10 Dinge für ein optimales Vorstellungsgespräch

Mit der Einladung zu einem Vorstellungsgespräch bist du deinem Wunschunternehmen einen großen Schritt nähergekommen. Herzlichen Glückwunsch, die erste Hürde ist geschafft. Damit jetzt nichts mehr schief geht, haben wir dir 10 Tipps zusammengestellt, die du für ein optimales Vorstellungsgespräch beachten solltest.

Bewirb Dich - ganz einfach!

Du hast Interesse, Dich bei Vodafone zu bewerben? Dann bitten wir Dich zunächst darum, auf eine Papierbewerbung zu verzichten und Dich stattdessen über unsere Online-Bewerbungsplattform zu bewerben. Das schont zum einen die Umwelt und zum anderen hilft es uns, Deine Bewerbung schneller zu bearbeiten.

Fertig mit Ausbildung bzw. Studium? Diese Apps helfen bei der Jobsuche

Studium und Ausbildung sind abgeschlossen und das ersehnte Abschlusszeugnis ist in der Tasche. Oft können es die Absolventen nun kaum abwarten, endlich in den richtigen Berufsalltag zu starten. Bevor es aber losgeht, kommt noch ein weiterer wichtiger Schritt, der unter Umständen einiges an Zeit kosten kann: Die Jobsuche. Damit du die richtige Stelle möglichst schnell findest, sind geeignete Werkzeuge erforderlich. Eines der wichtigsten Tools im digitalen Zeitalter sind entsprechende Internetportale, auf denen die zukünftigen Arbeitgeber ihre Stellen für Absolventen ausschreiben.

So bekommst du das perfekte Bewerbungsfoto

Heutzutage ist es nicht mehr Pflicht, es wertet jedoch jede Bewerbung auf: Das Bewerbungsfoto! Ob schwarz-weiß, modern von oben fotografiert oder klassisch - mit einem professionellen Bewerbungsfoto machst du immer einen guten Eindruck. Allerdings gibt es auch ein paar Fettnäpfchen, in die du tappen kannst und durch die das Bewerbungsfoto zum Reinfall wird. Worauf du bei deinem Bewerbungsfoto achten musst, was Trend ist und was auf gar keinen Fall geht, zeigen wir dir jetzt!

11. jobmesse oldenburg bringt tausende Chancen für Beruf & Karriere

Auch ohne Einladung zum Vorstellungsgespräch attraktive Unternehmen von sich überzeugen, face-to-face direkt am Messestand, und zugleich tausende spannende Perspektiven entdecken: Das können die Besucher der jobmesse oldenburg, die am dritten Märzwochenende zum elften Mal in den Weser-Ems Hallen stattfindet. Das Karriere-Event bietet Bewerbern aller Generationen und Fachrichtungen die Möglichkeit, Arbeitgeber zahlreicher Branchen persönlich kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und sich zu Jobchancen zu informieren. Beim Rahmenprogramm gibt es weitere Tipps & Tricks für einen erfolgreichen Weg zum Traumjob. Ein Muss für alle Karrierehungrigen!

Wie punkte ich mit meiner Einleitung im Bewerbungsanschreiben?

Bewerbungen schreiben, Bewerbungen schreiben und noch mehr Bewerbungen schreiben – die Bewerbungsphase ist nicht einfach, denn die wenigsten bekommen direkt nach ihrer ersten Bewerbung eine Zusage. Vor allem das Anschreiben stellt viele vor eine große Herausforderung, denn dieses muss nicht nur interessant und ansprechend, sondern auch individuell sein. Wir zeigen dir heute, wie du bereits mit deiner Einleitung das Interesse des Ausbildungsbetriebs weckst und den perfekten Einstieg in dein Anschreiben schaffst.

Bewerbungsfalle Social Media? So vermeidest du Fettnäpfchen

Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, WhatsApp und wie sie nicht alle heißen. Die Sozialen Netzwerke sind ein fester Bestandteil in unserer heutigen Kommunikation mit Familie, Freunden, Bekannten und Kollegen geworden. Schnell mal ein Bild hochladen oder versenden und über Chatfunktionen Informationen an die unterschiedlichen Kontakte senden. Dabei kann es schnell passieren, dass Information oder Fotos an die Öffentlichkeit geraten, die man im Nachhinein bereut. Gerade in der Bewerbungsphase spielen Soziale Netzwerke keine unwichtige Rolle, denn sie zeigen mehr von deiner Person und deinem Charakter, als manch eine Bewerbung es je kann.

Anonym bewerben: Vor- und Nachteile

Das Thema Bewerbung wird momentan heiß diskutiert, denn leider ist es auch in Deutschland zum Teil immer noch an der Tagesordnung, Bewerber aufgrund der Erscheinung oder auch nur des Namens, der Herkunft oder des Geschlechts abzulehnen. Dadurch erhalten selbst qualifizierte Bewerber keine Chance auf den eigentlich passenden Job. Doch hinter dieser Ablehnung steht häufig gar keine böse Absicht, sondern tiefsitzende Vorurteile beeinflussen Personaler in ihrer Entscheidung unbewusst. Eine mögliche Lösung für das Problem? Die anonyme Bewerbung.

Überblick über die Bewerbungsfristen

Neues Jahr, neues Glück! Viele Unternehmen sind wieder auf der Suche nach den geeigneten Auszubildenden oder dualen Studenten für das Ausbildungsjahr 2017. Damit du neben der Schule und dem Prüfungsstress nicht die Bewerbungsfristen für deinen Traumjob aus dem Auge verlierst, geben wir dir einen Überblick über die Bewerbungsphasen in den einzelnen Branchen. Somit steht einer fristgerechten Bewerbung bei einem Unternehmen nichts mehr im Weg!

Kurzfristige Alternativen zu Ausbildung und Studium

Die Ausbildungsmarktsituation ist schwierig: Immer mehr junge Menschen beginnen nach der Schule ein Studium statt eine Ausbildung, wodurch immer mehr Betriebe ihre Ausbildungsplätze nicht besetzen können. Gleichzeitig gibt es jedoch jede Menge Bewerber, die einfach keinen Ausbildungsplatz finden oder an den überfüllten Universitäten keinen Studienplatz bekommen. Doch was tun, wenn du keinen Ausbildungs- oder Studienplatz bekommen hast? Da diese Frage insbesondere bei der AUBI-plus WhatsApp-Beratung häufig gestellt wird, zeigen wir dir, welche kurzfristigen Alternativen es gibt.