Fremdsprachenkorrespondent bei der Arbeit ©anna_murashova - Fotolia.com

Ausbildung
Fremdsprachenkorrespondent (schul.) (m/w/d)

Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Ausbildungsdauer
2 Jahr(e)

Zukunftschancen Fremdsprachenkorrespondent


Wo du arbeitest, wie du dich weiterbildest, oder was du studierst, ist deine Entscheidung. Wir zeigen dir hier deine Möglichkeiten nach der Ausbildung.

Arbeitsorte

Als Fremdsprachenkorrespondent bist du wie gemacht für die Arbeit in einem international ausgerichteten Unternehmen. Du kannst zum Beispiel in Import- und Exportunternehmen arbeiten. Außerhalb von Handels- und Produktionsunternehmen findest du übrigens auch in der Dienstleistungsbranche Arbeit. Bei Speditionen oder aber auch in der Touristikbranche werden ebenfalls immer Menschen gesucht, die sich gut verständigen können.

Weiterbildung

Um deine Sprachkenntnisse weiterzuentwickeln um neue internationale Regeln kennen zulernen solltest du dich regelmäßig weiterbilden. Dazu kannst du zum Beispiel Fortbildungen und Seminare in diesen Bereichen belegen:

  • Briefgestaltung
  • Import- und Exportgeschäft
  • Übersetzung
  • Telephoning
  • Dolmetschen

Du möchtest höhere Positionen in deinem Unternehmen erreichen? Dann entscheide dich doch zum Beispiel für eine dieser Aufstiegsweiterbildung:

  • Betriebswirt Handel
  • Fremdsprachenkaufmann
  • Fachkaufmann Vertrieb
  • Betriebswirt Absatz und Marketing
  • Fachwirt Handel
  • Betriebswirt Logistik

Studium

Hast du eine Hochschulzugangsberechtigung, kannst du auch ein Studium beginnen. Wie wäre es mit diesen Studiengängen?


Ähnliche Berufe

Europakorrespondent (schul.) (m/w/d)
Deutschland
Schulische Ausbildung
Zum Aufgabenbereich des Europakorrespondenten gehört es, das Management der Unternehmen durch gute Fremdsprachenkenntnisse, solides betriebswirtschaftliches Fachwissen und gute Kenntnisse der wirtschaftlichen und kulturellen Gepflogenheiten in den Ländern der Geschäftspartner zu unterstützen.

Europasekretär (schul.) (m/w/d)
Deutschland
Schulische Ausbildung
Europasekretäre sind Bürofachkräfte, die neben organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten auch über Grundkenntnisse des deutschen und europäischen Rechts verfügen und über die englische Sprache hinaus noch zwei weitere Sprachen sprechen können.

Fremdsprachenassistent (schul.) (m/w/d)
Deutschland
Schulische Ausbildung
Mit ihren fundierten Fremdsprachenkenntnissen übernehmen sie Aufgaben im Bereich der selbstständigen Sachbearbeitung und des Sekretariats oder unterstützen das mittlere Management.

Fremdsprachensekretär (schul.) (m/w/d)
Deutschland
Schulische Ausbildung
Fremdsprachensekretäre sind Experten in verschiedenen Fremdsprachen. Neben den typischen Aufgaben in einem Sekretariat übernehmen sie auch die Kommunikation mit Kunden und ausländischen Geschäftspartnern.

Übersetzer (schul.) (m/w/d)
Deutschland Österreich Schweiz
Schulische Ausbildung
Übersetzer übernehmen eine wichtige Rolle bei der internationalen Kommunikation, indem sie Sachtexte und manchmal auch literarische Texte von einer Sprache in eine andere übertragen. Dolmetscher übertragen das gesprochene Wort in eine andere Sprache.

Techniker Krankenkasse