Bildende Kunst

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
Erziehung, Bildung und Theologie
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im Bachelorstudiengang Bildende Kunst geht es unter anderem darum, die Studierenden mit allen wichtigen bildnerischen Ausdrucksmitteln in der Theorie und der Praxis vertraut zu machen. Sie haben die Möglichkeit zur persönlichen Profilbildung, um die Studieninhalte an ihre Interessen, Neigungen und Talente anpassen zu können. Da sich die Kunst in der Theorie nur mühsam vermitteln lässt ist der Studiengang stark praxisorientiert ausgerichtet.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Malerei
  • Freie Grafik
  • Bildhauerei
  • Neue Medien
  • handwerkliche und künstlerische Gestaltungsgrundlagen 
  • Kunstwissenschaft 
  • Kunstgeschichte
  • Ästhetik 
  • Philosophie

Perspektiven

Der Bachelorstudiengang Bildende Kunst vermittelt den Studierenden alle notwendigen Kenntnisse, um eigenständig künstlerisch tätig zu werden. Sie haben auch die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fertigkeiten mit einem weiterführenden Masterstudiengang zu erweitern und zu vertiefen. Die Tätigkeit der Absolventinnen und Absolventen des Studienprogramms ist sehr kreativ.

Der Hauptberuf ist der des selbstständig freischaffenden Künstlers und der Künstlerin.

Besonderheiten

Eine wichtige Zugangsvoraussetzung ist meist eine künstlerische Eignungsprüfung.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben