Blumen sind und bleiben der Klassiker

Etwas, das du wirklich zu jedem Anlass verschenken kannst, sind Blumen. Egal ob am Muttertag, Geburtstag oder für eine Jubiläumsfeier - Blumensträuße oder Kränze hast du bestimmt schon mindestens einmal verschenkt. Die professionelle Fertigung verdankst du den Floristen. Sie bieten dir stets eine breite Auswahl an Sträußen oder Einzelblumen an. Deshalb ist auch an besonderen Tagen, ein hohes Kundenaufkommen in Blumengeschäften zu beobachten.

Süßigkeiten dürfen auf keinen Fall fehlen

Dein Partner liebt Süßigkeiten, insbesondere Schokolade? Um dein perfektes Valentinstags-Geschenk zu finden, wirst du sicherlich die Hilfe eines Chocolatiers benötigen. Er berät dich und unterstützt dich dabei, die passende Schokolade oder Pralinen zu finden - Leckereien, die nicht nur schön aussehen, sondern auch richtig gut schmecken. Berufe rund um das Thema Süßigkeiten erwirtschaften am Valentinstag besonders viel Gewinn. Süßwarentechnologen stellen sie beispielweise für den Fabrikverkauf her.

Die Beauty-Branche boomt regelrecht

Eines der beliebtesten Geschenke am Valentinstag ist nun einmal das Parfüm. In Drogerien, Parfümeriefachgeschäften und auch Kosmetikgeschäften wird besonders am Valentinstag ganz schön viel für Schönheitsartikel ausgegeben. Berufe, in denen dich die Mitarbeiter beraten und dir helfen, das perfekte Parfüm oder weitere Pflege- und Kosmetikartikel für deinen Partner zu finden, sind zum Beispiel Drogisten oder Kosmetiker. Auch Beauty-Gutscheine sind sehr gefragt und werden oft verschenkt. Wie du siehst, sind die Einnahmen auch in Berufen rund um Schönheit sehr hoch. Dadurch, dass aktuell Parfümerien geschlossen haben, sind viele planlos. Unser Tipp: Bestell dein Geschenk doch einfach online, oder kauf einen Gutschein, um den Handel etwas zu unterstützen.

Spa-Erlebnis am Valentinstag

Wenn du nicht besonders auf Kitsch, sondern auf Entspannung setzt, überreichst du deinem Partner wahrscheinlich einen Wellness-Gutschein. Der Masseur und Wellnesstherapeut hat ebenfalls an Valentinstag viel zu tun, da Pärchenmassagen oder auch Einzelmassagen oft gebucht werden. Kosmetikerinnen betreuen vor allem weibliche Kundschaft und bieten ihnen ein Beautyprogramm an, bei dem sie sich besonders entspannen gut können. Dadurch, dass seit 2020 auch alle Bäder geschlossen sind, bietet sich auch in diesem Bereich ein Gutschein an. So könnt ihr nach dem Lockdown euren Valentinstag entspannt nachholen!

Romantisches Dinner mit dem Partner

Wenn du kein Freund von materiellen Geschenken bist, führst du dein Date wahrscheinlich eher zu einem romantischen Abendessen aus. Viele Restaurants sind am Valentinstag ausgebucht. Gerade in der Gastronomie profitieren die Mitarbeiter besonders durch das Trinkgeld. Und an diesem Tag könnte es sogar etwas höher ausfallen. Bei der Reservierung und dem Service helfen dir Restaurantfachmänner und auch Servicekräfte. Wer auch sonst würde das Essen und den Wein servieren? Sie betreuen Pärchen und sind für das Wohlbefinden verantwortlich. Barkeeper runden den Abend mit leckeren Cocktails an der Bar ab. Leider wissen wir aktuell noch nicht, wie lange die Restaurants geschlossen haben werden. Auch hier gilt: Gutscheine kaufen und die Gastronomie für die Zeit nach Corona unterstützen!

Folgendes könnte dich auch interessieren


Frühlingsanfang: Mit Outdoor-Aktivitäten gegen den Winterspeck

Frühlingsanfang: Mit Outdoor-Aktivitäten gegen den Winterspeck

Am 20.03. ist offizieller Frühlingsanfang. Die kalte Jahreszeit neigt sich langsam dem Ende zu, die windigen Tage mit Regenwetter sind an einer Hand abzuzählen. Insgeheim freut sich jeder auf die steigenden Temperaturen und die unzähligen damit verbundenen Chancen, das gute Wetter in der Natur auszunutzen – gerade sportliche Aktivitäten oder Berufe im Freien sorgen dafür, ganz nebenbei ein paar angesammelte Pfunde aus der kalten Jahreszeit loszuwerden.

Die besten Unis der Welt – hier studiert die Elite von morgen

Die besten Unis der Welt – hier studiert die Elite von morgen

Du kennst sie bestimmt aus Filmen, Serien oder Büchern. Wenn von Elite-Universitäten gesprochen wird, denkt man an die renommiertesten Universitäten der Welt, wie Harvard, Oxford, Yale, die University of Cambridge oder das MIT in Boston. Die Liste der hochklassigen Universitäten ist lang, die Liste der Bewerber noch länger. Doch was ist eine Elite-Hochschule überhaupt, was zeichnet sie aus, wie kommst du dahin und gibt es solche ausgezeichneten Hochschulen auch außerhalb der USA und England? - Vielleicht sogar in Deutschland? Wir beantworten die wichtigsten Fragen über Eliteuniversitäten auf der ganzen Welt, vielleicht wirst ja sogar du ein Studium an einer der Top-Universität aufnehmen.

Wie wird man eigentlich E-Sportler?

Wie wird man eigentlich E-Sportler?

Die Hälfte des Tages an der Konsole trainieren! Was nach Spaß klingt, ist für Pro-Gamer intensiver, disziplinierter Alltag. Sie sind ein Phänomen des 21. Jahrhunderts, füllen riesige Stadien mit begeisterten Fans und spielen um Preisgelder in Millionenhöhe. In den vergangenen Jahren hat sich eine riesengroße eSport-Szene mit zahlreichen Spielern entwickelt, die in offiziellen Vereinen nach begehrten Titeln streben. Doch wie wird man eigentlich ein Pro-Gamer?