Karrieremöglichkeiten als Chirurgiemechaniker

Arbeitsorte 

Du hast die Ausbildung hinter dir und möchtest ins Berufsleben starten? Kein Problem! Chirurgiemechaniker können in Handwerksbetrieben der Medizintechnik oder in Industriebetrieben, die medizinische Instrumente herstellen, Beschäftigung finden.

Weiterbildung

Um auf dem heutigen Arbeitsmarkt konkurrenzfähig zu bleiben und immer auf dem neusten Stand der Dinge zu sein, sind Weiterbildungen sinnvoll

In Lehrgängen und Seminaren vertiefst oder frischt du innerhalb kurzer Zeit dein Wissen zu einem bestimmten Thema auf, zum Beispiel im Bereich:

  • Automatisierung und Steuerungstechnik
  • Feinwerktechnik
  • NC-/CNC- Technik
  • Augenoptik
  • Hörgeräteakustik
  • Medizintechnik
  • Orthopädietechnik
  • Zahntechnik
  • Schweiß-, Füge- und Trenntechniken
  • Qualitätsprüfung

Du möchtest einen neuen Titel erwerben und in eine höhere Position aufsteigen? Wie wäre es mit einer der folgenden beruflichen Weiterbildungen?

  • Chirurgiemechanikermeister
  • Industriemeister – Medizintechnik
  • Konstrukteur
  • Techniker – Feinwerktechnik
  • Techniker – Medizintechnik

Studium 

Auch nach einer Berufsausbildung hast du unter gewissen Voraussetzungen die Möglichkeit, ein Studium zu machen. Folgende Studiengänge könnten für dich interessant sein:

Berufliche Selbstständigkeit

Wenn du dich dafür entscheidest deinen Meister zu machen, hast du anschließend die Möglichkeit, dich mit einem eigenen Betrieb des Chirurgiemechanikerhandwerks selbstständig zu machen.


Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Augenoptiker

813 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.

Duale Ausbildung

Hörakustiker

3668 freie Ausbildungsplätze

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung

Industriemechaniker

1635 freie Ausbildungsplätze

Industriemechaniker sind die Experten, wenn es um den Bau, die Instandhaltung, Reparatur und die Bedienung von Maschinen und Produktionsanlagen geht – und das in nahezu allen Wirtschaftsbereichen der Industrie.

Nach oben