Journalist / Journalistin (schul.)

Ausbildungsplätze

Journalist bei der Arbeit
© Mihajlo Maricic / canva

Bildungsweg: Schulische Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss: Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Journalist / Journalistin (schul.)

Bewerbung

Journalisten bzw. Redakteure sammeln Informationen, verarbeiten und verbreiten sie, um zu informieren, zu berichten, etwas anzustoßen oder zu unterhalten. Dazu nutzen sie Online- und Printmedien, das Radio und das Fernsehen.

Bewerbung Journalist

Für ein Hochschulstudium musst du in der Regel keine Bewerbung einreichen – zumindest nicht in der Form, wie sie für einen Ausbildungsplatz üblich ist. Es können allerdings andere Aufnahmekriterien gelten, wie zum Beispiel das Bestehen einer Aufnahmeprüfung oder eines Auswahlgesprächs.

An einer Journalistenschule ist das Bewerbungsverfahren meist etwas anspruchsvoller. Neben den üblichen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf und Anschreiben kann es sein, dass du deine journalistischen Fähigkeiten bereits unter Beweis stellen musst. Du bekommst zum Beispiel ein Thema, zu dem du einen Bericht oder eine Reportage verfassen sollst. Zusätzlich kann das Bestehen eines Auswahltests gefordert werden. Im Vorstellungsgespräch hast du dann die Gelegenheit, auch mit deiner Persönlichkeit zu überzeugen.

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Offene Fragen

Du hast noch offene Fragen? Registriere dich in unserem Servicebereich, um Fragen zu stellen.

Jetzt registrieren
Chatte mit uns

Du benötigst Hilfe? Registriere dich im Servicebereich oder melde dich an und chatte mit unseren Experten!

Jetzt registrieren