Über Adam Hall

Audio-, Licht- und Bühnentechnik – alles, was man für Events braucht, bekommt man bei der Adam Hall Group. Das Unternehmen ist auf Veranstaltungstechnik spezialisiert, vertreibt und verleiht Produkte wie Lautsprecher, Endstufen, Moving Lights, Stative und Bühnensysteme und stellt diese zum Teil selber her. Damit das Veranstaltungsequipment sicher von A nach B transportiert werden kann, gehören auch Flightcases mit zum Portfolio. Unternehmenssitz, Lager und Logistikcenter befinden sich in Neu-Anspach nördlich von Frankfurt am Main.

Ebenfalls am Hauptsitz ist das Experience Center der Adam Hall Group. Dieses umfasst einen voll ausgestatteten Showroom, das Betriebsrestaurant, die Räumlichkeiten der Adam Hall Academy inklusive eines großen Auditoriums sowie einen separaten Bereich für Forschung und Entwicklung. Insgesamt hat Adam Hall 14 Vertriebsstandorte im Ausland, mit Showrooms in Spanien (Barcelona) und der USA (New Jersey). Damit du dich in diesem internationalen Geschäftsumfeld sicher verständigen kannst, hast du während deiner Ausbildung die Möglichkeit, an einem betriebsinternen Englischkurs teilzunehmen.

 

Ausbildungsberufe bei der Adam Hall Group im Überblick

Die Adam Hall Group beschäftigt in Deutschland rund 280 Mitarbeiter und bildet regelmäßig für den eigenen Bedarf aus. Du hast also allerbeste Aussichten, nach dem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung übernommen zu werden. Diese Ausbildungsberufe kannst du bei Adam Hall erlernen:

Wenn du erst einmal schnuppern möchtest, um Adam Hall besser kennenzulernen, kannst du zunächst auch ein Praktikum zu machen. Und auch ein duales Studium ist bei der Adam Hall Group möglich.

 

Besonderheiten der Ausbildung

Neben einer überdurchschnittlichen Ausbildungsvergütung bekommst du bei der Adam Hall Group noch viele weitere tolle Leistungen:

  • Fahrtgeld: Adam Hall bezuschusst dein Fahrtgeld für deinen Weg in die Berufsschule mit 30,00 Euro im Monat
  • Büchergeld: Adam Hall übernimmt die Kosten für das benötigte Lehrmaterial während deiner Ausbildungszeit
  • Verpflegung: Adam Hall übernimmt die Kosten für das Mittagessen im Betriebsrestaurant
  • Schulungen: Neben dem bereits erwähnten Englischkurs kannst du zum Ende deiner Ausbildung an einem Prüfungsvorbereitungskurs teilnehmen, der dich optimal auf die Abschlussprüfungen vorbereitet.
  • Messeeinsätze: Adam Hall ist regelmäßig Aussteller auf verschiedenen Karriere- und Fachmessen. Als Azubi hast du die Möglichkeit, mit zu Messen zu fahren und Adam Hall als Botschafter zu repräsentieren. Auf Jobmessen kannst du zum Beispiel Schülerinnen und Schülern von deinen bisherigen Erfahrungen in der Ausbildung berichten.

Weitere Mitarbeiter-Vorteile

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsvorsorge, z. B. Sportkurse
  • Mitarbeiter-Events
  • Seminare und Workshops in der Adam Hall Academy

 

Freie Plätze und Bewerbung

Freie Ausbildungsplätze bei der Adam Hall Group findest du in unserer Suchmaschine. Ausbildungsbeginn ist regelmäßig der 1. August. Für deine Bewerbung steht dir ein Online-Bewerbungsformular zur Verfügung. Nach dem Absenden bekommst du eine Eingangsbestätigung und wirst regelmäßig per E-Mail über den aktuellen Stand deiner Bewerbung informiert.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mobbing in der Ausbildung - Das kannst du tun

Mit Bauchschmerzen zur Arbeit gehen, Angst vor dem nächsten Tag der Ausbildung haben, nur noch an die Kündigung denken - all das sind typische Folgen von Mobbing in der Ausbildung. Du wirst auch gemobbt oder fühlst dich bei deinem Unternehmen in die Opferrolle gedrängt? Wir geben dir Tipps, wie du als betroffener Azubi mit dem Thema Mobbing umgehen solltest und was du tun kannst, um dich aus der Situation zu befreien.

Digitale Berufsorientierung - DASA plant "JobVille"

Digitale Berufsorientierung - DASA plant "JobVille"

Aktiv informieren, aktiv zuschalten, aktiv in die Arbeitswelt: Der traditionsreiche DASA-Jugendkongress gehört endgültig der Vergangenheit an. Nun gibt es „JobVille“, eine bunte Berufsmesse mit Festivalcharakter voller Idee und Inspiration. Im "Corona-Jahr" startet das neue Format zeitgemäß digital.

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Konflikte am Arbeitsplatz – das Verhalten gegenüber Vorgesetzten

Wie auch im Privatleben können im Ausbildungsbetrieb Konflikte zwischen Arbeitskollegen entstehen. Solche Ereignisse wirken sich natürlich negativ auf die Konzentration, besonders aber auf die Motivation eines Azubis aus. Befindest du dich aktuell in einer solchen Situation, bist verzweifelt und weißt nicht, was du dagegen tun kannst? Unsere Tipps verraten dir, wie du in Zukunft Konfliktsituationen aus dem Weg gehen oder einen bereits bestehenden Streit klären kannst.