Karrieremöglichkeiten als Bühnenmaler und Bühnenplastiker

Nachdem du deine Ausbildung erfolgreich bestanden hast, bist du bereit für die Berufswelt. Du kannst zunächst einmal Berufserfahrung sammeln oder dich fort- oder weiterbilden, um die Karriereleiter weiter hinaufzuklettern.

Arbeitsorte

Als Bühnenmaler und Bühnenplastiker findest du Beschäftigung an Theatern und Opernhäusern oder bei Filmproduktionsfirmen und Fernsehsendern.

Weiterbildung

Berufserfahrung zu sammeln kann nie schaden. Wenn du dich eines Tages weiterentwickeln möchtest, dich auf einem Bereich fortbilden oder einen neuen Titel erwerben willst, hast du hierfür verschiedene Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung:

Lehrgänge und Seminare helfen dir dabei, dein Wissen auf einem bestimmten Themengebiet zu erweitern, zum Beispiel:

  • Bildhauerei
  • Kunstmalerei
  • Zeichentechnik

Durch eine berufliche Weiterbildung kannst du einen neuen Titel erwerben und in eine höhere Position aufsteigen, beispielsweise:

  • Gestalter der Fachrichtung Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Techniker der Fachrichtung Farb- und Lacktechnik

Hast du Fachabi oder Abi? Wie wäre es dann mit einem Studium? Du könntest beispielsweise folgende Studienfächer studieren:

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Kaufmann für Dialogmarketing

210 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Dialogmarketing sind im Bereich des Tele- oder Direktmarketings tätig. Sie verkaufen Dienstleistungen und kontrollieren den Erfolg der eingeleiteten Marketingmaßnahmen. Hierzu gehört insbesondere die Kundengewinnung, -betreuung und -bindung. Dies geschieht auf den unterschiedlichsten Wegen, meistens jedoch am Telefon oder per Live-Chat.

Duale Ausbildung

Kaufmann für Marketingkommunikation

100 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Marketingkommunikation wissen ganz genau, wie man die Botschaft eines Unternehmens mithilfe von Medien der Zielgruppe vermittelt. Dazu entwickeln sie Werbe- und Kommunikationskonzepte, organisieren die Kampagne und überwachen ihren Verlauf.

Duale Ausbildung

Mediengestalter Digital und Print

39 freie Ausbildungsplätze

Mediengestalter Digital und Print arbeiten in Verlagen, Marketingkommunikationsagenturen, Designstudios oder in den Marketingabteilungen von Unternehmen. Sie erstellen Medienprodukte wie Broschüren, Kataloge, Websites und E-Books in Absprache mit ihren Kunden.