Musterbewerbung als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

Ein Auto will pfleglich behandelt werden, damit es lange zuverlässig fährt. Auch eine Bewerbung braucht eine gewisse Art von Zuneigung, denn nur mit der nötigen Ernsthaftigkeit und einer gut geplanten Vorgehensweise kannst du mit deinen Bewerbungsunterlagen überzeugen und wirst vielleicht schon bald zu einem Vorstellungsgespräch im Betrieb deiner Wahl eingeladen.

Ist es deine Liebe zu Fahrzeugen, dein Spaß an der Arbeit mit Metall oder deine handwerkliche Ader, die dich dazu bewogen hat, den Beruf des Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikers erlernen zu wollen? Du solltest den Grund auf jeden Fall in deinem Anschreiben deutlich werden lassen und mit Ereignissen aus deinem Lebenslauf belegen. Das könnte zum Beispiel ein Praktikum in einem Kfz-Betrieb oder bei einem Automobilhersteller sein, deine Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr, durch die du bereits in Kontakt mit großen Löschwagen gekommen bist, oder aber eine Teilnahme an einer Holz-AG in der Schule, in der du dein handwerkliches Geschick unter Beweis gestellt hast.

Im Lebenslauf listest du dann auch noch alle anderen Tätigkeiten auf, die vielleicht auf den ersten Blick nichts mit deinem Berufswunsch zu tun haben, aber dich als Person beschreiben, sodass der Personalleiter die Gelegenheit hat, einen ersten Eindruck von dir zu bekommen.

Vergiss nicht, deine Bewerbung von mindestens einer Person Korrektur lesen zu lassen, um eventuelle Rechtschreib- und Tippfehler zu vermeiden. Hast du dich auch an die formalen Vorgaben gehalten?


Erfolgreich bewerben

Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie gestalte ich mein Anschreiben? Wie hebe ich mich von anderen Bewerbern ab?

Mit zahlreichen Tipps, Informationen, konkreten Beispielen und Mustern helfen wir dir, dich für deine Ausbildung oder für dein Studium erfolgreich zu bewerben.

Bewerbungstutorial starten

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Augenoptiker

Augenoptiker

1070 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.

Duale Ausbildung
Hörakustiker

Hörakustiker

2704 freie Ausbildungsplätze

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung
Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik

3006 freie Ausbildungsplätze

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.