Maschinenbau

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Technik
Metall
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Maschinenbau fällt unter die Kategorie Ingenieurwissenschaft. Er verbindet die Grundlagenforschung mit der Entwicklung, der Produktion, dem Betrieb und der Demontage von technischen Anlagen und Produkten. Der Bachelorstudiengang orientiert sich an der beruflichen Praxis. Die Studierenden erwerben alle notwendigen Kenntnisse, um die gesamte Dauer der Nutzung einer Anlage oder eines technischen Produktes steuern und kontrollieren zu können.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Mathematik
  • Physik für Ingenieure
  • Informatik
  • Werkstoffkunde
  • Technisches Zeichnen
  • Programmieren
  • Technische Mechanik 
  • Technische Konstruktion
  • Betriebswirtschaftslehre 
  • Thermodynamik
  • Computergestütztes Entwerfen und Konstruieren 
  • Elektrotechnik 
  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  •  Management
  • Wirtschaftsrecht 
  • Fertigungstechnik
  • Fachenglisch 
  • Qualitätsmanagement
  • Produktionswirtschaft und -management
  • Maschinentechnik

Perspektiven

Die Nachfrage nach den verschiedenen Fachrichtungen des Maschinenbaus auf dem Arbeitsmarkt ist groß. Die Studierenden weisen nach dem Abschluss des Studienprogramms ein breit gefächertes Grundlagenwissen und spezifischen Kenntnisse der Methoden und des persönlichen Schwerpunkts auf. Daher bieten sich unterschiedliche Beschäftiungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Konstruktion, Architektur
  • Forschung und Entwicklung, Labor
  • Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung und -steuerung
  • Produktion, Fertigung
  • Geschäftsleitung, Management, Unternehmensplanung
  • Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung
  • Instandhaltung, Montage
  • Kundendienst, Service, Kundenmanagement
  • Vertrieb, Verkauf, Kundengewinnung
  • Einkauf, Beschaffung
  • Lagerwirtschaft, Materialwirtschaft
  • Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
  • Dienstleistung, Beratung
  • Gutachter-, Sachverständigenwesen
  • Aus- und Weiterbildung, Lehre, Erziehung
  • Marketing, Werbung

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben