Karrieremöglichkeiten als Werkfeuerwehrmann

Arbeitsorte

Nach erfolgreich bestandener Ausbildung steht deinem Berufseinstieg nichts mehr im Wege. Du kannst dich nun bei der Werkfeuerwehr in größeren Industriebetrieben der Chemie-, Metall- und Elektroindustrie, an Flughäfen oder in Kraftwerken bewerben.

Weiterbildung und Studium

Karriere zu machen und immer weiter aufzusteigen ist dir wichtig? Kein Problem – auch bei der Werkfeuerwehr ist das möglich!

Lehrgänge und Seminare

Wenn du dich zu einem bestimmten Themenschwerpunkt fortbilden willst, bieten sich zum Beispiel die folgenden an:


  • Explosionsschutz
  • Katastrophenschutz
  • Baulicher Brandschutz
  • Brandschutzanlagen
  • Rettungsdienst

Berufliche Weiterbildung

Mit einer Weiterbildung legst du den Grundstein für deinen beruflichen Aufstieg. Du erwirbst einen neuen Titel und hast damit gute Chancen, eine höhere Position und somit auch ein höheres Gehalt zu erwerben, zum Beispiel als:


  • Geprüfter Werkfeuerwehrtechniker
  • Geprüfte Brandschutzfachkraft

Studium

Auch ein Studium ist eine Möglichkeit, die Karriereleiter weiter nach oben zu klettern. Als gelernter Werkfeuerwehrmann bieten sich zum Beispiel folgende Studiengänge an:


Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Kaufmann im Einzelhandel

Kaufmann im Einzelhandel

18490 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Verkäufer

Verkäufer

8248 freie Ausbildungsplätze

Als Verkäufer kontrollierst, verkaufst und präsentierst du Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehören zu deinen Aufgaben.

Duale Ausbildung
Augenoptiker

Augenoptiker

1238 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.