Kaufmann / Kauffrau für Verkehrsservice Ausbildungsplätze

Kauffrau für Verkehrsservice bei der Arbeit
© Stockbyte | Canva

Bildungsweg: Duale Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Azubi-Gehalt: Ø 920 EUR

Kaufmann / Kauffrau für Verkehrsservice Bewerbung

Kaufleute für Verkehrsservice beraten Reisende zu Fahrkarten, geben Fahrplanauskünfte, begleiten Mobilitätseingeschränkte und führen kaufmännische Tätigkeiten aus, wie zum Beispiel Materialeinkauf und Reklamation.

Bewerbung Kaufmann für Verkehrsservice

Bevor ein Unternehmen dich zum Vorstellungsgespräch einlädt, musst du mit deiner Bewerbung beweisen, dass du sowohl formale Regeln einhalten kannst als auch eine für das Unternehmen gewinnbringende Persönlichkeit hast. Doch was heißt das eigentlich?

Das Bahn-, Schifffahrts- oder Busunternehmen, der Flughafen oder das Reisebüro, bei dem du dich bewirbst, möchte sicherstellen, dass der oder die neue Auszubildende ins Team passt. Deine Teamfähigkeit und Anpassungsfähigkeit solltest du daher irgendwie zum Ausdruck bringen. Wenn du dich sozial engagierst, Teamsport treibst, mit Anderen musizierst oder weitere Gruppenaktivitäten ausführst, erwähne diese unbedingt in deinem Lebenslauf.

Im Anschreiben gehst du besonders auf solche Erfahrungen und Fähigkeiten ein, die dich als geeigneten Kandidaten für den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz ausweisen. Das kann beispielsweise ein Praktikum im Bereich des Kundenservices sein, ein Nebenjob im kaufmännischen Bereich oder bestimmte Fähigkeiten wie Stresstoleranz, Genauigkeit und Zuverlässigkeit, die du wiederum unbedingt anhand von Tätigkeiten und Erfahrungen belegen solltest.

Bevor du mit deiner Bewerbung beginnst, solltest du dich darüber informieren, welches Bewerbungsformat gewünscht wird. Beachte dabei beispielsweise die Unterschiede einer Bewerbung per E-Mail und per Online-Formular.

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Offene Fragen

Du hast noch offene Fragen? Registriere dich in unserem Servicebereich, um Fragen zu stellen.

Jetzt registrieren
Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren