Übersicht der Ausbildungsberufe

Bau

Auf der Baustelle geht es manchmal drunter und drüber. Sobald die Außenwände stehen, die Türen sowie Fenster eingebaut worden sind und es an den Innenausbau geht, kümmern sich die Bauten- und Objektbeschichter zunächst einmal um die Beschichtung der Wände. Bei den Außenwänden sorgst du dafür, dass sie gut verkleidet sind und je nach Wunsch des Kunden mit Putz oder auch Klinker versehen werden. Im Innenausbau übernimmst du zum Beispiel das Streichen der Wände oder auch das Anbringen von Tapeten und Fliesen. In manchen Fällen arbeitest du im Innenausbau vor allem mit den Malern und Lackierern eng zusammen, die sich ebenfalls um die Farbgestaltung im Haus kümmern.
Falls du die Sendung „Zuhause im Glück“ verfolgst, weißt du ja jetzt, was als nächstes kommt. Die Räume müssen wohnlich gestaltet werden und mit den entsprechenden Möbeln, Accessoires und Textilien ausgestattet werden. In Absprache mit den Kunden stimmst du als Raumausstatter die Farben ab und stellst ihm dein Konzept vor, das du dir vorher überlegt hast. Dein Ziel ist es, dass er sich später wohl fühlt und gerne in seinen eigenen vier Wänden ist.

Labor

Kaum ein Gegenstand ist heutzutage nicht beschichtet und mit einem Lack oder Farbe versehen. Von Autolacken über Gebäudefassaden bis hin zu PC-Lacken, die die elektrische Leitfähigkeit beeinflussen. Die Eigenschaften und Funktionen von Lacken entwickelst du als Lacklaborant und mithilfe deiner Forschungsergebnisse verbesserst du die Beschaffenheit in Bezug auf die Haftung, Trocknung oder auch Beständigkeit. Die enge Zusammenarbeit mit Chemielaboranten und Chemielaborjungwerkern führt zu einer Verbesserung und schnelleren Durchführung von Experimenten und Versuchsreihen. Für die verfahrenstechnischen Methoden bedienst du dich an technischen Laborgeräten und überprüfst die Qualität der Lack- und Farbmittel. Du kannst mit deinem Wissen unseren Alltag erleichtern und hochwertige Lacke sowie Farben erstellen.
Auch der Aspekt des Umweltschutzes ist in deiner alltäglichen Arbeit gegenwärtig. Die Verbesserung der Rezeptur ist enorm wichtig, um die Materialien mit einem Lack zu versehen, der keine gesundheitlichen Risiken aufweist. Du siehst, deine Tätigkeiten sind vielseitig und abwechslungsreich.

Werkhalle/Werkstatt

Das Spektrum der Ausbildungsberufe mit Farben und Lacken ist sowohl im Handwerk als auch in der Industrie wiederzufinden. In der Industrie beschäftigst du dich als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik oder als Oberflächenbeschichter mit der Verarbeitung von unterschiedlichen Materialien wie Beton, Stahl, Holz oder Metall. Je nach Eigenschaft des Werkstoffs mischst du die Farben miteinander und veredelst diese mit einer Glasur.
Ein anderer Bereich ist die Karosserie- und Fahrzeuglackierung. Als Fahrzeuglackierer stehen dir unterschiedliche Lackmaterialien zur Verfügung, die du je nach Oberfläche und Struktur des Fahrzeugs oder auch Einzelteils einsetzen musst. Moderne Mess- und Farbmischgeräte stehen dir bei der Herstellung von Farben und Lacken zur Verfügung. Von Autos über Motorrad bis hin zu landwirtschaftlichen Maschinen oder auch Flugzeugen lackierst du die Oberflächen in einer geschützten Werkhalle und beschichtest die Oberflächen nach den Vorstellungen des Kunden. Damit die Farbe nicht zu schnell verblasst und den unterschiedlichen Wetterbedingungen trotzt, veredelst du sie mit speziellen Lacken.
Falls du dich eher handwerklich mit Farben und Lacken beschäftigen möchtest, kannst du auch eine Ausbildung als Glas- und Porzellanmaler, Manufakturporzellanmaler oder auch als Vergolder beginnen.

Ø Azubi-Gehalt

1. Lehrjahr

1.029 EUR

2. Lehrjahr

1.103 EUR

3. Lehrjahr

1.155 EUR

Freie Ausbildungsplätze

231

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Kantine
  • Flexible Arbeitszeiten

Beginn

15.08.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Hohe Übernahmequote
  • Weiterbildungen

Beginn

24.08.2022

Anzeigen
  • Azubi-Projekte
  • Attraktive Vergütung
  • Hohe Übernahmequote

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Kantine
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Hesse GmbH & Co. KG
  • Hamm, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Firmen-Notebook
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Würth Elektronik GmbH & Co. KG
  • Niedernhall, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen

Auf Kurs! Richtung Ausbildung.

  • Attraktive Vergütung
  • Azubi-Car
  • Hohe Übernahmequote
  • Metob Beschichtungen GmbH
  • Michelau in Oberfranken, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Glaswerke Haller GmbH
  • Kirchlengern, Deutschland

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Jetzt noch schnell für den Ausbildungsbeginn 2021 bewerben!

Beginn

01.08.2022

Anzeigen
  • Euro-Train Berlin · Schule für Handwerk und Gestaltung
  • Berlin, Deutschland

Beginn

01.03.2022

Anzeigen
  • WLAN, Internet
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Weiterbildungen

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten

Folgendes könnte dich auch interessieren


Berufe der Politiker im Bundestag

Berufe der Politiker im Bundestag

Aktuell gibt es in den Medien kaum ein anderes Thema: Die Bundestagswahl 2021 steht vor der Tür. Die drei Kanzlerkandidaten Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz befinden sich mitten im Wahlkampf. Aber was haben sie eigentlich ursprünglich für einen Beruf gelernt? Wir haben für dich die drei und einige weitere bekannte Abgeordnete im Bundestag genauer unter die Lupe genommen!

Zusatzqualifikationen in der Ausbildung

Zusatzqualifikationen in der Ausbildung

Kettensägenschein, Staplerschein, CAD-Kenntnisse – die Liste der Zusatzqualifikationen für Mädels und Jungs, die sie während ihrer Ausbildung erwerben können, ist lang. Aber welche Qualifikationen gibt es? Und welche Qualifikationen lohnen sich in welchem Ausbildungsberuf? Wir haben uns die Befähigungsnachweise für Azubis näher angeschaut!

Mit einem Klick zu dir nach Hause: Berufe im Online-Shopping

Mit einem Klick zu dir nach Hause: Berufe im Online-Shopping

Der Internethandel mit Waren und Dienstleistungen wächst kontinuierlich – ohne, dass ein Ende in Sicht ist. Du möchtest nicht nur selbst online shoppen, sondern auch anderen die Annehmlichkeiten des E-Commerce ermöglichen? Dann mach deine Leidenschaft zum Beruf: In diesem zukunftsträchtigen Industriezweig findest du garantiert eine Ausbildung nach deinem Geschmack!