Karrierewege für Jung und Alt auf der jobmesse osnabrück

Wer möchte nicht auf einem roten Teppich die Weichen für den neuen Beruf stellen und potenzielle Arbeitgeber persönlich kennenlernen? Die jobmesse osnabrück macht genau dies möglich. Am Wochenende des 10./11. September versammeln sich zum mittlerweile 13. Mal Top-Unternehmen der Region und präsentieren in den gläsernen Hallen von BMW Walkenhorst an der Sutthauser Straße spannende Möglichkeiten für Schüler, Studenten, Berufseinsteiger und -erfahrene. Der Eintritt ist frei.

Die Ausbildung im internationalen Vergleich

Die Berufsausbildung ist in den letzten Jahren zu einem sehr wichtigen Thema geworden. Das Interesse der jungen Menschen an einer Ausbildung sinkt, was auf die zunehmende Akademisierung zurückzuführen ist. Viele Jugendliche, die die allgemeine Hochschulreife erworben haben, wollen nach der Schule ein Studium beginnen und auf diese Weise in die Arbeitswelt starten. Auch in der EU ist die Internationalisierung der Berufsausbildung ein Schwerpunkt, um dem Lehrlingsmangel auch auf internationaler Ebene entgegenzuwirken. Der Vergleich der Ausbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt Einblicke über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Interview: Der Landwirt Jens erzählt uns von seiner Ausbildung

Milch, Butter, Eier und viele weitere Lebensmittel finden wir in unseren Supermärkten, die für uns als selbstverständlich angesehen werden. Grundnahrungsmittel wie Brot werden von uns tagtäglich für unser Frühstück verwendet und je nach Belieben mit Butter sowie Marmelade beschmiert. Natürlich sind auch Bio-Produkte weiterhin sehr gefragt bei den Endkunden, doch wer erzeugt all diese Produkte? Wir haben uns mit dem Landwirt Jens unterhalten und bei ihm nachgefragt, wie er zur Ausbildung zum Landwirt gekommen ist.

Wenn's gut werden muss: Starte jetzt deine Karriere bei BAUHAUS

Räume gestalten, Bäder planen, Gärten anlegen - bei BAUHAUS dreht sich alles um ein schönes Zuhause. Werde jetzt Teil des Teams und berate deine Kunden rund um die Themen bauen, reparieren und verschönern. Was du außer Kommunikationsstärke und Serviceorientierung noch für einen Handelsberuf bei BAUHAUS mitbringen musst, stellen wir dir heute vor.

Nachgefragt: Warum verändern sich eigentlich Ausbildungsberufe?

Wer rastet der rostet – diese Redensart gilt auch für Berufe. Da sich die Technik immer weiterentwickelt und auch Politik und Wirtschaft nicht stillstehen, müssen auch die Berufe mit der Zeit gehen und angepasst werden. Damit du weißt, was sich zum 01. August 2016 in der Berufswelt ändert, haben wir die betroffenen Berufe für dich aufgeführt.

Auszeit - aber wie? Die Zeit nach der Schule richtig nutzen

Endlich ist es geschafft: Die letzte Prüfung ist abgelegt und das Abschlusszeugnis ist sicher. Nach Monaten intensiven Lernens, Treffen mit der Lerngruppe und Vorbereitungen für die Prüfungen fällt von den meisten Schülern ein enormer Druck ab und sie genießen die neu gewonnene Freizeit in vollen Zügen. Damit du danach nicht in ein Loch fällst, solltest du dich rechtzeitig darum kümmern, wie es weiter geht. Wir zeigen dir, welche Möglichkeiten du nach dem Schulabschluss hast.

Heute ist Global Wind Day - Berufe mit erneuerbaren Energien

Dein Smartphone aufladen, eine Tiefkühlpizza aufbacken, die Haare föhnen – all das wäre ohne Strom nicht möglich. Doch bevor der Strom bei uns zu Hause aus der Steckdose kommt, muss er erzeugt werden: Aus fossilen Energien wie beispielsweise Braunkohle, oder aus erneuerbaren Energien wie beispielsweise Windkraft. Wusstest du, dass 30% unseres Stroms mittlerweile durch Wind, Wasser, Sonne und Biomasse gewonnen werden? Welche Berufe es mit erneuerbaren Energien gibt, stellen wir dir heute vor.

Das ist deine Chance: Die Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse 2016

Nicht mehr lange, bis du dein Abschlusszeugnis in deinen Händen halten wirst, aber immer noch keine passende Lehrstelle zum Sommer 2016? Unsere Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse 2016 ist deine Chance: Über 20.000 Plätze in Ausbildungsbetrieben aus nahezu allen Branchen sind noch frei. Bewirb dich jetzt und starte noch in diesem Jahr deine berufliche Laufbahn!

Heute ist Tag des Bunsenbrenners: Entdecke spannende Chemieberufe

Wusstest du, dass der Bunsenbrenner nach dem Heidelberger Chemiker Robert Wilhelm Bunsen benannt wurde? Sein Laborassistent Peter Desaga griff die Idee eines englischen Naturforschers auf und verbesserte sie soweit, dass der Grundstein für den heutigen Bunsenbrenner gelegt war. Dieser kleine Gasbrenner, den du vielleicht aus dem Chemieunterricht kennst, kommt nun schon seit über 150 Jahren in Chemielaboren auf der ganzen Welt zum Einsatz. Passend zum heutigen "Bunsen Burner Day" stellen wir euch einige Chemieberufe näher vor.

Starte deine Ausbildung als Mode- oder Grafikdesigner

Heute stellen wir dir die Mode- und Grafikdesignschule Manuel Fritz in Mannheim vor, die zwei Ausbildungsgänge in den Bereichen Modedesign oder Grafikdesign anbietet. Nach nur drei Jahren kannst du als staatlich geprüfter Designer (Mode) in der Fashionwelt Fuß fassen oder als staatlich geprüfter Grafikdesigner in der Werbe- und Kreativbranche durchstarten.

Nach oben