Karrieremöglichkeiten als Anästhesietechnischer Assistent

Während du deine Patienten durch die Narkose zum einschlafen bringst, möchtest du deine Karriere natürlich wach und auf Trab halten. Wie es nach der Ausbildung weitergehen kann, verraten wir dir. 

Arbeitsorte

Als ausgebildeter ATA kannst du in Anästhesieabteilungen von allgemeinen Krankenhäusern, Fach- oder Hochschulkliniken oder auch in ambulanten Operationszentren und Facharztpraxen, die ambulante Operationen durchführen, eine Anstellung finden. 

Weiterbildung

Damit deine Karriere nicht einschläft solltest du dich über technische und medizinische Neuerungen auf dem Stand halten. Hierzu bieten sich Weiterbildungen an, zum Beispiel Anpassungsweiterbildungen, mit denen du dein Wissen auf einem bestimmten Themenbereich erweitern kannst, zum Beispiel: 

  • Hygiene im Gesundheitsbereich
  • Fachpflege - Innere Medizin, Anästhesie und Intensivmedizin 
  • Medizinische Dokumentation 
  • Medizinisch- technische Assistenz
  • Medizintechnik

Wenn du deiner Karriere ein Aufputschmittel verpassen und einen neuen Titel erwerben willst, kommt eine Aufstiegsweiterbildung in Frage, zum Beispiel: 

  • Betriebswirt - Management im Gesundheitswesen
  • Fachwirt - Gesundheit- und Sozialwesen

Auch ein Studium ist eine Möglichkeit der Weiterbildung. Wenn du gerne studieren möchtest, könnten folgende Studiengänge dich interessieren: 


Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Physiotherapeut

1065 freie Ausbildungsplätze

Die Physiotherapie Ausbildung baut sich wie folgt auf: Physiotherapeuten arbeiten mit Menschen jeder Altersgruppe und führen präventiv oder rehabilitativ Übungen durch, um Schmerzen zu lindern und Bewegungsmöglichkeiten zu verbessern.

Schulische Ausbildung

Kaufmann im Gesundheitswesen

208 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Gesundheitswesen übernehmen organisatorische, planerische und qualitätssichernde Aufgaben. Des Weiteren wirken sie bei der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten und Marketingmaßnahmen mit und sind zudem in den kaufmännischen Geschäfts- und Leistungsprozessen des jeweiligen Unternehmens integriert. 

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung

Gesundheits- und Krankenpfleger

757 freie Ausbildungsplätze

Gesundheits- und Krankenpfleger sind die ersten Ansprechpartner für Patienten. Sie vermitteln zwischen Arzt und Patient, versorgen und betreuen Hilfebedürftige, assistieren bei Untersuchungen und Therapien und übernehmen Verwaltungsaufgaben in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Altenheimen.

Nach oben