Jobs for Future: Tipps zur Berufsorientierung

Neue Berufsbilder, differenzierte Studiengänge, vielversprechende Weiterbildung: Wer sich unter den vielen Optionen orientieren will, braucht die Unterstützung erfahrener Berater. Diese finden Schüler, Studierende, Berufstätige und Wiedereinsteiger auf der Jobs for Future vom 22. bis 24. Februar in der Maimarkthalle Mannheim. Unter einem Dach bieten über 330 Unternehmen, Institutionen und Hochschulen zahlreiche Bildungswege und freie Stellen an. Der große Vorteil: Die Besucher können sich an den Messeständen persönlich beraten lassen: Welche Berufe gibt es, welche Voraussetzungen braucht man, welche Alternativen führen ebenfalls zum Ziel – oder zu noch passenderen Zielen?

So findest du den passenden Beruf

Du wirst im Sommer mit der Schule fertig, aber weißt noch nicht, was du danach machen willst? Mit dem Halbjahreszeugnis in der Hand ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um dich um einen freien Ausbildungsplatz zu bewerben. Doch welcher Ausbildungsberuf soll es sein? Wir geben dir 5 Tipps, wie du einen Beruf findest, der zu dir passt.

Mit 450 PS in die Ausbildung: Bei Ihro, dem Logistiker für Großes

Actros, MAN, Scania – klar, die Rede ist von LKW. Und davon hat Ihro eine ganze Menge, denn der Spezial-Fuhrpark umfasst über 200 Fahrzeuge. Damit diese ihre Fracht sicher transportieren, pünktlich beim Kunden abliefern und dabei auch noch die beste Route fahren, braucht es die verschiedensten Experten, nicht nur hinter dem Steuer der Brummis. In welchen Berufen du bei Ihro eine Ausbildung machen kannst, stellen wir dir heute vor.

Abiturientenprogramm: Mehr als eine Ausbildung

Wenn man Abiturienten fragt, was sie nach der Schule machen wollen, lautet die Antwort für gewöhnlich: „Studieren!“ Und wenn man nachhakt, wieso es denn keine Ausbildung wird, kommt oft ein „Ich habe doch nicht umsonst Abitur gemacht!“ zurück. Kommt dir auch bekannt vor? Inzwischen haben diesen Trend zum Studium auch viele Unternehmen erkannt und bieten deshalb verschiedene Programme speziell für Abiturienten an. Wie diese Möglichkeiten neben der klassischen Ausbildung und dem Vollzeitstudium aussehen, zeigen wir dir jetzt.

Von der Lese bis zur Abfüllung: So wirst du Sommelière

Zu dunklem Fleisch passt ein kräftiger Rotwein, bei Fischgerichten greift man besser zu einer Flasche Weißwein - soweit die Kenntnisse der meisten Otto Normalverbraucher. Wenn es aber darum geht, die Aromen von Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Kirschen und Pflaumen aus einem Rotwein heraus zu schmecken, braucht es schon einen geschulten Gaumen. Wir haben uns mit Marie getroffen, die als Sommelière arbeitet und heute über ihren Werdegang berichtet. "Sommelière" ist übrigens die weibliche Form von "Sommelier" und bedeutet übersetzt "Weinkellner".

Im Interview: Arbeiten in der Bank

“Da musst du aber auch viel Mathe können, oder?” und „Bänker ziehen ihre Kunden nur über den Tisch, bist du sicher, dass du dort eine Ausbildung machen möchtest?“ waren Vorurteile und Fragen, die Anna oft gehört hat, bevor sie in ihre Ausbildung bei der Bank gestartet ist. Nach ihrem Abschluss verrät sie uns: Bankkauffrau zu sein ist irgendwie dann doch viel mehr als Zahlen, Mathe und Geldgeschäfte.

Berufseinstieg in der Marketing- und Medienbranche

Berufe im Marketing und in der Medienbranche sind sehr beliebt. Du lernst viele Menschen kennen und kannst deine Kreativität voll entfalten. In vielen Bereichen gibt es interessante Aufstiegschancen und du triffst Stars, Politiker oder Leute, die etwas ganz Besonderes geleistet haben. Wichtig sind Offenheit, Kommunikationstalent und die Fähigkeit, Dinge schnell und effektiv zu organisieren. Redegabe und Schreibtalent sind ebenfalls für den erfolgreichen Berufseinstieg von Bedeutung. Was für Grundlagen du sonst noch mitbringen musst, um in der Marketing- und Medienbranche erfolgreich arbeiten zu können, und was die Branche an sich ausmacht, stellen wir dir heute vor.

Endlich wieder da! Die 3. jobmesse essen

Sie ist zurück! Am 14./15. Oktober macht die jobmesse deutschland tour wieder Halt in Essen. Im Volkswagen Zentrum präsentieren 65 Unternehmen, Institutionen und Weiterbildungseinrichtungen ihre Ausbildungs- und Praktikumsplätze für Schüler, Weiterbildungsmöglichkeiten für Young Professionals und Traumjobs für Führungskräfte. Darüber hinaus bietet das Recruiting-Event ein spannendes Rahmenprogramm.

Dein Start in den Beruf bei der Volksbank Weinheim eG

"Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele." Dieser Ausspruch gilt nicht nur für die genossenschaftliche Idee, sondern auch für den Zusammenhalt unter den Auszubildenden und Mitarbeitern bei der Volksbank Weinheim. Welche Einstiegsmöglichkeiten du nach dem Schulabschluss bei der Volksbank Weinheim hast und was du neben Selbstverantwortung, Initiative und Engagement dafür brauchst, stellen wir dir heute vor.

Wenn Tattoos zum Jobhindernis werden

Von Namen bis zu detailreichen Verzierungen - Tattoos zählen neben Piercings zu einer weiteren Art von Körperschmuck. Falls du auch ein Tattoo auf deinem Körper trägst, kennst du bestimmt die ein oder andere Situation, in der es ein Problem dargestellt hat. Seien es Blicke oder auch Kommentare. Auch im Job kann dir dein Tattoo zum Hindernis werden. Wir zeigen dir, in welchen Branchen der Körperschmuck noch immer verpönt ist und zu einem Jobkiller werden kann.