Karrieremöglichkeiten als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

Arbeitsorte  

Nach abgeschlossener Berufsausbildung kannst du in die Berufswelt eintauchen. Vielleicht möchtest du gerne bei deinem Ausbildungsbetrieb bleiben und wirst übernommen oder du bewirbst dich bei anderen Unternehmen. Als Fliesen-, Platten und Mosaikleger kannst du bei Betrieben des Ausbaugewerbes, im Fassadenbau oder im Tiefbau arbeiten. 

Weiterbildung 

Deine abgeschlossene Berufsausbildung ist bereits eine tolle Leistung und du kannst sehr stolz auf dich sein. Doch wenn du Berufserfahrung sammelst und dich für eine Weiterbildung entscheidest, kannst du die Karriereleiter noch viel weiter nach oben klettern. 

Lehrgänge und Seminare 

Bei der sogenannten Anpassungsweiterbildung vertiefst du dein Wissen auf einem bestimmten Themengebiet, zum Beispiel: 

  • Bauschäden und Bausanierung 
  • Boden-/Estrichlegerei 
  • Fliesen-, Platten-, Mosaiklegerei
  • Trockenbau 
  • Isolierung 
  • Natur- und Kunststeinverarbeitung 

Berufliche Weiterbildung 

Durch eine Aufstiegsweiterbildung erwirbst du einen neuen Titel, der es dir ermöglichen kann, in eine höhere Position aufzusteigen und mehr Geld zu verdienen. Mögliche Titel sind: 

  • Ausbilder 
  • Bautechniker 
  • Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister 
  • Werkpolier 

Studium  

Wenn du eine Hochschulzugangsberechtigung hast, ist auch ein Studium ein guter Weg, um deine Karriere voranzutreiben. Mögliche Studiengänge wären zum Beispiel:

Selbstständigkeit  

Du träumst von deinem eigenen Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerbetrieb? Dann mach dich selbstständig und erfülle dir deinen Traum. Dies ist im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk auch ohne Meistertitel möglich!

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Tiefbaufacharbeiter

929 freie Ausbildungsplätze

Tiefbaufacharbeiter sind je nach Ausbildungsschwerpunkt in den Bereichen Straßen-, Rohrleitungs-, Kanal-, Gleis-, Brunnen- oder Spezialtiefbau tätig. Sie heben Gräben aus, schaffen Verkehrswege, bauen Ver- und Entsorgungssysteme, wirken bei Brunnenbohrungen und dem Tunnelbau mit. Bei all diesen Tätigkeiten wechseln ihre Einsatzorte von Zeit zu Zeit und sie verbringen den überwiegenden Teil ihrer Arbeit im Freien.

Duale Ausbildung

Bodenleger

409 freie Ausbildungsplätze

Bodenleger verlegen Fußbodenbeläge jeder Art, wie z.B. Teppich-, Holz-, PVC- und Laminatböden. Zudem sorgen sie für die Instandhaltung und -setzung von Bodenbelägen.

Duale Ausbildung

Raumausstatter

384 freie Ausbildungsplätze

Raumausstatter gestalten Innenräume mit Textilien und Materialien jeglicher Art, zum Beispiel mit Vorhängen, Gardinen, Teppichen, Tapeten, Kissen, Bodenbelägen und Polstermöbeln.

Nach oben