6893

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung
  • Digitales Lernen

Beginn

01.09.2023

Anzeigen
  • Auslandsaufenthalt
  • Hohe Übernahmequote
  • Mitarbeiter-Events

Beginn

01.09.2023

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Individuelle Förderung
  • Flexible Arbeitszeiten

Beginn

01.08.2023

Anzeigen
  • Hohe Übernahmequote
  • Seminare
  • Langjährige Erfahrung

Beginn

01.09.2023

Anzeigen
  • Seminare
  • Weiterbildungen
  • Langjährige Erfahrung

Beginn

01.09.2023

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Hohe Übernahmequote

Beginn

21.08.2023

Anzeigen
  • Fitnessangebote
  • WLAN, Internet
  • Garantierte Übernahme

Beginn

01.09.2023

Anzeigen

Der Traumjob, von dem Du als Kind nie geträumt hast.

  • Auslandsaufenthalt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungen

Beginn

01.08.2023

Anzeigen

Lust auf einen Traumjob in der Modebranche?

Ausbildung in Bayern

Mit ca. 70.500 Quadratkilometern ist Bayern das flächengrößte Bundesland in Deutschland. Dank der starken und diversen Wirtschaft gilt Bayern als wohlhabend. Für dich bedeutet das eine große Auswahl an Ausbildungsplätzen in vielen unterschiedlichen Bereichen.

Größere Branchen und Unternehmen

Weißt du, was die Autoindustrie, Verlage und Medien, Rüstungsindustrie, IT-Sektor und die Tourismusbranche gemeinsam haben? Sie sind alle erfolgreich und umsatzstark in Bayern vertreten. Auch Spielwarenproduzenten, Schreibwarenhersteller und Dienstleister aus allen Abteilungen wirst du als potenzielle Ausbildungsbetriebe finden. Zu den bekanntesten bayerischen Firmen oder Unternehmen mit Hauptsitz in Bayern gehören beispielsweise:

  • BMW AG
  • Allianz SE
  • Siemens AG

Die Vorteile der bayerischen Städte

Paradebeispiele für finanzstarke Städte in Bayern sind unter anderem München, Augsburg und Würzburg.

  • München ist nicht nur die Landeshauptstadt von Bayern, sondern mit dem Gebiet „Großraum München“ ist es zugleich die wirtschaftsstärkste Region. Der Einzelhandel kann vom Tante-Emma-Laden bis hin zum prunkvollen Luxussegment reichen. Ebenso ist München in der internationalen Filmwelt dominant vertreten. Wenn man sich für Berufe rund um Film, Funk und Fernsehen interessiert, darf man diesen Giganten nicht vernachlässigen.
  • Die drittgrößte Stadt Bayerns, also Augsburg, ist genau wie Passau eine Universitätsstadt. Als frühere „Welthauptstadt der Textilindustrie“ ist sie immer noch ein großer Industriestandort. Im Großraum Augsburg findest du Bauunternehmen, welche sich auf die Herstellung von Schweißanlagen und Industrierobotern spezialisieren. Natürlich gibt es eine große Bandbreite an Rundfunkstationen und Fernsehsendern, welche in Augsburg erfolgreich sind. Auch staatliche Einrichtungen in Form von diversen Landesämtern oder öffentlichen Nachrichtendiensten wirst du hier finden. Wenn du dich also für Ausbildungen im öffentlichen Dienst bzw. in der Verwaltung , Mechatronik, Logistik, Bau oder allgemein die MINT-Berufe interessierst, ist Augsburg perfekt für dich.
  • Würzburg hat, genau wie Augsburg, eine beeindruckende Präsenz an finanzstarken Digital- und Printverlagen. Ob großindustrielle Kranbauunternehmen oder Automobilzulieferer – geht es um Industrie, wirst du dort fündig. Sollte dies nicht dein Interesse sein, gibt es eine große Branche an Dienstleistungsanbietern. Interessierst du dich für Berufe mit Medien? Dann könnte Würzburg deine neue Heimat werden!

Flughäfen und touristische Ziele

In Sachen Tourismus muss sich Bayern keineswegs hinter den anderen Bundesländern verstecken. Der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ gilt als einer der größten europäischen Drehkreuze und ist dementsprechend stark besucht. Des Weiteren gibt es den internationalen Airport Nürnberg „Albrecht Dürer“ und den Flughafen Memmingen. Diese Flugplätze sind nicht nur wichtig für den globalen Verkehr, sondern auch prima Möglichkeiten, wenn du dich für Ausbildungsberufe am Flughafen interessierst.

Eine Ausbildung in Bayern klingt verlockend, aber du bist dir unsicher, ob es dir gefallen könnte? Dann nutze doch unseren kostenfreien Berufs-Check und entdecke Berufe, die perfekt zu deinen Interessen passen.

Ø Azubi-Gehalt in Bayern & Umgebung

Unternehmen in Bayern

Leben in Bayern © RudyBalasko | canva

Leben in Bayern

Das Bundesland besteht aus der Oberpfalz, Ober- und Niederbayern, Ober-, Mittel- und Unterfranken sowie Schwaben. Ob sprachliche Unterschiede, kulturelle Gemeinsamkeiten oder lokale Sehenswürdigkeiten, die Gründe warum man in Bayern auf seine Kosten kommt, könnten individueller nicht sein – daher ist ein Besuch nie verkehrt. Die vielen ländlichen Regionen bieten entspannende und ruhige Möglichkeiten die Seele baumeln zu lassen. Im Kontrast dazu gibt es in den Großstädten und Metropolen Discos, Theater, Kinos und vieles mehr. Für die kulturell Interessierten gibt es eine schier unendlich wirkende Anzahl an Kirchen, Nationalparks, Brunnen, Seen, Bergen und sonstigen historischen Monumenten in Bayern zu bestaunen. Alleine zehn UNESCO-Welterbestätten kann man besichtigen:

  • Würzburger Residenz und Hofgarten
  • Wallfahrtskirche Die Wies
  • Altstadt von Bamberg
  • Grenzen des Römischen Reiches: Obergermanisch-Raetischer Limes
  • Altstadt von Regensburg mit Stadtamhof
  • Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen
  • Markgräfliches Opernhaus Bayreuth
  • Augsburger Wassermanagement-System
  • Die bedeutenden Kurstädte Europas
  • Grenze des Römischen Reiches: Donaulimes (westlicher Abschnitt)

Wer es eher friedvoll und besonnen mag, kann sich an den Hofgärten der zahlreichen Schlösser, Burgen und Residenzen erfreuen. Auch der Nationalpark Bayerischer Wald bietet mit seinen insgesamt 24.945 Hektar eine großartige Gelegenheit, die Flora und Fauna hautnah zu erleben. Wer die Natur nicht nur genießen, sondern auch bezwingen will, kann versuchen den höchsten Berg in ganz Deutschland, die Zugspitze, zu besteigen. Die Wasserratten unter euch kommen beim Donaudurchbruch „Weltenburger Enge“ auf ihre Kosten. Die markante Landschaft im Naturschutzgebiet lässt sich durch Wanderwege oder mit dem Boot erkunden und sorgt immer für einprägsame Momente.

Für Abenteuerlustige gibt es in Bayern eine Vielzahl an Freizeitcenter. Der Bayernpark bietet unter anderem die längste Wildwasser-Rafting Anlage Deutschlands. Die Wagemutigen nutzen die Stauseen und andere größere Wasserkörper für Cliff Jumping bzw. Cliff Diving. Diese Klippensprungmöglichkeiten sind international bekannt und beliebt. Denn aus der Kombination von gemäßigten Wassertemperaturen und schöner Aussicht sind sie der ideale Standort für Klippenspringer. Wer gerne feiern gehen möchte, der kommt um das international bekannte Oktoberfest nicht vorbei.

Fakten über Bayern
  • Der Ursprung des Wortes Bayern lässt sich auf den Stamm der Baiovarii zurückführen.
  • Der älteste, noch in Betrieb befindliche, Flugplatz Deutschlands ist der Flugplatz Schleißheim bei München.
  • Bayern ist flächenmäßig größer als die Republik Irland.

Top-Ausbildungsberufe in Bayern

Deine AUBI-plus Jobmail

Lass deinen Bot für dich suchen!

Lege deine Suchkriterien fest und lehn dich zurück. Du bekommst aktuelle Stellen direkt per Mail zugeschickt.

Suchbot erstellen