Übersicht der Ausbildungsberufe

Koch / Köchin

Koch / Köchin

334 freie Ausbildungsplätze

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung

In Italien herrschen keine einheitlichen Regelungen auf nationaler Ebene, wie eine Lehre in den Schulen und Betrieben ablaufen soll. Die Inhalte, Voraussetzungen und die Löhne werden durch die Regionen bestimmt, in denen du deine Ausbildung absolvierst. So kommt es vor, dass unterschiedliche Kurse für die Lehre angeboten werden und an die entsprechenden Arbeitsmarktbedingungen angepasst werden. Lediglich in der deutschsprachigen Region Bozen (Südtirol) ist die Lehre mit dem dualen System aus Deutschland vergleichbar. So gibt es in Südtirol die Möglichkeit für dich, eine traditionelle oder eine Lehre nach dem dualen System zu beginnen.

Damit du eine Lehre in Südtirol ausüben kannst, musst du die Schulpflicht erfolgreich abgelegt haben. Die Erfüllung der Schulpflicht erreichst du, wenn du die 5-jährige Scuola elementare (vgl. Grundschule), drei Jahre die Scuola media und mindestens ein weiteres Jahr eine der verschiedenen weiterführenden Schulen besuchst. Zudem musst du zwischen 15 und 24 Jahre alt sein, um eine Lehre in Italien zu beginnen. Alle Voraussetzungen erfüllt? Dann stehen dir verschiedene Möglichkeiten zu deiner beruflichen Karriere zur Auswahl:

  1. Du kannst ohne eine Lehre direkt in das Berufsleben einsteigen.
  2. Du absolvierst eine Ausbildung im staatlichen Schulsystem entweder an der „Istituto Professionale“, an dem „Istituto Tecnico“ oder an einem „Centro di Formazione Professionale“.
  3. Du nimmst an einer Form der betrieblichen Berufsausbildung teil.

Wie oben schon genannt, erfolgt die Berufsausbildung in einer Vollzeitausbildung an den drei- und vierjährigen Berufsfachschulen oder nach dem dualen System, wobei du als Lehrling in deinem Lehrbetrieb als auch an einer Berufsschule theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt bekommst. Die Vollzeitausbildung oder auch traditionelle Lehre in Italien genannt führt zum Erwerb einer Qualifikation oder eines Berufsbildungsdiploms. Du kannst diese Form der Lehre in der Provinz Südtirol in insgesamt 107 Lehrberufen aus den Bereichen Handel und Dienstleistungen, Handwerk, Industrie, Gastgewerbe und Landwirtschaft ausüben. Je nachdem für welchen Lehrberuf du dich entscheidest, beträgt die Dauer der Lehre entweder drei oder vier Jahre. Bei einer dreijährigen Lehre erhältst du am Ende eine Qualifikation und bei einer vierjährigen Lehre schließt du mit einem Berufsbildungsdiplom ab.

Die Lehre nach dem dualen System hingegen findet sowohl in einem Lehrbetrieb als auch an einer Berufsschule statt. Um eine geregelte Lehre zu gewährleisten, schließt du als Lehrling mit dem Ausbildungsbetrieb einen Lehrvertrag ab. Angaben zur Dauer deiner Lehre, dein Lehrlingslohn, der Lehrberuf und die Probezeit findest du schriftlich festgehalten in deinem Vertrag. Mit Beginn deiner Lehre wirst du von einem Ausbilder und den Fachleuten im jeweiligen Beruf ausgebildet und erhältst Einblicke in den Arbeitsalltag. Im Laufe deiner Lehre übernimmst du immer mehr Verantwortung und führst deine Aufgaben selbstständig aus. Um auch theoretisches Wissen in deinem Lehrbetrieb anwenden zu können, besuchst du eine Berufsschule. Die Anmeldung übernimmt dein Betrieb für dich und informiert dich auch über deine Schulzeiten. Diese können in zwei Varianten stattfinden: Je nach Beruf und Schule findet der Unterricht entweder in Form von Lehrgängen von 10 Wochen pro Lehrjahr oder an einem Tag wöchentlich während des gesamten Schuljahres statt.

Am Ende deiner Lehre schließt du mit der Lehrabschlussprüfung ab und kannst anschließend als Fachkraft in der Berufswelt starten.


Ø Azubi-Gehalt

1. Lehrjahr

982 EUR

2. Lehrjahr

1.077 EUR

3. Lehrjahr

1.116 EUR

4. Lehrjahr

1.220 EUR

Freie Ausbildungsplätze

4571

Beginn

01.08.2021

01.09.2021

Anzeigen
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Hohe Übernahmequote

Beginn

15.08.2022

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Hohe Übernahmequote
  • Weiterbildungen

Beginn

01.08.2021

Anzeigen

Beginn

01.08.2022

Anzeigen

Beginn

Ab sofort

Anzeigen
  • Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH
  • Frankfurt, Deutschland

Beginn

27.08.2021

Anzeigen
  • Garantierte Übernahme
  • Attraktive Vergütung
  • Prämien
  • Göbber GmbH
  • Eystrup, Deutschland

Beginn

01.08.2021

Anzeigen

AUSBILDUNG BEI GÖBBER MACHT GLÜCKLICH

  • Hohe Übernahmequote
  • Attraktive Vergütung
  • Fitnessangebote
  • DMK Deutsches Milchkontor GmbH
  • Holdorf, Deutschland

Beginn

01.08.2021

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Hohe Übernahmequote
  • Fahrtkostenzuschuss
  • BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
  • Rottenburg-Ergenzingen, Deutschland

Beginn

01.09.2022

Anzeigen

Erfrischende Aussichten für Senkrechtstarter mit Köpfchen: Deine Ausbildung bei BITZER.

  • Hohe Übernahmequote
  • Attraktive Vergütung
  • Seminare

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten

Folgendes könnte dich auch interessieren


Ausbildung oder Studium bei Murrelektronik – Dein Karrierestart

Ausbildung oder Studium bei Murrelektronik – Dein Karrierestart

Du kennst dich mit Technik aus und bist für deine Freunde und Familie der erste Ansprechpartner, wenn sie ein technisches Problem haben? Außerdem suchst du nach einer Ausbildung oder einem dualen Studium mit Zukunftsperspektive? Dann starte nach der Schule bei Murrelektronik durch! Was das Unternehmen auszeichnet und von welchen Vorteilen du als Azubi profitierst, stellen wir dir heute vor.

Beamter werden: Pros und Cons

Beamter werden: Pros und Cons

Angestaubt? Langweilig? Von wegen! Die Aufgaben von Beamten sind vielfältig, interessant und zukunftssicher. Sie arbeiten bei Bund, Ländern und Kommunen sowie bei anderen Arbeitgebern des öffentlichen Rechts. Es gibt eine Bandbreite an Bereichen, wo Staatsdiener tätig sind, z. B. in Schulen und Hochschulen, im Rathaus und Finanzamt, beim Zoll oder im Justizdienst. Du kannst dir eine Beamtenlaufbahn vorstellen? Wir zeigen dir alle Vor- und Nachteile auf.

Dein optimaler Berufseinstieg bei der SV SparkassenVersicherung

Dein optimaler Berufseinstieg bei der SV SparkassenVersicherung

Du arbeitest gerne im Team und bist immer top organisiert? Außerdem weißt du genau, wie du die Menschen in deinem Umfeld mit nur wenigen Worten überzeugen kannst? Dann bist du wie geschaffen für eine Ausbildung oder ein duales Studium bei der SV SparkassenVersicherung! Welche Vorteile die Arbeit dort mit sich bringt und welche Möglichkeiten du im Unternehmen hast, stellen wir dir heute vor.