Brauer und Mälzer Gehalt

1. Lehrjahr

930 EUR

2. Lehrjahr

1.000 EUR

3. Lehrjahr

1.150 EUR

Einstiegsgehalt

2.500 EUR

Wenn die Bierflaschen im Kasten klimpern, dann sollte auch dein Geldbeutel ähnliche Geräusche machen. Der Beruf des Brauers und Mälzers gehört zu den gut bezahlten Ausbildungsberufen!

Gehalt während der Ausbildung

Im ersten Lehrjahr deiner Ausbildung startest du mit einem Gehalt von etwa 780 bis 990 Euro im Monat. Es handelt sich hier um das Bruttogehalt. Bereits im zweiten Jahr steigt dein Lohn auf 870 bis 1.120 Euro an. Das ist schon eine ganze Stange Geld für einen Azubi. Im dritten Jahr bekommst du sogar zwischen 960 und 1.300 Euro im Monat und könntest dir davon die ein oder andere Flasche Bier im Monat gönnen. 
Die genauen Beträge deiner Ausbildungsvergütung hängen vom Ausbildungsbetrieb ab. Du kannst sie jederzeit erfragen oder im Ausbildungsvertrag nachsehen. Dort werden sie nämlich dokumentiert. 

Gehalt nach der Ausbildung

Du glaubst, nach der Ausbildung kann dir niemand mehr was erzählen? Zwar bist du nun eine ausgebildete Fachkraft, doch auch im Berufsleben gibt es immer wieder viel dazu zu lernen. Je länger du in deinem Beruf arbeitest, desto professioneller wirst du. Das wird sich auch in deinem Gehalt niederschlagen. Während du mit einem Einstiegsgehalt von 2.200 bis 2.500 Euro brutto in den Beruf startest, kannst du dich nach ein paar Jahren auf 2.800 oder sogar auf bis zu 3.300 Euro steigern. Mit einer Weiterbildung zum Brauer- und Mälzermeister steigt dein Verdienst auf 3.600 bis 4.000 Euro monatlich an.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren