Karrieremöglichkeiten als Elektroniker / Elektronikerin für Automatisierungstechnik

Arbeitsorte

Wenn du die Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik erfolgreich beendet hast, stehst du vor dem nächsten Karriereschritt: Dem Berufseinstieg als Fachkraft. Deine Chancen auf Übernahme oder eine neue Stelle in einem anderen Unternehmen stehen in dieser Branche sehr gut. So zum Beispiel in Betrieben der elektro- und informationstechnischen Handwerke, in Industrieunternehmen oder Produktionsbetrieben mit automatisierten Anlagen.

Fort- und Weiterbildung

Wenn dir deine aktuellen Qualifikationen nicht genügen, kannst du deine Chancen auf eine höhere Position und damit auch ein höheres Gehalt mithilfe von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen verbessern.

In Lehrgängen und Seminaren bildest du dich in einem bestimmten Themengebiet weiter, so zum Beispiel in:

  • Elektrische Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • SPS-Technik
  • Normen, Sicherheits- und Prüfbestimmungen
  • 3D-Druck
  • Elektromobilität

Berufliche Aufstiegsfortbildungen steigern die Chance auf eine höhere Position im Unternehmen. Vielleicht passt eine der folgenden Möglichkeiten zu dir:

Studium

Mit einer Hochschulzugangsberechtigung hast du die Chance, ein Studium deiner Wahl an einer Universität oder Hochschule aufzunehmen. Hier haben wir ein paar Studiengänge, die sich für den nächsten Karriereschritt im Anschluss an deine Ausbildung besonders gut eignen:

Berufliche Selbstständigkeit

Hast du schon immer davon geträumt, eines Tages dein eigener Chef zu sein? Nach bestandener Meisterprüfung kannst du dich mit einem eigenen Betrieb selbstständig machen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren