Bühnenmaler/-in und Bühnenplastiker/-in

Ausbildungsplätze

Bühnenmaler und Bühnenplastiker gestalten die Kulissen.
© Meredith Heil | Canva

Bildungsweg: Duale Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Azubi-Gehalt: Ø 935 EUR

Bühnenmaler/-in und Bühnenplastiker/-in

Bewerbung

Bühnenmaler und Bühnenplastiker gestalten nach konzeptionellen Vorgaben malerische und plastische Bühnen- und Szenenbilder. Sie planen und organisieren diese Arbeit und kalkulieren den Materialbedarf.

Musterbewerbung als Bühnenmaler/-in und Bühnenplastiker/-in

Um deinen Traum von einer Ausbildung zum Bühnenmaler und Bühnenplastiker in Erfüllung gehen zu lassen, muss zuerst eine gute Bewerbung geschrieben werden. Das mag am Anfang schwieriger klingen, als es ist. Keine Sorge, mit ein paar Tipps und Tricks ist das einfacher, als du vielleicht glaubst.

Die wichtigsten Teile deiner Bewerbung sind das Anschreiben und der Lebenslauf. Im Anschreiben äußerst du deinen Wunsch nach einem Ausbildungsplatz und erklärst, warum gerade du der geeignete Kandidat für den Job bist. Du suchst dir zwei oder drei ausschlaggebende Argumente heraus, die deine Eignung unterstreichen. Dies kann zum Beispiel deine Teilnahme in einer Kunst-AG sein, in der du bereits das Bühnenbild für die Schultheateraufführung gemalt hast.

Im Lebenslauf listest du deine Schullaufbahn und deine absolvierten Praktika und Nebenjobs auf. Auch deine Hobbies finden an dieser Stelle Platz.

Da der Beruf des Bühnenmalers und Bühnenplastikers viel Kreativität und künstlerisches Geschick erfordert, kannst du für deine Bewerbung auch ein schönes Deckblatt gestalten, um deinen zukünftigen Arbeitgeber auf dich aufmerksam zu machen und ihm eine Kostprobe deines Talents zu geben.

Bevor du deine Bewerbung abschickst, stelle sicher, dass du das vom Betrieb gewünschte Bewerbungsformat nutzt. Dies kann eine Bewerbung per Post oder eine Online Bewerbung per Online- Formular oder E-Mail sein. Natürlich müssen auch die formalen Standards eingehalten werden, Rechtschreib- oder Tippfehler haben in deiner Bewerbung schließlich nichts verloren.

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Offene Fragen

Du hast noch offene Fragen? Registriere dich in unserem Servicebereich, um Fragen zu stellen.

Jetzt registrieren
Chatte mit uns

Du benötigst Hilfe? Registriere dich im Servicebereich oder melde dich an und chatte mit unseren Experten!

Jetzt registrieren