Bewerbung Floristin

Um eine duale Ausbildung zum Floristen beginnen zu können, musst du dich zunächst erst einmal bei deinem Wunsch-Ausbildungsbetrieb bewerben. Aber keine Angst, du musst nicht gleich in Panik verfallen! Wir zeigen dir nämlich, was alles zu einer perfekten Bewerbung dazu gehört und wie du deine Bewerbungsunterlagen richtig zusammenstellst. Beschäftigst du dich einen Moment mit dieser Thematik, wirst auch du ganz schnell wissen, worauf es im Anschreiben, Lebenslauf und Co. ankommt. Auch Bewerbungen per E-Mail oder über ein sogenanntes Online-Formular gewinnen bei den Unternehmen immer mehr an Beliebtheit und stellen für jeden Bewerber eine besondere Herausforderung dar. Worauf du in so einem Fall achten musst und wie du mit so einer Bewerbung überzeugen kannst, zeigen wir dir ebenfalls hier.

Gute Noten auf deinem Zeugnis helfen sicherlich einen Personalverantwortlichen von dir und deiner Bewerbung zu überzeugen. Dennoch fällt ihm als allererstes dein Anschreiben in die Hände. Bereits hier solltest du ihn Neugierig machen und er sollte mehr über dich erfahren wollen. Im besten Fall, lädt er dich daraufhin zu einem persönlichen Gespräch ein.

Tipps und Inhalte für dein Anschreiben als Floristin

  • Kreativität und handwerkliches Geschick: Wenn du bereits für Freunde oder Bekannte Blumengestecke gebunden hast oder etwa die Dekoration für Geburtstage der Familie übernimmst, kannst du damit deine Kreativiät und dein Geschick ausdrücken
  • Erfahrungen in der Floristik: Zum Beispiel durch einen Hobbygarten und selbst ausgesäte Blumen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit: Diese Fähigkeit kannst du zum Beispiel durch einen Nebenjob im Café oder ähnliches nachweisen

Außerdem gehört zu deinen Bewerbungsunterlagen auch ein tabellarischer Lebenslauf mit allen wichtigen Daten und Fakten über dich. Insbesondere Nebenjobs, Praktika und ehrenamtliche Tätigkeiten sind auf jeden Fall im Lebenslauf immer erwähnenswert auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Ein Hobby ist eigentlich nur dann von Bedeutung, wenn es auch für deine angestrebte Ausbildung wichtig sein könnte.

Ideen und Inspirationen für deine perfekte Bewerbung liefern dir unsere Musterbewerbungen. Sie zeigen dir anhand von konkreten Beispielen, wie du deine Bewerbungsunterlagen gestalten kannst.

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Offene Fragen

Du hast noch offene Fragen? Registriere dich in unserem Servicebereich, um Fragen zu stellen.

Jetzt registrieren

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren