Dein gutes Recht als Azubi

„Es ist immer dasselbe: eingeräumte Rechte sind auferlegte Pflichten.“

Hans Lohberger

Immer wenn du einen Vertrag abschließt, bekommst du dadurch Rechte eingeräumt und Pflichten auferlegt. Das ist bei einem Ausbildungsvertrag nicht anders. Es ist gut, wenn du deine Rechte und Pflichten kennst, wie beispielsweise dein Recht auf Vergütung und deine Pflicht zur Führung eines Berichtshefts. Nur so kannst du Rechtsverletzungen dir gegenüber schneller erkennen und weißt auch, welche allgemeinen Anforderungen im Ausbildungsbetrieb für dich gelten.


Erste Informationen zu deinen Rechten und Pflichten als Azubi findest du auch in deinem Ausbildungsvertrag


Weiterführende Informationen


Rechtsgrundlagen

Neben der Ausbildungsverordnung für deinen Lehrberuf gelten weitere gesetzliche Bestimmungen. Zu den wichtigsten zählen:


Techniker Krankenkasse