Das verdient ein Luftverkehrskaufmann / Luftverkehrskauffrau

1. Lehrjahr

942 EUR

2. Lehrjahr

965 EUR

3. Lehrjahr

1.055 EUR

Einstiegsgehalt

3.031 EUR
Die Ausbildung zum Luftverkehrskaufmann oder zur Luftverkehrskaufmann gehört zu den gut bezahlten Ausbildungsberufen. Hier bekommst du einen ersten Überblick über dein Gehalt während und nach der Ausbildung.

Gehalt während der Ausbildung

Im ersten Jahr deiner dreijährigen dualen Ausbildung legst du mit einem Ausbildungsgehalt von etwa 940 bis 950 Euro brutto los. Die Höhe deines Lohns hängt unter anderem von der Größe und dem Standort deines Unternehmens ab. Im zweiten Jahr steigt dein Gehalt auf 960 bis 970 Euro und im dritten Lehrjahr verdienst du zwischen 1.050 und 1.060 Euro im Monat. Deine Gehaltsstufen werden im Ausbildungsvertrag schriftlich festgehalten.

Gehalt nach der Ausbildung

Nach bestandener Ausbildung kannst dich auf eine Stelle als ausgebildeter Luftverkehrskaufmann bewerben. Das Einstiegsgehalt wird etwas zwischen 1.800 und 2.200 Euro brutto liegen. Je länger du aber in diesem Beruf tätig bist, desto höher steigt auch dein Gehalt. Du kannst mit deiner Ausbildung so bis zu 3.100 Euro verdienen. Wenn du dich für eine Weiterbildung entscheidest, zum Beispiel zum Fachwirt für Personenverkehr und Mobilität, liegt dein Lohn im öffentlichen Dienst beispielsweise bei 3.500 bis 3.900 Euro. Auch ein Studium ist übrigens eine Möglichkeit, sein Gehaltsniveau zu verbessern.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren