Wie werde ich Game and Animation Artist?

Du beherrschst zahlreiche Games und bist hoch motiviert, auch deine Arbeitszeit und Ausbildung mit Game Design und Videospielen zu verbringen? Wenn du darüber hinaus noch folgende Voraussetzungen erfüllst, solltest du unbedingt über eine Ausbildung nachdenken:

  • Interesse an Design und Animation
  • Erste Erfahrungen im Bereich Gaming
  • Technische Fähigkeiten
  • Kreativität
  • Selbstständiges Arbeiten

Solltest du dir doch noch nicht sicher sein, kannst du mit unserem Berufs-Check deine Interessen testen und noch einige andere Berufe kennenlernen, die zu dir passen könnten!

Schulische Voraussetzungen

Es ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, welchen Schulabschluss du für die Ausbildung als Game und Animation Artist mitbringen solltest. Beste Voraussetzungen hast du, wenn du mindestens den Realschulabschluss erfolgreich abgeschlossen hast.

Bildungsweg

Schulische Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Realschulabschluss / Mittlere Reife

Ausbildungsdauer

2 Jahr(e)

Was macht ein Game and Animation Artist?

Gaming ist deine Passion - du liebst es, Spiele zu spielen, durch virtuelle Realitäten in 2D und 3D zu laufen, genießt Grafik und Animationen und gewinnst natürlich am Ende das Game. Warum machst du nicht einfach dein Hobby zum Beruf? Mit einem Job in Game Art und Animation bist du nämlich genau da, wo du selbst das perfekte Game entwerfen kannst.

Deine Aufgaben als Game und Animation Artist auf einen Blick

  • Konzepte erstellen: Du entwickelst eine Spielvision und visualisierst deine Vorstellungen in einer Konzeptzeichnung.
  • Designs anfertigen: Mit deinen 3D-Grafiken und 2D-Welten designst du eine eigene virtuelle Welt.
  • Technische Umsetzung: Du setzt deine Ideen für die Charaktere und alle visuellen Effekte technisch um.

Deine Aufgaben als Game und Animation Artist im Detail

Konzepte erstellen

In deiner Ausbildung als Game und Animation Artist macht das Zeichnen einen großen Teil deiner Arbeit aus. Mit deinen Konzeptzeichnungen visualisierst du deine Ideen und Vorstellungen. Die Zeichnungen werden in der Regel digital, manchmal aber auch auf Papier, angefertigt. Deiner Fantasie und Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!

Designs anfertigen

Du bist ein richtiges Allroundtalent: Game Artist, Medienexperte oder Game-Designer - dein Können hat viele Namen. Als Artist kennst du dich perfekt mit dem Design von Spielen aus. Konkret bedeutet das: 3D-Grafiken erstellen, 2D-Welten bauen und eine ganze Oberfläche für das Spiel gestalten. Technisch bist du affin und weißt, wie du am Computer vorgehen musst. Du bist der Experte für Bildbearbeitungsprogramme und der Designer von virtuellen Realitäten. Concept Art und Game Art sind deine Elemente!

Technische Umsetzung

Du erweckst mit deinen kreativen Ideen nicht nur das Game zum Leben, sondern erschaffst eine ganz neue virtuelle Realität. Vom Charakter über das Level Design bis hin zu den Visual Effects entwickelst du nach und nach das Game oder den digitalen Film. Die Technik der 2D- und 3D-Animation nutzt du, um dem Spieler eine möglichst realitätsnahe Erfahrung zu bieten. Du lässt in der virtuellen Welt zum Beispiel Brände entstehen, Pulverfässer explodieren und Gegner erscheinen. Genauso ist es deine Aufgabe, dass auch der Charakter selbst perfekt gestaltet ist. Von der Landschaft bis hin zur kleinen Goldmünze beweist du Detailtreue und arbeitest mit einer großartigen Finesse.

E-Mail Benachrichtigungen

Lass deinen Bot für dich suchen!
Lege deine Suchkriterien fest und lehn dich zurück. Du bekommst aktuelle Stellen für deinen Traumberuf direkt per Mail zugeschickt. So musst du nicht jeden Tag in der Suchmaschine nach neuen Plätzen schauen.

Suchbot erstellen
Gut zu wissen...
  • Das meistverkaufte Videospiel der Welt ist „Minecraft“.
  • Das Spiel „Animal Crossing“ kann theoretisch ganze 29 Jahre dauern.
  • Das erste grafische Videospiel wurde bereits 1952 entwickelt. Es war ein klassisches Tic-Tac-Toe-Spiel.

Inhalte der Ausbildung

Schulische Ausbildungsinhalte

Ein Designer, Visual Effect Artist oder ein Animator zu sein, setzt eine gute Ausbildung voraus. Es handelt sich dabei um eine schulische Ausbildung - das bedeutet, du verbringst außerhalb von Praktika den größten Anteil deiner Ausbildung in der Berufsschule. Hier lernst du in verschiedenen Modulen wichtiges Know-how, das du für die spätere Berufspraxis benötigst. Während deiner Ausbildung lernst du, wie man 2D- und 3D-Grafiken designt, worauf es in der Game Art ankommt und worauf bei der Visualisierung zu achten ist. In praxisnahen Projekten wird dir gezeigt, wie Charaktere für Gaming oder Film entwickelt werden. Am Ende deiner Ausbildung führst du ein umfangreiches Abschlussprojekt durch, bei dem du noch einmal dein Können im Bereich Animation unter Beweis stellen kannst und dich als Artist auszeichnest.

 

Ausbildungsplatz finden

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz als Game and Animation Artist? Wir haben für dich zahlreiche freie Ausbildungsplätze bei den besten Ausbildungsbetrieben - die Personaler freuen sich auf deine Bewerbung!

Freie Ausbildungsplätze

Ablauf der Ausbildung

Das Game Art und Animation Diploma ist eine schulische Ausbildung mit einer Dauer von 24 Monaten, die du mit einer Abschlussprüfung erfolgreich beendest.  


Hilfreiche Fähigkeiten
  • Arbeitsgenauigkeit
  • Kreativität

Wie gut passt der Beruf Game and Animation Artist zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne tüfteln möchtest, ist der Beruf Game and Animation Artist genau der richtige für dich.
Wenn du nicht überwiegend im Büro sitzen möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.
Game and Animation Artist-Quiz
  • Frage 1
  • Frage 2
  • Frage 3
  • Ergebnis

    0 Frage(n) richtig - Vielleicht passt ein anderer Beruf noch besser zu dir. Finde jetzt den passenden Beruf für dich.

    0 Fragen richtig - Es sieht so aus, als würde der Beruf gut zu dir passen. Finde jetzt den passenden Ausbildungsplatz für dich.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin

IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin

404 freie Ausbildungsplätze

IT-Systemelektroniker richten Stromversorgungen ein, nehmen die Systeme in Betrieb und installieren die Software. Sie informieren und beraten Kunden über Nutzungsmöglichkeiten von informations- und kommunikationstechnischen Geräten.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Raumausstatter / Raumausstatterin

Raumausstatter / Raumausstatterin

167 freie Ausbildungsplätze

Raumausstatter gestalten Innenräume mit Textilien und Materialien jeglicher Art, zum Beispiel mit Vorhängen, Gardinen, Teppichen, Tapeten, Kissen, Bodenbelägen und Polstermöbeln.