Musterbewerbung als Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Anschreiben Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Im Anschreiben hast du die Möglichkeit, dich selbst vorzustellen und den Personaler davon zu überzeugen, dass du genau die richtige Person für die Ausbildung bist. Unser Musteranschreiben veranschaulicht, wie du deine Stärken und Erfahrungen optimal verpacken kannst.

Lebenslauf Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Der Lebenslauf ist das aufschlussreichste Dokument deiner Bewerbung. Wichtig ist, dass all deine relevanten Stationen leserlich und gut strukturiert aufgeführt werden. Unser Musterlebenslauf zeigt dir, wie das aussehen könnte.

Mit einer Bewerbung kannst du punkten, wenn sie sich von anderen Bewerbern absetzt. Das hört sich natürlich leichter an als es ist. Aber mit ein paar Tipps und Tricks bist du auf einem guten Weg dorthin!

Mögliche wichtige Inhalte für dein Anschreiben als Kaufmann bzw. -frau für Büromanagement sind:
  • Erste Erfahrungen im kaufmännischen Bereich aus Praktika oder Nebenjobs
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Kunden
  • Wirtschaftliche Grundkenntnisse, bspw. durch ein Wirtschafts-/ Fachabitur
  • Offenheit und Kommunikationsfähigkeit, bspw. als Schüler- oder Klassensprecher
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch

Im Anschreiben zeigst du dem Unternehmen, dass du genau die Richtige für den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz bist. Du stellst also in den Vordergrund, dass dir die Arbeit am PC Spaß macht und du dabei sehr sorgfältig und strukturiert arbeitest. Diese Eigenschaften allein aufzuzählen, genügt allerdings nicht. Am besten kannst du das anhand von Praxiserfahrungen belegen. Vielleicht hast du schon mal einen Kurs zu Textverarbeitungsprogrammen absolviert oder mit Programmen wie Photoshop Erfahrungen gesammelt. Falls du ein Schülerpraktikum als Büroassistenzkraft absolviert hast, solltest du dies unbedingt erwähnen – vor allem in deinem Lebenslauf.

Ob Bewerbung per E-Mailper Online-Formular oder ganz traditionell per Post – inhaltlich macht das keinen Unterschied. Du solltest dich allerdings vorab informieren, was du bei den verschiedenen Bewerbungsformen beachten solltest.

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Offene Fragen

Du hast noch offene Fragen? Registriere dich in unserem Servicebereich, um Fragen zu stellen.

Jetzt registrieren

Diese Berufe könnten dich auch interessieren