So oder so ähnlich könnte dein zukünftiges Arbeitsfahrzeug aussehen. ©Pixabay Public Domain

Ausbildung
Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
2 Jahr(e)

Bewerbung Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen


Bereits vor einem persönlichen Gespräch, zeigst du mit deiner Bewerbung, warum gerade du der Richtige für diesen Job bist und weshalb du dich ausgerechnet bei diesem Unternehmen bewirbst.

Besonders interessant für einen Personalverantwortlichen sind die persönlichen Erfahrungen, die du bereits gesammelt hast und die dich darin bestärkt haben, dich für eine Ausbildung zur Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen zu entscheiden. Hast du vielleicht einen Nebenjob als Prospekte-Verteiler ausgeübt oder sogar schon einmal ein Praktikum im Postdienst absolviert? Dann solltest du das unbedingt in deinem Anschreiben erläutern. Auch deine Stärken solltest du an konkreten Beispielen festmachen, die unmittelbar mit dem Ausbildungsberuf zu tun haben.

In deinen Lebenslauf schreibst du alle relevanten Dinge zu deiner Person. Normalerweise haben Informationen über die Berufe deiner Eltern oder Geschwister nichts mehr im Lebenslauf zu suchen. Anders verhält es sich jedoch, wenn einer von ihnen ebenfalls in der Postbranche tätig ist. Dann solltest du es sogar erwähnen. So ähnlich ist es auch mit deinen Hobbys. Hier kannst du zum Beispiel Angaben machen, wenn du sportlich aktiv bist oder zum Beispiel eine Sammelleidenschaft für Briefmarken hast. Diese Dinge haben nämlich unmittelbar mit der Ausbildung zu tun und vermitteln dem Personaler in diesem Fall, dass du sowohl über die erforderliche körperliche Fitness, als auch über ein umfangreiches Wissen über Briefmarken verfügst.

Da du dich bei einem Postdienstleister bewirbst, macht es sicherlich einen guten Eindruck, wenn du dich postalisch bewirbst. Denn hier bist du mit einer Online Bewerbung oder einer Bewerbung über ein sogenanntes Online Formular sprichwörtlich an der falschen Adresse. Ist es natürlich ausdrücklich gewünscht, solltest du es auch unbedingt tun.


Allgemeine Informationen zur Erstellung des Anschreibens und Lebenslaufs für deine Bewerbung findest du unter unseren Bewerbungstipps. Unsere Musterbewerbungen zeigen dir anhand von konkreten Beispielen, wie du deine Bewerbungsunterlagen gestalten kannst.


Ähnliche Berufe

Berufskraftfahrer (m/w/d)
Deutschland Österreich
Duale Ausbildung
Berufskraftfahrer befördern Güter von A nach B in Lkws und bringen Personen in Linien- und Reisebussen sicher ans Ziel.

Betriebslogistiker (m/w/d)
Österreich
Duale Ausbildung
Betriebslogistiker planen und organisieren betrieblich-logistische Prozesse und sind für alle Aufgaben rund um die Warenannahme und den -versand zuständig. Auch die Bedienung und Wartung technischer Einrichtungen ist Teil der Arbeit.

Betriebslogistikkaufmann (m/w/d)
Österreich
Duale Ausbildung
Betriebslogistikkaufleute arbeiten in Speditionen sowie in Industrie- und Handelsbetrieben. Sie lagern, kontrollieren, kommissionieren und versenden Güter unterschiedlichster Art.

Binnenschiffer (m/w/d)
Deutschland Österreich
Duale Ausbildung
Binnenschiffer/-innen führen und steuern Schiffe auf Binnengewässern. Sie transportieren Güter und befördern Fahrgäste.

Business Technician - Logistics (m/f)
Großbritannien und Nordirland
Duale Ausbildung
Business Technicians in logistics are responsible for a well-working Logistics Supply Chain. They work in areas like programme planning, logistics planning, material control and logistics operations.

Techniker Krankenkasse