Übersicht der Ausbildungsberufe

Verwaltungsfachangestellter

Verwaltungsfachangestellter

86 freie Ausbildungsplätze

Verwaltungsfachangestellte arbeiten mit Gesetzestexten, Zahlen, aber auch im direkten Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern. Sie erheben Daten, erstellen Statistiken, bearbeiten Zahlungseingänge, führen den Schriftverkehr und erstellen Urkunden, Bescheide und andere Dokumente.

Duale Ausbildung
Journalist

Journalist

Journalisten bzw. Redakteure sammeln Informationen, verarbeiten und verbreiten sie, um zu informieren, zu berichten, etwas anzustoßen oder zu unterhalten. Dazu nutzen sie Online- und Printmedien, das Radio und das Fernsehen.

Schulische Ausbildung

Dich fasziniert die Überzeugungskraft und Ausstrahlung von Politikern, du verpasst keine Bundestagsdebatte und nimmst in Diskussionen kein Blatt vor den Mund? Dann verfügst du über Eigenschaften, die sich besonders für eine politische Laufbahn eignen. Wie du feststellen wirst, bietet sich dir in vielen Berufen die Chance, diese Stärken gekonnt einzusetzen.

Politiker - Für die Öffentlichkeit geschaffen 

Du hast ein selbstsicheres Auftreten und deine Kommunikationsstärke zeichnet dich und besonders dein Erscheinungsbild aus. Als angehender Politiker bist du in der Öffentlichkeit präsent und vertrittst die Belange und Vorstellungen deiner Partei. Hinter den Kulissen wartet die Hauptarbeit, bei der dir politische Berater mit helfender Hand zur Seite stehen, wenn Reden und Interviews vorbereitet und repräsentativ formuliert werden. Auch die Öffentlichkeitsarbeit in Form von Besuchen sozialer Einrichtungen wie Schulen, Krankenhäusern oder Vereinen gehört als Politiker zu deinen Aufgaben.

Falls du über ein Studium nachdenkst, bieten dir die Studiengänge der Sozial- und Politikwissenschaften eine gute Basis, später in einem politischen Beruf durchzustarten. Da es keine festgeschriebene Qualifikation für den Beruf des Politikers gibt, ist ein Studium nicht die einzige Möglichkeit. Viele hochrangige deutsche Politiker sind als Quereinsteiger gestartet und haben beruflich etwas ganz anderes gelernt. Das Hauptaugenmerk liegt also auf deiner Persönlichkeit und Motivation, deine Meinung vertreten und etwas verändern zu wollen.

Bedenke, jeder fängt einmal klein an! Fast alle starten mit einer kleinen Parteitätigkeit im Heimatort und arbeiten sich mit der Zeit hoch. Du bist gut beraten, wenn du zu Beginn nicht zu viel von dir erwartest und dir realistische Ziele setzt.

Verwaltungsarbeit auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene 

Nicht nur im Bundestag, sondern auch auf kleinerer Ebene sind politische Entscheidungen für viele Menschen von Bedeutung. Eine Institution, welche sich mit den Anliegen der Bürger auseinandersetzt, ist die Stadtverwaltung. Meist im Rathaus ansässig, werden hauptsächlich Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung Kommunalverwaltung ausgebildet.

Deine Aufgaben während der Ausbildung sind vielfältig: Als Verwaltungsfachangestellter der Fachrichtung Kommunalverwaltung arbeitest du in Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, im Bauamt, Gesundheitsamt oder Kulturamt. Du stehst dort im direkten Kontakt mit Bürgern und erstellst Bescheide, Urkunden sowie Haushalts- und Wirtschaftspläne.

Insbesondere in der Kommunalverwaltung steht der Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern im Vordergrund deiner Arbeit. Im Rathaus bist du beispielsweise im Einwohnermeldeamt tätig und führst An- und Ummeldungen des Wohnortes durch. Du informierst Bürger zu den Bereichen Wohnungswesen, Straßenverkehrswesen oder Sozialhilfewesen. Dabei fungierst du als Vermittler zwischen den politischen Beschlüssen/ Gesetzen und dem Bürger, der eine Frage oder ein Anliegen hat. Über die Grenzen der Kommunen hinaus wird auf Bundes- und Landesebene ebenfalls mit der jeweiligen Fachrichtung zum Verwaltungsfachangestellten ausgebildet.

Redakteur/ Journalist - Verfassen statt Reden schwingen 

Dein Revier liegt im Hintergrund der großen Politikbühne. Du bist die Person für das Genaue, analysierst Reden und Debatten, planst Beiträge über Parteien und Leser warten neugierig auf deine Artikel über aktuelle Themen aus der Politik. Du bist auf und bei jeder Pressekonferenz und Debatte präsent, interviewst hartnäckig Politiker und stellst direkte Fragen, welche nicht selten für Diskussionsstoff sorgen. Ein Journalismus-Studium oder eine schulische Ausbildung zum Journalisten, in Verbindung mit gesundem Selbstbewusstsein und einer Menge Neugierde, ebnet dir den Weg ein guter Redakteur/ Journalist zu werden. Im Studium kannst du außerdem schon frühzeitig deinen Schwerpunkt auf einen bestimmten Themenbereich legen.

Journalisten sind in nahezu jeder Branche tätig. Hinsichtlich der Politik arbeiten sie vor allem für Polit-Magazine, Zeitungen, Radio- und Fernsehsender oder für eine Partei. Neben einer Vielzahl an spannenden Themen bietet der Beruf viele, aber auch lukrative Verdienstmöglichkeiten.  

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten

Folgendes könnte dich auch interessieren


Wie werde ich eigentlich Virologe?

Wie werde ich eigentlich Virologe?

Kaum ein Beruf ist momentan häufiger in den Medien präsent als der Virologe. Eine Berufsgruppe, die bisher sicherlich niemand so richtig auf dem Schirm hatte, informiert uns seit Wochen täglich über aktuelle Entwicklungen rund um die weltweite Corona-Pandemie. Hier erfahrt ihr mehr über die Personen, die sich beruflich sonst eher im Hintergrund aufhalten.

Helfer in der Corona-Krise – Hier kannst du Hilfe finden und anbieten

Helfer in der Corona-Krise – Hier kannst du Hilfe finden und anbieten

In der aktuell schweren Zeit ist es wichtig, trotz aller Einschränkungen an unsere Mitmenschen zu denken, gerade an die, denen es aktuell vielleicht nicht so gut geht. Damit dieser Gedanke nicht in Vergessenheit gerät, wurden verschiedene Plattformen entwickelt, auf denen du Hilfe anbieten, aber auch Hilfe erhalten kannst.

Hygiene am Arbeitsplatz – So bleibst du gesund

Hygiene am Arbeitsplatz – So bleibst du gesund

Der Coronavirus sorgt momentan für einen Ausnahmezustand. Es ist der Auslöser der Atemwegserkrankung Covid-19, zu der Symptome wie Husten, Fieber und Atembeschwerden zählen. Weltweit legt das Virus Unternehmen und ganze Länder lahm. Wenn du im Unternehmen unverzichtbar bist, bzw. Homeoffice keine Option ist, zeigen wir dir, wie du dich im Unternehmen und am Arbeitsplatz vor dem Virus und anderen Krankheiten schützt.

Nach oben