Menschen betreut werden. Die Einrichtung versteht sich als professioneller Anbieter von Dienstleistungen für hilfesuchende Menschen und bietet dir Ausbildungsmöglichkeiten auf den Gebieten der Diagnostik und Therapie, Förderung und Pflege, Rehabilitation, Bildung und Arbeit.

Zahlreiche überregional bekannte Unternehmen, wie Dr. Oetker, BOGE, Goldbeck, DMG MORI, Böllhoff, Dürkopp Adler oder Miele findest du in der Stadt Bielefeld. BOGE gehört zu den führenden Herstellern von Kompressoren und Druckluftsystemlösungen und bietet dir beispielweise eine Ausbildung zum Informatikkaufmann. Das Unternehmen Schüco ist auf dem Gebiet Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden tätig. Hier kannst du dich in kaufmännischen oder technisch-gewerblichen Berufszweigen ausbilden lassen. Der DMG MORI-Konzern ist ein weltweiter Hersteller von Werkzeugmaschinen und bietet beispielsweise Ausbildungsmöglichkeiten zum Elektroniker für Betriebstechnik, Mechatroniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik oder zum Zerspanungsmechaniker an.

Ausbildungsbetriebe in Bielefeld und Umgebung

EK_13_Logo_orange_rgb_300dpi

EK/servicegroup

33605 Bielefeld

Dr. Oetker-Logo

Dr. Oetker

33617 Bielefeld

Sparkasse Bielefeld-Logo

Sparkasse Bielefeld

33605 Bielefeld

Partner

Events in Bielefeld und Umgebung

TAG DER AUSBILDUNG

29.08.2020 - 29.08.2020

Bethel

Berufsinformationsbörse 2020

25.09.2020 - 25.09.2020

Carl-Severing-Berufskolleg

Ansprechpartner

Melanie Sielemann

Melanie Sielemann

Bewerbermarketing
Simone Wisotzki

Simone Wisotzki

Schulmarketing
Sercan Temur

Sercan Temur

Kundenberatung für Ausbildungsbetriebe

Frau Beate Leibnitz

BVMW
0521 2380859
E-Mail anzeigen
Herr Christian Kretschmer

Herr Christian Kretschmer

Privat- und Firmenkundenberater
Die Techniker
040 - 460 65 11 15 04
E-Mail anzeigen

1263 Betriebe

Heimat_Logo_sRGB

Heimat Krankenkasse

33602 Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

GBLogoSRGBp14

GOLDBECK GmbH

33649 Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Sparkasse Bielefeld-Logo

Sparkasse Bielefeld

33605 Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

EK_13_Logo_orange_rgb_300dpi

EK/servicegroup

33605 Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Oltrogge

Oltrogge GmbH & Co. KG

33609 Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

GBLogoSRGBp14

GOLDBECK Gebäudemanagement GmbH

33649 Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

101 Ausbildungsberufe

Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Netzwerke. Dazu vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten und weisen die Benutzer ein. Sie ermitteln außerdem Störungen und Fehler und beseitigen diese fachgerecht.

Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.

Medienkaufmann Digital und Print (m/w/d)

Medienkaufleute Digital und Print arbeiten im Vertrieb von Zeitschriften, Büchern und Musiktiteln für den Einzelhandel und den Online-Vertrieb. Sie planen die Produktgestaltung, erwerben Rechte und Lizenzen und verkaufen Anzeigen.

Logopäde (m/w/d)

Logopäden therapieren Kommunikationsstörungen bei Jung und Alt, also Störungen der Artikulation, der Stimme und der Sprache. Sie arbeiten zum Beispiel in Praxen für Logopädie, in Reha-Zentren und in Förderschulen.

Industriemechaniker (m/w/d)

Industriemechaniker sind die Experten, wenn es um den Bau, die Instandhaltung, Reparatur und die Bedienung von Maschinen und Produktionsanlagen geht – und das in nahezu allen Wirtschaftsbereichen der Industrie.

Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Kaufleute im Digitalisierungsmanagement analysieren die Arbeits-, Geschäfts- und Wertschöpfungsprozessen von Unternehmen und entwickeln entsprechende IT-Lösungen.

Diese Ausbildungsoffensiven könnten dich auch interessieren


Ausbildungsplätze in Bremen

Ausbildungsplätze in Bremen

Ziel der Ausbildungsoffensive Bremen ist, die Ausbildungsangebote der Unternehmen (duale Berufsausbildung und duales Studium) mit den Ausbildungsplatzsuchenden unter Beteiligung der Schulen passgenau...