725
  • GuS glass + safety GmbH & Co. KG
  • Lübbecke, Deutschland
  • Top-Ausbilder

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Getränke
  • Fitnessangebote
  • Kantine
  • Rodenberg Türsysteme AG
  • Porta Westfalica, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Stadt Lübbecke
  • Lübbecke, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Febrü Büromöbel GmbH
  • Herford, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Gute Azubi-Gemeinschaft
  • Hohe Übernahmequote
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Wiemann GmbH
  • Bünde, Deutschland

Beginn

01.09.2022

01.08.2023

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Hohe Übernahmequote
  • Dachkeramik Meyer-Holsen GmbH
  • Hüllhorst, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

  • Kögel Bau GmbH & Co. KG
  • Bad Oeynhausen, Deutschland
  • Top-Ausbilder

Beginn

01.10.2022

Anzeigen

Wir bauen Deine Zukunft! - Jetzt bewerben!

  • Hansestadt Herford
  • Herford, Deutschland

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Paul Hettich GmbH & Co. KG
  • Kirchlengern, Deutschland
  • Top-Ausbilder

Beginn

15.08.2023

Anzeigen
  • Ninkaplast GmbH
  • Bad Salzuflen, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Azubi-Projekte
  • Hohe Übernahmequote
  • Intensive Prüfungsvorbereitung

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Seminare

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Garantierte Übernahme

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Altersvorsorge
  • Weiterbildungen

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Altersvorsorge
  • Firmen-Notebook
  • Flexible Arbeitszeiten

Ausbildung in Porta Westfalica

Hier, an der Grenze zu Niedersachsen am östlichsten Zipfel Nordrhein-Westfalens, liegt Porta-Westfalica. Die Stadt am Fuße des Kaiser-Wilhelm-Denkmals ist den meisten sicherlich wegen ihrer bedeutenden Sehenswürdigkeit ein Begriff, gerade Unternehmen aber aufgrund ihrer perfekten Verkehrsanbindung. Die unmittelbare Nähe zur A2, ein sehr gut ausgebautes Bahnnetz in Richtung Berlin und Ruhrgebiet, der Flughafen Hannover, die Weser und der Mittellandkanal – nur wenige Gründe, die für eine hohe Attraktivität der Wirtschaftsregion sprechen.

Kein Wunder also, dass sich die Industriegebiete der Stadt, welche gleichzeitig günstige Bau- und Baulandpreise bieten, einer hohen Beliebtheit bei Unternehmen erfreuen. Wichtige Antreiber der Wirtschaft sind Branchen wie die Möbelindustrie, die Werkzeugindustrie, der Groß- und Außenhandel, Handwerksbetriebe, aber auch diverse Dienstleistungsunternehmen. Zu den größten Arbeitgebern der Region zählen die porta Möbel GmbH & Co. KG, zu der neben der porta Möbelmärkte die SB-Möbel Boss- und Hausmann-Märkte gehören, die Unternehmensgruppe Brüder Schlau, die deutschlandweit mit den Schlau- und Hammer-Fachmärkten vertreten sind, sowie WAGO im benachbarten Minden. Das Besondere ist: Alle genannten Unternehmen wurden mit dem Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN® ausgezeichnet, welches eine besonders gute Ausbildungsqualität bescheinigt und nur an die besten Unternehmen Deutschlands verliehen wird. Falls du also nach einer Ausbildung oder einem dualen Studium suchst, findest du hier unter anderem einige attraktive, freie Ausbildungsstellen. Übrigens: Ausgezeichnete Unternehmen erkennst du in unserer Suchmaschine an der goldenen Krone und dem Schriftzug „Top-Ausbilder“ im Ausbildungsangebot.

Ausbildungsbetriebe in Porta Westfalica & Umgebung

Ø Azubi-Gehalt in Porta Westfalica & Umgebung

Leben in Porta Westfalica. © joppi | canva

Leben in Porta Westfalica

Neben guter beruflicher Perspektiven spielt natürlich auch die Wohn- und Lebensqualität eine entscheidende Rolle bei der Wahl des Ausbildungsortes. Zieht es dich nach Porta Westfalica, profitierst du in zweierlei Hinsicht von fast perfekten Voraussetzungen: Bezahlbarer Wohnraum und eine Landschaft mit besonderen Highlights und Sehenswürdigkeiten warten auf dich. Westlich der Weser endet das Wiehengebirge auf Höhe des Kaiser-Wilhelms, eines der bedeutendsten Denkmäler Deutschlands. Von der Aussichtsplattform aus genießt man einen atemberaubenden Ausblick über Städte und Dörfer der Umgebung. Anschließend bietet sich eine Cafépause im Denkmaleigenen Restaurant an. In Richtung Westen erreicht man in nur wenigen Gehminuten die Wittekindsburg, wo man bei gutem Wetter den Start von Drachen- und Gleitschirmflügen beobachten kann.

Entlang der Weserradwege gelangst du in Fahrtrichtung Norden in wenigen Kilometern zum Wasserstraßenkreuz Minden, wo sich die Weser und der Mittellandkanal kreuzen. Hier kann man einen Schleusenvorgang in der Schachtschleuse beobachten oder ihn ganz einfach selbst auf einer Schifffahrt mit einem Fahrgastschiff über die beiden Flüsse erleben. Möchtest du am liebsten gleich ins Wasser springen, bietet sich ein Besuch des Badesees am „Großen Weserbogen“ an, hier gibt es eine Segelschule, einen Tretbootverleih und weitere coole Freizeitmöglichkeiten, ein Besuch lohnt sich besonders in den Sommermonaten. 

Hältst du nach gastronomischen Angeboten Ausschau, findest du in Porta Westfalica eine kleine, aber feine Auswahl an Restaurants, Bars und Cafés. Sind dir die kulinarischen Highlights und Einkaufsmöglichkeiten in Porta nicht vielseitig genug, zieht es dich ins nahegelegene Minden. In der schönen Innenstadt wirst du sowohl auf der Suche nach Filialen bekannter Modemarken, kleinen Boutiquen oder auch einem neugestalteten Kaufhaus fündig. Nach einer ausgiebigen Shoppingtour bietet sich ein Besuch der Beachbar am Weserstrand an, den man über die Glacisbrücke ganz einfach fußläufig erreicht.

Fakten über Porta Westfalica
  • Der Mühlenkreis verfügt entlang der über 320 km langen Mühlenroute über 43 Mühlen.
  • In Porta Westfalica gibt es 16 Naturschutzgebiete.
  • Porta Westfalica kommt aus dem lateinischen und bedeutet „Westfälische Pforte“. Keine andere deutsche Stadt verfügt über eine lateinische Bezeichnung.

Top-Ausbildungsberufe in Porta Westfalica

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

32139 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Verkäufer / Verkäuferin

Verkäufer / Verkäuferin

28716 freie Ausbildungsplätze

Verkäuferinnen und Verkäufer kontrollieren, verkaufen und präsentieren Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehört zu ihren Aufgaben. 

Duale Ausbildung
Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

12247 freie Ausbildungsplätze

Die frischen Brötchen zum Frühstück, die sahnige Torte zum Kaffee und das saftige Steak zum Abendessen: Gegessen wird immer! Und damit Kundinnen und Kunden Lebensmittel ganz nach ihrem Geschmack auf den Teller bekommen, gibt es Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk. Sie stehen hinter der Ladentheke und beraten, verpacken und verkaufen, was das Zeug hält.

Duale Ausbildung
Industriekaufmann / Industriekauffrau

Industriekaufmann / Industriekauffrau

2880 freie Ausbildungsplätze

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

Duale Ausbildung
Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik

4897 freie Ausbildungsplätze

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten in Industrie- und Handelsbetrieben sowie bei Speditionen. Sie lagern, kontrollieren, kommissionieren und versenden Güter unterschiedlichster Art.

Duale Ausbildung
Maschinen- und Anlagenführer/in

Maschinen- und Anlagenführer/in

1084 freie Ausbildungsplätze

Maschinen- und Anlagenführer arbeiten in Produktionsbetrieben fast aller Industriebranchen. Sie beherrschen die Bedienung hochkomplexer Fertigungsmaschinen und –anlagen, halten sie instand und überwachen die Produktion.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung

In Kooperation mit:

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Porta Westfalica

Wie viele freie Ausbildungsplätze gibt es in Porta Westfalica?

In Porta Westfalica gibt es aktuell ca. 3.908 freie Ausbildungsplätze.


Welche Ausbildungsberufe gibt es in Porta Westfalica?

In Porta Westfalica gibt es besonders viele freie Ausbildungsplätze als:

  1. Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel
  2. Verkäufer / Verkäuferin
  3. Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk
  4. Industriekaufmann / Industriekauffrau
  5. Fachkraft für Lagerlogistik

In welchen Bereichen stehen in Porta Westfalica freie Ausbildungsplätze zur Verfügung?

In den folgenden Bereichen findest du in Porta Westfalica besonders viele freie Ausbildungsplätze:

  1. Systemrelevant
  2. Handel
  3. Technik
  4. Büro und Verwaltung
  5. Handwerk

Bewerbung? Check!

Mit unserem kostenfreien Bewerbungs-Check helfen wir dir dabei, deine Bewerbung zu optimieren. Neben Rechtschreibung und Grammatik prüfen wir auch Inhalt, Aussagefähigkeit und formale Gestaltung deiner Bewerbungsunterlagen.

In Kooperation mit der Techniker Krankenkasse.

zum kostenfreien Bewerbungs-Check