Szenografie – Kostüm

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Das Bachelorprogramm Szenografie-Kostüm vermittelt den Studierenden Fachwissen über die Szenografie und das Kostüm für Film, Fernsehen und Theater. Neben den allgemein vermittelten Fachkenntnissen von Szenografie-Kostüm ist im Studium einer der beiden Studienschwerpunkte „Szenografie“ oder „Kostüm“ zu wählen. Dabei wird die künstlerische Arbeit der Studierenden mit dem technischen Wissen verbunden.

Inhalte des Schwerpunktes Szenografie:

  • Bühnenbild- /Szenenbildgrundlagen
  • Theater-/Filmmethodik 
  • Kunst- und Medientheorie. 
  • Entwurf und die Realisierung eigenständiger Bühnenbilder, Szenenbilder, Performances, Ausstellungskonzepte und Videos
Inhalte des Schwerpunktes Kostüm:
  • Dramaturgie
  • Bildentwicklung
  • Figürliches Zeichnen 
  • Kulturgeschichte der Mode
  • Zwei- und dreidimensionale Entwurfsentwicklung
  • Moderne Schnittentwicklung
  • Heutige Fertigungstechniken 
  • Historischer Schnitt
  • Historische Fertigung
  • Stoffmanipulation
  • Maskenbildentwicklung
  • Licht und Wechselwirkung
  • Entwurf und die Entwicklung des Maskenbildes

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums auf eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeiten vorbereitet.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben