Bei diversen Inhouse-Veranstaltungen der Deutschen Bahn hast du die Möglichkeit, das Unternehmen und seine Mitarbeiter näher kennenzulernen:

  • Backstage DB bietet live vor Ort Einblicke hinter die Kulissen und in zahlreiche Berufe bei der Deutschen Bahn.
  • Bei speziellen Camps wie beispielsweise dem Fahrdienstleister-Camp wird dir alles gezeigt und erklärt, was du über den jeweiligen Beruf wissen solltest. Außerdem bekommst du die Möglichkeit, dich mit Azubis und Mitarbeitern auszutauschen. So kannst du herauszufinden, ob der Ausbildungsberuf zu dir passt.
  • Azubi-Castings sind eine tolle Möglichkeit, dich persönlich bei der Deutschen Bahn vorzustellen. Castings finden regelmäßig in mehreren größeren Städten in Deutschland statt. Mitbringen solltest du deinen Lebenslauf und eine Kurzbewerbung. Außerdem solltest du dich vorab schon etwas über die Ausbildungsberufe informiert haben, die dich interessieren, damit du gezielt Fragen stellen kannst.

Alle weiteren Infos zu den Events in deiner Region findest du im Veranstaltungskalender der Deutschen Bahn: www.deutschebahn.com/events

Folgendes könnte dich auch interessieren


Backstage bei der Deutschen Bahn

Eine Ausbildung bei der Deutschen Bahn ist “Kein Job wie jeder andere!“ Die Bahn ist einer der vielfältigsten Arbeitgeber Deutschlands. Jährlich werden deutschlandweit mehr als 3.000 begeisterte Auszubildende für die mehr als 170 Standorte gesucht. Beim Tag der offenen Tür könnt ihr hinter die Kulissen schauen und euch über die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten bei der Deutschen Bahn informieren.

Werde GOLDBECKer/in – dein Karriereeinstieg in der Baubranche

Bei der GOLDBECK GmbH hast du zahlreiche Möglichkeiten, deine Karriere zu starten. Ob zunächst mit einem Praktikum oder einer Ausbildung bzw. einem dualen Studium – bei GOLDBECK stehen dir viele Wege offen. Das Unternehmen aus der Baubranche ist auch im europäischen Ausland tätig, sodass du später auch internationale Erfahrungen sammeln kannst.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können in einem Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Beispielsweise kann es passieren, dass sich Meinungsverschiedenheiten zwischen dir und deinem Ausbilder zu einer großen Diskussion entwickeln und ihr euch gewaltig streitet. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Du befindest dich aktuell in einer solchen Situation und bist verzweifelt, da du nicht weißt, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du Konfliktsituationen in Zukunft aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.

Nach oben