Musterbewerbung als Pflegefachhelfer/in - Krankenpflege

Nachdem du dich über verschiedene Ausbildungsberufe informiert hast, steht für dich fest: Du möchtest eine Berufsausbildung zum Pflegefachhelfer oder zur Pflegefachhelferin machen. Nachdem du dir das passende Stellenangebot herausgesucht hast, kannst du beginnen, deine perfekte Bewerbung zu schreiben: Deine Bewerbungsunterlagen, wie den Lebenslauf und dein Anschreiben, richtest du direkt an die Berufsschule deiner Wahl. In deinem Lebenslauf ist es vor allem wichtig, dass du lückenlos deine Schullaufbahn und deinen beruflichen Werdegang aufführst. Wenn du hier bereits ein erstes Praktikum oder ein freies soziales Jahr vorweisen kannst, bringt dir das sicherlich schon die ersten Pluspunkte ein. In deinem Anschreiben kannst du schließlich den Personaler auf einer Seite davon überzeugen, dass du der Beste für die Ausbildung bist. Jedes Argument, das du für deine Eignung nennst, solltest du auch mit einem Beispiel untermauern. Dass du weißt, dass du den Job liebst und belastbar bist, kannst du beispielsweise mit deinen Erfahrungen während des freien sozialen Jahres im Altenheim belegen.

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Diese Berufe könnten dich auch interessieren