Ausbildung oder Studium im Teutoburger Wald

Der Landkreis Lippe befindet sich im Nordosten von Nordrhein-Westfalen. Die Kreisstadt ist Detmold. Der Fluss Lippe, nach dem der Landkreis benannt wurde, berührt ihn allerdings nicht. Mehr als 350.000 Einwohner sind im Kreis in 16 verschiedenen Gemeinden sesshaft.

Im Kreis Lippe gibt es viele Möglichkeiten sich an der frischen Luft zu bewegen. Du findest beispielsweise Angebote zum Kanu oder Mountainbike fahren, Wandern, Joggen sowie Reiten. Zu solchen Aktivitäten lädt der Teutoburger Wald geradezu ein. Dabei kannst du sogar noch einige Sehenswürdigkeiten, wie die Externsteine, eine 38 Meter hohe begehbar Felswand aus Sandstein, oder das Hermannsdenkmal besichtigen.

Weiterhin ist der Segelflugplatz Oerlinghausen, auf dem weltweit die meisten Segelflugzeuge starten, pro Jahr 25.000, ein beliebtes Ausflugsziel. Dort hast du die Möglichkeit Rundflüge zu buchen und die Landschaft von oben zu genießen.

Mehr als 180 verschiedene Greifvögel kannst du in der ältesten Greifvogelwarte Europas, der Adlerwarte Berlebeck, bewundern.

Das Klima- und Wärmetechnikunternehmen REMKO hat seinen Firmensitz im Landkreis. Hier kannst du den Beruf des Industriekaufmanns oder Mechatronikers für Kältetechnik erlernen. Die Firmen Germania Werk Krome GmbH & Co. KG oder Nerlich Dämmstoff Handel GmbH bieten ähnliche Ausbildungen an. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du deinen Traumberuf gefunden hast, ist es jederzeit möglich, ein Praktikum in verschiedenen Unternehmen zu machen.

Du interessierst dich für Steuern und Recht? Die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen hat auch in deiner Nähe mehrere freie Plätze zu vergeben. Unter anderem kannst du eine Ausbildung zum Finanzwirt oder ein duales Studium zum Diplom Finanzwirt absolvieren.

Das weltweit bekannte Elektrotechnikunternehmen Phoenix Contact sitzt ebenfalls im Kreis Lippe. Die Ausbildung in den 18 Berufen ist immer auf dem neuesten Stand, da sich das Unternehmen ständig weiterentwickelt und die Ausbildung dementsprechend anpasst. Duale Studiengänge kannst du bei Phoenix beispielsweise im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder Wirtschaftsinformatik belegen. Auch bei den Ausbildungsberufen hast du viele Möglichkeiten. Das Unternehmen schreibt Ausbildungsplätze als Elektrotechniker für Geräte und Systeme, IT-Systemkaufmann, Technischer Produktdesigner sowie in vielen weiteren Berufen aus.

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe hat vier Standorte in Ostwestfalen: Detmold, Lemgo, Höxter und Warburg. Studieren kannst du hier verschiedene Studiengänge sowohl in Vollzeit, als auch in Teilzeit oder als duales Studium. Angebotene Studiengänge sind zum Beispiel Architektur, Chemie, Holztechnik, Lehramt, Mechatronik oder Wirtschaftsingenieurwesen.

Partner

Events in Lippe und Umgebung

BERUFE live

19.09.2019 - 21.09.2019

IHK Lippe zu Detmold

Ansprechpartner

Melanie Sielemann

Melanie Sielemann

Bewerberberatung
Personalmarketing
Simone Wisotzki

Simone Wisotzki

Kundenberatung für Hochschulen und Schulen
Sercan Temur

Sercan Temur

Kundenberatung für Ausbildungsbetriebe

Herr Karl-Julius Sänger

Vertriebsleitung
Die Techniker

202 Betriebe

Hussel GmbH _ Logo

HUSSEL GmbH

32105 Bad Salzuflen (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Edeka-Markt Minden-Hannover GmbH-Logo

Selbstständige Einzelhändler/innen

32689 Kalletal (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

toom+claim_cmyk

toom Baumarkt GmbH

32657 Lemgo (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

toom+claim_cmyk

toom Baumarkt GmbH

32791 Lage (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

toom+claim_cmyk

toom Baumarkt GmbH

32805 Horn-Bad Meinberg (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

toom+claim_cmyk

toom Baumarkt GmbH

32756 Detmold (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

75 Ausbildungsberufe

Fachlagerist (m/w/d)

Fachlageristen arbeiten bei Transportunternehmen, Logistikdienstleistern und Industriebetrieben. Dort sind sie für den Wareneingang und –ausgang zuständig sowie für die fachgerechte Lagerung von Gütern.

Holzmechaniker (m/w/d)

Holzmechaniker und Holzmechanikerinnen verarbeiten Holz zu Treppen, Fenstern, Türen, Rahmen, Leisten, Möbelstücken und Einbauküchen. Dazu steuern sie Produktionsanlagen, fügen Teile per Hand zusammen, behandeln Holzoberflächen oder montieren die Produkte direkt beim Kunden.

Industriekaufmann (m/w/d)

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

Tourismuskaufmann (Privat- und Geschäftsreisen) (m/w/d)

Tourismuskaufleute beraten und informieren Kunden zu Flügen, Pauschalreisen und Veranstaltungen. Sie ermitteln Reiseverbindungen und Reiseangebote, kalkulieren Preise und führen Umbuchungen und Stornierungen durch.

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Zerspanungsmechaniker bearbeiten Werkstoffe wie Stahl, Leichtmetalle und Kunststoff mithilfe von computergesteuerten Werkzeugmaschinen. Dabei achten sie auf größte Genauigkeit und Sorgfalt.

Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik (m/w/d)

Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik arbeiten überall dort, wo größere Elektromotoren und Generatoren im Einsatz sind, zum Beispiel bei Klimaanlagen, Schiffsmotoren, Windkraftanlagen, Förderbändern oder Zügen. Sie konzipieren Antriebssysteme, tauschen defekte Teile aus und integrieren sie in vorhandene technische Systeme.

Diese Ausbildungsoffensiven könnten dich auch interessieren


Nach oben